Kom (Bulgarien)


Kom (Bulgarien)
Kom / Ком
Gipfel des Kom

Gipfel des Kom

Höhe 2.016 m
Lage Bulgarien
Gebirge Balkangebirge
Geographische Lage 43° 10′ 26″ N, 23° 3′ 8″ O43.17391666666723.0521388888892016Koordinaten: 43° 10′ 26″ N, 23° 3′ 8″ O
Kom (Bulgarien) (Bulgarien)
Kom (Bulgarien)

Kom (bulg. Ком) ist ein Berggipfel im westlichen Balkangebirge, ganz im Westen Bulgariens, nahe der Grenze zu Serbien. Seine Höhe beträgt 2016 m.

Auf dem Kom beginnt der Bergwanderweg Kom–Emine.

Panoramabild vom Gipfel nach Süden

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kom — steht für eine in Indien gesprochene Sprache der tibeto birmesischen Familie, siehe Kom (Sprache) ein Königreich im Nordwesten des heutigen Kamerun mit Sitz in Laikom, siehe Kom (Reich) einen Berg in Bulgarien im Balkangebirge, siehe Kom… …   Deutsch Wikipedia

  • Berg Kom — Kom / Ком Gipfel des Kom Höhe 2.016 m Lage Bulgarien …   Deutsch Wikipedia

  • Bergwanderweg Kom–Emine — Markierungen auf dem KE Weg Der bulgarische Bergwanderweg der Freundschaft Kom Emine (kurz KE Weg, bulgarisch Ком Емине) ist 650 km lang und damit der längste markierte Wanderweg Bulgariens. Er wurde 1985 eröffnet und war ursprünglich… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball in Bulgarien — Inhaltsverzeichnis 1 Die A Grupa 2 Die B Grupa 2.1 Ost 2.2 West 3 Bulgarische Nationalmannschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Tourismus in Bulgarien — Plovdiv …   Deutsch Wikipedia

  • Hundert nationale touristische Objekte — 100 nationale touristische Objekte ist eine touristische Bewegung in Bulgarien, die 1966 initiiert wurde. Der vollständige Name der initaitive lautet Lerne Bulgarien kennen 100 nationale touristische Objekte (bulg. Опознай България 100 национални …   Deutsch Wikipedia

  • KE-Wanderweg — Markierungen auf dem KE Weg Der bulgarische Bergwanderweg der Freundschaft Kom Emine (kurz KE Weg) ist 650 km lang und damit der längste markierte Wanderweg Bulgariens. Er wurde 1985 eröffnet und war ursprünglich als Fortsetzung des… …   Deutsch Wikipedia

  • KE-Weg — Markierungen auf dem KE Weg Der bulgarische Bergwanderweg der Freundschaft Kom Emine (kurz KE Weg) ist 650 km lang und damit der längste markierte Wanderweg Bulgariens. Er wurde 1985 eröffnet und war ursprünglich als Fortsetzung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Europa-wanderweg — Karte der Europäischen Fernwanderwege Die Europäischen Fernwanderwege sind von der Europäischen Wandervereinigung initiiert worden. Ein Ziel bei deren Gründung im Jahr 1969 war, ein völkerverbindendes Wegenetz durch Europa zu schaffen. Im Laufe… …   Deutsch Wikipedia

  • Europawanderweg — Karte der Europäischen Fernwanderwege Die Europäischen Fernwanderwege sind von der Europäischen Wandervereinigung initiiert worden. Ein Ziel bei deren Gründung im Jahr 1969 war, ein völkerverbindendes Wegenetz durch Europa zu schaffen. Im Laufe… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.