Andy Goram

Andrew „Andy“ Lewis Goram (* 13. April 1964 in Bury, England) ist ein ehemaliger schottischer Fußballprofi (Torwart).

Goram begann seine Karriere in der Jugend von Oldham Athletic, bevor er 1987 nach Schottland zu Hibernian Edinburgh wechselte und mit seinen Leistungen die Glasgow Rangers auf sich aufmerksam machte, die ihn 1991 für die Ablösesumme von einer Million Pfund unter Vertrag nahmen. Er entwickelte sich zu einer Rangers-Torwartlegende, die von den Fans zum besten Rangers-Torhüter aller Zeiten gewählt wurde. Er gewann neun Meistertitel in Folge (1991 bis 1998) und wurde 1993 zu Schottlands Fußballer des Jahres gewählt. Von 1991 bis 1998 absolvierte er 260 Ligaspiele für die Rangers. Seine Karriere beendete er bei den kleinen Vereinen Queen of the South und Elgin City.

Weiter absolvierte er 48 Länderspiele als schottischer Nationaltorhüter und nahm an den Europameisterschaften 1992 und 1996 teil.

Umstritten ist er wegen seiner Sympathien für loyalistische nordirische Terroristen.[1] Nachdem im Jahre 1997 der Loyalist Billy Wright im Gefängnis ermordet worden war, trug er beim nächsten Spiel der Rangers ein Trauerarmband – angeblich wegen eines verstorbenen Verwandten.[2] Seine Ex-Frau Tracey veröffentlichte ein Foto von ihm, als er in einem Pub die Flagge der nordirischen Terrororganisation Ulster Volunteer Force hochhielt. Das Foto war während seiner Zeit als Stammtorwart bei den Rangers entstanden, wurde jedoch erst später veröffentlicht.[3]

Sonstiges

Goram wurde von den Fans von Glasgow Rangers gern mit dem Chor "There's only one Andy Goram" (Es gibt nur ein' Andy Goram) gefeiert. Nachdem seine Schizophrenie-Erkrankung bekannt wurde, sangen die Fans "There's only two (zwei) Andy Gorams" und wählten ihn zum größten Rangers-Torwart aller Zeiten[4].

Einzelnachweise

  1. It's very smoky in here ... has another f****** Pope died?, Sunday Mirror, 29. Mai 2005
  2. The 30 most outrageous sporting moments, Observer Sport Monthly, 31. Oktober 2004
  3. Goram ducks Celtic confrontation, WorldSoccerNews.com, 19. Februar 1999
  4. Kommentar in DerWesten.de, gesichtet 11. November 2009


Vorgänger Amt Nachfolger

Ally McCoist
Schottlands Fußballer des Jahres
Journalisten-Wahl

1993

Mark Hateley

Ally McCoist
Schottlands Fußballer des Jahres
Spieler-Wahl

1993

Mark Hateley

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andy Goram — Football player infobox playername = Andy Goram fullname = Andrew Lewis Goram height = dateofbirth = birth date and age|1964|4|13 cityofbirth = Bury countryofbirth = England currentclub = position = Goalkeeper (Retired) youthyears = youthclubs =… …   Wikipedia

  • Andy Goram — Pour les articles homonymes, voir Goram. Andrew Lewis Goram (né le 13 avril 1964 à Bury …   Wikipédia en Français

  • Goram — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Goram est un nom de famille notamment porté par : Andy Goram (1964 ), footballeur écossais ; Bernus Goram (1959 ), footballeur français.… …   Wikipédia en Français

  • Andy — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Cinéma et télévision Andy est un film américain réalisé par Richard C. Sarafian en 1965. Andy est un film américain réalisé par Eric Forsberg en 1985.… …   Wikipédia en Français

  • Andy Dibble — Football player infobox playername = Andy Dibble fullname = Andrew Gerald Dibble nickname = dateofbirth = birth date and age|1965|5|8 cityofbirth = Cwmbran countryofbirth = Wales currentclub = Retired position = Goalkeeper youthyears = youthclubs …   Wikipedia

  • Andy Roxburgh — (né le 1er août 1943) est un entraîneur de football écossais. Il fut l entraîneur de l équipe d Écosse de 1986 à 1993. Sous sa direction, les Écossais se qualifièrent pour la Coupe du monde 1990 et pour le Championnat d Europe des nations… …   Wikipédia en Français

  • Goram — Andrew „Andy“ Lewis Goram (* 13. April 1964 in Bury, England) ist ein ehemaliger schottischer Fußballprofi (Torwart). Goram begann seine Karriere in der Jugend von Oldham Athletic, bevor er 1987 nach Schottland zu Hibernian Edinburgh wechselte… …   Deutsch Wikipedia

  • Горам, Энди — Энди Горам Общая информация …   Википедия

  • Alistair McCoist — Alistair (Ally) Murdoch McCoist (* 24. September 1962 in Bellshill, Schottland) ist ein ehemaliger schottischer Fußballnationalspieler (Stürmer) und aktueller Co Trainer der Glasgow Rangers. McCoist begann seine Profikarriere in der Saison… …   Deutsch Wikipedia

  • Queen of the South F.C. — Infobox Football club clubname = Queen of the South fullname = Queen of the South Football Club nickname = The Doonhamers , Queens Queens | founded = March 1919 ground = Palmerston Park, Dumfries capacity = 6,412 chairman = manager = league =… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”