Andy Caldecott

Andy Caldecott (* 10. August 1964 in Keith; † 9. Januar 2006 in Mauretanien) war ein australischer Endurosportler und Motorradhändler.

Leben

Durch seine Erfolge bei zahlreichen regionalen Enduro-Rallyes wurden der österreichische Motorradhersteller KTM und dessen Motorsport-Chef, der erfolgreiche Ex-Rallye-Sportler Heinz Kinigadner, auf ihn aufmerksam und unterstützten ihn als Privatfahrer. Mangels Sponsoren schien sich sein Traum, auch 2006 wieder an der Rallye Dakar teilnehmen zu können, nicht zu erfüllen. Im Jahr 2005 hatte er bereits seine sportliche Karriere beendet, als sich kurz vor Weihnachten doch noch die Möglichkeit bot.

Es gelang ihm, bei der Rallye Dakar 2005 zwei Etappen (Agadir - Smara sowie Bamako - Kayes) zu gewinnen und in der Gesamtwertung Sechster zu werden.

Unfalltod

Andy Caldecott stürzte mit seiner KTM 660 R am 09.01. gegen 11:31 Uhr auf der neunten Etappe der Rallye Dakar 2006 nach etwa 250 km zwischen Nouakchott und Kiffa schwer und war auf der Stelle tot. Die Besatzung des Rettungshubschraubers, der für solche Fälle bereitsteht, konnte nur noch den Tod feststellen. Caldecott ist das 49. Todesopfer der Rallye, die 2006 zum 28. Mal ausgetragen wurde.

Bis zu seinem tödlichen Sturz bei der Rallye Dakar 2006 lag er an der zehnten Position und hatte die dritte Etappe zwischen Nador und Er-Rachidia in Marokko mit Bestzeiten an allen Checkpoints gewonnen.

Andy Caldecott hinterließ seine Frau und eine vierjährige Tochter.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andy Caldecott — (10 August 1964 – 9 January 2006), was an off road motorcycle racer born in Keith, South Australia. He won the Australian Safari Rally four times consecutively (2001 2004) and was a competitor in the Dakar Rally in 2004 (DNF), 2005 (6th), and… …   Wikipedia

  • Andy Caldecott — Saltar a navegación, búsqueda Andy Caldecott (10 de agosto de 1964 9 de enero de 2006), nacido en Keith, fue un piloto de motos australiano. Ganó cuatro veces consecutivas el Safari Australiano, durante los años 2001 2004, fue nombrado como el… …   Wikipedia Español

  • Andy Caldecott — Pour les articles homonymes, voir Caldecott. Andy Caldecott (né le 10 août 1964 à Keith en Australie mort le 9 janvier 2006) était un pilote moto australien. Quatre fois vainqueur de l Australian Safari de 2001 à 2004, il participe… …   Wikipédia en Français

  • Caldecott (disambiguation) — Caldecott may refer to:Places in Hong Kong*Caldecott Hill *Caldecott RoadPlaces in Singapore*Caldecott HillPlaces in the United Kingdom*Caldecott, Cheshire *Caldecott, Northamptonshire *Caldecott, Oxfordshire *Caldecott, RutlandPeople*Andrew… …   Wikipedia

  • Caldecott — bezeichnet: Personen: Andy Caldecott (1964–2006), australischer Rennfahrer Moyra Caldecott (* 1927), britische Schriftstellerin südafrikanischer Herkunft Randolph Caldecott (1846–1886), britischer Illustrator Orte: Caldecott (Northamptonshire),… …   Deutsch Wikipedia

  • Caldecott — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Littérature Médaille Caldecott, prix littéraire américain. Patronyme Caldecott est un nom de famille notamment porté par : Andy Caldecott (1964 2006) …   Wikipédia en Français

  • Andy — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Cinéma et télévision Andy est un film américain réalisé par Richard C. Sarafian en 1965. Andy est un film américain réalisé par Eric Forsberg en 1985.… …   Wikipédia en Français

  • Caldecott Honor — The Caldecott Honor is a citation given by the Association for Library Service to Children of the American Library Association (ALA). The Caldecott Honor is given to worthy runners up for the Caldecott Medal, a higher honor. Though the Caldecott… …   Wikipedia

  • Dakar-Rallye — Ein Mitsubishi Pajero während der Rallye Dakar 2007 Die Rallye Dakar (früher Rallye Paris Dakar) ist ein seit 1978 einmal jährlich hauptsächlich auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragenes Offroad Motorsportrennen und gilt als die berühmteste… …   Deutsch Wikipedia

  • Dakar Rally — Ein Mitsubishi Pajero während der Rallye Dakar 2007 Die Rallye Dakar (früher Rallye Paris Dakar) ist ein seit 1978 einmal jährlich hauptsächlich auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragenes Offroad Motorsportrennen und gilt als die berühmteste… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”