Andy McDonald
KanadaKanada Andy McDonald
Andy McDonald
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 25. August 1977
Geburtsort Strathroy, Ontario, Kanada
Größe 180 cm
Gewicht 83 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #10
Schusshand Links
Spielerkarriere
1996–2000 Colgate University
2000–2007 Mighty Ducks of Anaheim
2004–2005 ERC Ingolstadt
seit 2007 St. Louis Blues

Andy McDonald (* 25. August 1977 in Strathroy, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler. Zurzeit spielt er für die St. Louis Blues in der National Hockey League.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

McDonald spielte zunächst in der Western Junior B Hockey League für die Strathroy Rockets. In seiner ersten Saison wurde Andy McDonald gleich zum Most Valuable Player der gesamten Spielzeit gewählt. 1995/96 wiederholte er dies und wurde außerdem MVP der Playoff. Anschließend ging McDonald an die Colgate University, wo er die folgenden vier Jahre für das dortige Team in der ECAC, eine Liga im Spielbetrieb der National Collegiate Athletic Association, spielte. In der Saison 1999/00 wurde Andy McDonald als Spieler des Jahres ausgezeichnet.

Nach Abschluss des Studiums 2000 unterschrieb McDonald als Free Agent einen Vertrag bei den Mighty Ducks of Anaheim in die NHL. Während des Lockouts 2004/05 spielte der Kanadier in der DEL zusammen mit Marco Sturm, Jamie Langenbrunner und Aaron Ward für den ERC Ingolstadt.

Andy McDonald gehörte zum Team Canada bei der Weltmeisterschaft 2002 in Schweden. In der Saison 2006/07 wurde Andy McDonald, dessen Spitzname AndyMac ist, erstmals in das All-Star-Team der Western Conference berufen. Mit den Ducks gewann er zudem zum ersten Mal in seiner Karriere den Stanley Cup.

Nachdem er schwach in die Saison 2007/08 gestartet war, transferierten ihn die Anaheim Ducks am 14. Dezember 2007 im Austausch für Doug Weight, Michal Birner und einem Siebtrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2008 zu den St. Louis Blues.

Erfolge und Auszeichnungen

Karrierestatistik

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
1996/97 Colgate University NCAA 33 9 10 19 16
1997/98 Colgate University NCAA 35 13 19 32 26
1998/99 Colgate University NCAA 35 20 26 46 42
1999/00 Colgate University NCAA 34 25 33 58 49
2000/01 Mighty Ducks of Anaheim NHL 16 1 0 1 6
2000/01 Cincinnati Mighty Ducks AHL 46 15 25 40 21 3 0 1 1 2
2001/02 Mighty Ducks of Anaheim NHL 53 7 21 28 10
2001/02 Cincinnati Mighty Ducks AHL 21 7 25 32 6
2002/03 Mighty Ducks of Anaheim NHL 46 10 11 21 14
2003/04 Mighty Ducks of Anaheim NHL 79 9 21 30 24
2004/05 ERC Ingolstadt DEL 36 13 17 30 26 10 5 2 7 35
2005/06 Mighty Ducks of Anaheim NHL 82 34 51 85 32 16 2 7 9 10
2006/07 Anaheim Ducks NHL 82 27 51 78 46 21 10 4 14 10
2007/08 Anaheim Ducks NHL 33 4 12 16 30
2007/08 St. Louis Blues NHL 49 14 22 36 32
2008/09 St. Louis Blues NHL 46 15 29 44 24 4 1 3 4 0
2009/10 St. Louis Blues NHL 79 24 33 57 18
2010/11 St. Louis Blues NHL 58 20 30 50 26
NCAA gesamt 137 67 88 155 133
DEL gesamt 36 13 17 30 26 10 5 2 7 35
AHL gesamt 67 22 50 72 27 3 0 1 1 2
NHL gesamt 623 165 281 446 262 41 13 14 27 20

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andy McDonald — Données clés Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Andy McDonald — Infobox Ice Hockey Player image size = 200px team = St. Louis Blues former teams = Anaheim Ducks league = NHL position = Centre/Winger shoots = Left height ft = 5 height in = 11 weight lb = 183 nickname = nationality = Canada birth date = birth… …   Wikipedia

  • Andy McDonald (Coronation Street) — Infobox soap character series=Coronation Street color=#F0E68C name=Andy McDonald portrayer=Nicholas Cochrane first=6 December 1989 last = 18 February 2004 born=26 June 1974 residence =Spain occupation=English Teacher parents = Jim McDonald Liz… …   Wikipedia

  • McDonald — bezeichnet McDonald’s, eine Fastfoodkette McDonald (Schlepper), ehemaliges Traktorwerk in Australien McDonald heißen die Orte McDonald Chapel (Alabama) McDonald (Ohio) McDonald (Pennsylvania) McDonald Inseln (mit der Hauptinsel McDonald),… …   Deutsch Wikipedia

  • Andy (given name) — Infobox Given Name Revised name = Andy imagesize= caption= pronunciation = gender = Male or Female meaning = manly region = Greek origin = related names = footnotes = Andy is predominantly a diminutive version of the male given name Andrew, based …   Wikipedia

  • McDonald and Giles — Studio album by McDonald and Giles Released January 3, 1971 …   Wikipedia

  • McDonald and Giles — Album par McDonald and Giles Sortie 1971 Durée 45:23 Genre rock progressif Producteur Ian McDonald et Michael Giles Label …   Wikipédia en Français

  • Andy Roxburgh — (* 5. Mai 1943) ist ein ehemaliger schottischer Fußballspieler und trainer. Er ist derzeit Technischer Direktor der UEFA. Roxburgh war Teamchef der schottischen Nationalmannschaft. In dieser Funktion betreute er die Mannschaft bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Andy Wood (Skeletonpilot) — Andy Wood (* 15. Februar 1979 in Hillingdon) ist ein britischer Skeletonfahrer. Andy Wood begann 2003 mit dem Skeletonsport und gehört seit 2004 zum britischen Nationalkader. Der Londoner wird von Mark Wood und Danny Holdcroft trainiert. Sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Andy Black — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nom Andrew Bla …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”