Andwil TG
Birwinken
Wappen von Birwinken
Basisdaten
Kanton: Thurgau
Bezirk: Weinfelden
BFS-Nr.: 4901Vorlage:Infobox Ort in der Schweiz/Gemeinde
PLZ: 8585
Koordinaten: (732497 / 271780)47.5833359.200002550Koordinaten: 47° 35′ 0″ N, 9° 12′ 0″ O; CH1903: (732497 / 271780)
Höhe: 550 m ü. M.
Fläche: 12.3 km²
Einwohner: 1271
(31. Dezember 2007)[1]
Website: www.birwinken.ch
Karte
Karte von Birwinken

Birwinken ist eine politische Gemeinde im Bezirk Weinfelden des Kantons Thurgau in der Schweiz.

Birwinken setzt sich aus den früheren Ortsgemeinden Klarsreuti, Andwil, Mattwil, Happerswil-Buch und Birwinken zusammen. Gemeindeammann ist zurzeit Hansjoerg Huber (SVP).

Bevölkerung

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1990 1044
2007 1265

Von den insgesamt 1265 Einwohnern (2007) hatten 86 Einwohner eine ausländische Staatsbürgerschaft.

Einzelnachweise

  1. Statistik Schweiz – Bilanz der ständigen Wohnbevölkerung nach Kantonen, Bezirken und Gemeinden

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andwil — ist der Name zweier Ortschaften in der Schweiz: Andwil SG, eine Gemeinde im Kanton St. Gallen Andwil TG, ein Dorf im Kanton Thurgau Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wo …   Deutsch Wikipedia

  • Aufgehobene politische Gemeinden der Schweiz — Die Grundeinheit der staatlichen Organisation der Schweiz sind die politischen Gemeinden. Durch Gemeindeteilungen und Gemeindevereinigungen sind seit der Gründung des Bundesstaates im Jahre 1848 viele dieser Gemeinden aufgehoben worden, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Buch bei Happerswil — Birwinken Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Weinfelden …   Deutsch Wikipedia

  • Happerswil-Buch — Birwinken Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Weinfelden …   Deutsch Wikipedia

  • Klarsreuti — Birwinken Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Weinfelden …   Deutsch Wikipedia

  • Mattwil — Birwinken Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Weinfelden …   Deutsch Wikipedia

  • Frühere Gemeindeorganisation des Kantons Thurgau — Der Kanton Thurgau kannte seit der Kantonsgründung im Jahre 1803 bis zur großen Gemeindereorganisation Mitte der 1990er Jahre verschiedene Gemeindetypen, die sich teilweise überlappten und einen eigentlichen Gemeindedualismus darstellten: die… …   Deutsch Wikipedia

  • Birwinken — Infobox Swiss town subject name = Birwinken municipality name = Birwinken municipality type = municipality imagepath coa = |pixel coa= languages = German canton = Thurgau iso code region = CH TG district = Weinfelden lat d=47|lat m=35|lat… …   Wikipedia

  • Johann Jacob Wehrli — Wehrli 1826 Johann Jacob Wehrli (* 6. November 1790 in Eschikofen, TG; † 15. März 1855 in Andwil TG) war ein Schweizer Pädagoge. Johann Jacobs Vater war Schulmeister in Eschikofen. Auf Empfehlung seines Vaters kam er nach Hofwil, wo er unter …   Deutsch Wikipedia

  • Birwinken — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”