Andy Lau
Andy Lau (2007)

Andy Lau (chinesisch 劉德華 / 刘德华; * 27. September 1961 in Hongkong) ist ein Schauspieler, Filmproduzent und Sänger aus Hongkong. Sein chinesischer Name ist Lau Tak Wah (im Kantonesischen) bzw. Liú Dé Huá (in Mandarin).

Inhaltsverzeichnis

Leben

Andy Lau hat neben unzähligen Auftritten in Filmen (unter anderem des Martial-Arts-Genres) und Shows auch eine beachtliche Reihe an Schlager- und Popalben produziert und ist nicht nur im Kulturraum Asien ein gefeierter Star. Auch als Filmproduzent hat er eine große Bandbreite an Fähigkeiten.

Filmografie

  • 1981: Shanghai 13
  • 1982: Boat People
  • 1982: Home at Hong Kong
  • 1983: On the Wrong Track
  • 1984: Everlasting Love
  • 1985: Shanghai 13
  • 1985: The Unwritten Law
  • 1986: Lucky Stars Go Places
  • 1986: Magic Crystal
  • 1986: Twinkle, Twinkle Lucky Stars
  • 1987: Rich and Famous
  • 1987: Sworn Brothers
  • 1987: Tragic Hero
  • 1988: As Tears Go By
  • 1988: Crazy Companies 2
  • 1988: Crazy Companies
  • 1988: In the Blood
  • 1988: Last Eunuch in China
  • 1988: The Dragon Family
  • 1988: The Romancing Star 2
  • 1988: The Truth
  • 1988: Three Against the World
  • 1988: Walk On Fire
  • 1989: Bloody Brotherhood
  • 1989: Casino Raiders
  • 1989: Chine White
  • 1989: City Kids 1989
  • 1989: Crocodile Hunter
  • 1989: God of Gamblers
  • 1989: Little Cop
  • 1989: Long Arm of the Law III
  • 1989: News Attack
  • 1989: Perfect Match
  • 1989: Proud and Confident
  • 1989: Runaway Blues
  • 1989: Stars and Roses
  • 1989: The First Time is the Last Time
  • 1989: The Romancing Star 3
  • 1989: The Truth-Final Episode
  • 1990: A Home Too Far
  • 1990: A Moment of Romance
  • 1990: Days of Being Wild
  • 1990: Dragon in Jail
  • 1990: Gangland Odyssey
  • 1990: God of Gamblers 2
  • 1990: Kawashima Yoshiko
  • 1990: Kung Fu vs. Acrobatic
  • 1990: No Risk, No Gain
  • 1990: Return Engagement
  • 1990: The Fortune Code
  • 1991: Cances with the Dragon
  • 1991: Casino Raiders 2
  • 1991: Don't Fool Me
  • 1991: Hong Kong Godfather
  • 1991: Lee Rock 2
  • 1991: Lee Rock
  • 1991: Saviour of the Soul
  • 1991: The Last Blood
  • 1991: The Prisoner (1990)
  • 1991: The Tigers
  • 1991: Tricky Brains
  • 1991: Zodiac Killers
  • 1992: Casino Tycoon
  • 1992: Casino Tycoon 2
  • 1992: Come Fly the Dragon
  • 1992: Gameboy Kids
  • 1992: Gun n' Rose
  • 1992: Handsome Siblings
  • 1992: Saviour of the Soul 2
  • 1992: The Moon Warriors
  • 1992: The Prince of Temple Street
  • 1992: The Sting
  • 1992: What A Hero!
  • 1993: Days of Tomorrow
  • 1993: Future Cops
  • 1993: Perfect Exchange
  • 1994: A Taste of Killing and Romance
  • 1994: Drunken Master II
  • 1994: The Three Swordsmen
  • 1994: Tian Di
  • 1995: Full Throttle
  • 1995: The Adventures
  • 1996: A Moment of Romance 3
  • 1996: Thanks for Your Love
  • 1996: The Shanghai Grand
  • 1996: What a Wonderful World
  • 1997: Armageddon
  • 1997: Cause We Are So Young
  • 1997: Island of Greed
  • 1998: A True Mob Story
  • 1998: The Conman
  • 1998: The Longest Summer
  • 1999: Century of the Dragon
  • 1999: Fascination Amour
  • 1999: Prince Charming
  • 1999: Running Out of Time
  • 1999: The Conmen in Vegas
  • 2000: A Fighter's Blues
  • 2000: Needing You
  • 2000: The Duel
  • 2001: Dance of a Dream
  • 2001: Fulltime Killer
  • 2001: Love on a Diet
  • 2002: Fat Choi Spirit
  • 2002: Golden Chicken
  • 2002: Infernal Affairs
  • 2002: The Wesley's Mysterious File
  • 2003: Cat and Mouse
  • 2003: Give Them a Chance
  • 2003: Golden Chicken 2
  • 2003: Infernal Affairs III
  • 2003: Running on Karma
  • 2003: The Warlords
  • 2004: A World Without Thieves
  • 2004: House of Flying Daggers
  • 2004: Jiang Hu
  • 2004: Magic Kitchen
  • 2004: Yesterday Once More
  • 2005: All About Love
  • 2005: Wait 'Til You're Older
  • 2006: Battle Of Wits
  • 2007: Protégé
  • 2007: The Warlords
  • 2008: Three Kingdoms: Resurrection of the Dragon
  • 2010: Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen
  • 2011: Shaolin
  • 2011: Founding of a Party

Fernsehfilme

  • 1982: The Emissary
  • 1983: The Return of the Condor Heroes

Weblinks

 Commons: Andy Lau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andy Lau — Not to be confused with film director Andrew Lau. Infobox Chinese language singer and actor name = Andy Lau caption = at the preview of the film The Warlords at SF World Cinema, CentralWorld, Bangkok. chinesename = tradchinesename = 劉德華… …   Wikipedia

  • Andy Lau — Pour les articles homonymes, voir Lau (homonymie). Andy Lau Andy Lau à B …   Wikipédia en Français

  • Andy Lau discography — This is the discography of Cantopop artist Andy Lau. Note: Compilations with no new material are not included on this list. English titles in italic indicates the name is simply a translation of the Chinese title as no official English title… …   Wikipedia

  • Andy Lau filmography — This is the filmography of Hong Kong singer and actor Andy Lau …   Wikipedia

  • Lau Tak Wah — Andy Lau Andy Lau (chin. 劉德華 / 刘德华; * 27. September 1961 in Hongkong) ist ein Schauspieler und Sänger aus Hongkong. Sein chinesischer Name ist Lau Tak Wah (im Kantonesischen) bzw. Liú Dé Huá (in Mandarin). Er hat neben unzähligen Auftr …   Deutsch Wikipedia

  • LAU — ist der Name: eines schwedischen Kirchspiels auf Gotland Lau ist der Familienname folgender Personen: Alfred Lau (1928–2007), deutscher Kakteenforscher Andy Lau (* 1961), Schauspieler und Multitalent aus Hongkong Bernd Lau (1943–1992), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Lau — steht für: Lau (Gotland), schwedisches Kirchspiel auf Gotland Lau (Sprache), Sprache die auf den Salomonen gesprochen wird Lau ist der Name folgender Personen: Alfred Lau (1898−1971), deutscher Journalist und Mundartdichter Alfred Bernhard Lau… …   Deutsch Wikipedia

  • Lau — may be:An indigenous people that live on the Solomon IslandsPeople with the German/Austrian surname: * Charlie Lau, catcher and hitting coach in Major League Baseball * Laurence Lau, actorPeople with the Cantonese surname 劉: * Andrew Lau,… …   Wikipedia

  • Lau (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • Andy — ist die englische Kurzform des Namens Andreas. Andy ist der Vorname folgender Personen: Andy Anderson (* 1935), US amerikanischer Rockabilly Musiker Andy Bathgate (* 1932), kanadischer Eishockeyspieler Andy Borg (* 1960), österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”