Andy Townsend
Andy Townsend (2010)

Andrew David Townsend (* 23. Juli 1963 in Maidstone) ist ein ehemaliger irischer Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Karriere

Townsend (ein gebürtiger Engländer) begann seine Karriere bei Welling United. Nach 105 Einsätzen für die Wings wechselte er 1984 für 13.500 £ zum FC Weymouth. Nach einem Jahr in Weymouth ging es weiter zum ersten großen Klub FC Southampton. Die Ablösesumme betrug 35.000 £. Sein Debüt im Dress der Saints gab er am 20. April 1985 gegen Aston Villa einem seiner späteren Klubs. Nach der ersten Saison brach er sich bei einem Aufbauspiel gegen seinen alten Klub FC Weymouth den Fuß. 1988 ein Jahr nach seinem Comeback aufgrund des Fußbruches wechselte der Ire zu Norwich City. Sein Debüt für die Kanarienvögel gab er am 3. September 1988 gegen die Tottenham Hotspurs. In seiner Zeit bei Norwich City wurde er auch das erste Mal ins irische Team einberufen. 1990 ging er weg aus Norwich und wechselte zum FC Chelsea für die Ablösesumme von 1,2 Mio. £.

Drei Jahre später erhöhte sich sein Marktwert abermals als er für die Summe von umgerechnet circa 2,1 Mio. £ zu Aston Villa wechselte. Mit den Villans holte er zweimal – 1994 und 1996 – den englischen League-Cup. Nach Aston Villa spielte Townsend noch beim FC Middlesbrough (zusammen mit Paul Gascoigne) und bei West Bromwich Albion, ehe er 2000 seine Karriere wegen einer Verletzung beenden musste. Heute ist Townsend Fußballanalytiker bei ITV. International spielte er 70 Mal für die irische Fußballnationalmannschaft und erzielte sieben Tore. Er nahm an der Fußball-Weltmeisterschaft 1990 in Italien teil und erreichte mit den Iren das Viertelfinale, in dem er mit seinem Team gegen Gastgeber Italien ausschied. Außerdem nahm er 1994 ebenfalls bei der WM in den USA teil. Diesmal schieden die Inselkicker im Achtelfinale gegen Niederlande aus.

Stationen

Erfolge

  • Teilnahme an der Fußball-WM 1994 in den USA
  • Teilnahme an der Fußball-WM 1990 in Italien
  • 2 x englischer League-Cup-Sieger mit Aston Villa (1994, 1996)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andy Townsend — Andrew David Townsend est un ancien footballeur irlandais né le 23 juillet 1963 à Maidstone. Il jouait au poste de milieu de terrain. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Andy Townsend — Football player infobox playername= Andy Townsend fullname = Andrew David Townsend height = height|ft=5|in=11 weight = 12 st 7 lb dateofbirth = birth date and age|1963|7|23 cityofbirth = Maidstone, Kent countryofbirth = England currentclub =… …   Wikipedia

  • Townsend — is a surname of Yorkshire and Norfolk origin. In English its meaning is a topographic name indicating residence at the extremity of a city or burgh (from Middle English touun ‘village’, ‘hamlet’, ‘stead’ + ende ‘end’.) The name is first… …   Wikipedia

  • Townsend — ist der Name folgender Orte in den Vereinigten Staaten: Townsend (Delaware) Townsend (Massachusetts) Townsend (Montana) Townsend (Tennessee) Townsend (Wisconsin) Port Townsend (Washington) Townsend ist der Familienname folgender Personen: Alain… …   Deutsch Wikipedia

  • Andy — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Cinéma et télévision Andy est un film américain réalisé par Richard C. Sarafian en 1965. Andy est un film américain réalisé par Eric Forsberg en 1985.… …   Wikipédia en Français

  • Andy Lehrer — Andy Z. Lehrer, PhD, (born May 16, 1930) is an entomologist and professor of zoology at the University of Tel Aviv. He was born in Iasi, Romania and earned a degree in natural sciences from the University of Iaşi in 1954 and went on to earn his… …   Wikipedia

  • Andy Hessenthaler — Football manager infobox playername = Andy Hessenthaler fullname = Andrew Hessenthaler dateofbirth = birth date and age|df=yes|1965|8|17 cityofbirth = Dartford countryofbirth = England currentclub = Dover Athletic clubnumber = position =… …   Wikipedia

  • Don Townsend — Personal information Full name Donald Edward Townsend[1] …   Wikipedia

  • Devin Townsend — performing at Tuska Metal Festival, Finland (July 2010). Background information Birth name Devin Garret Townsend …   Wikipedia

  • Rob Townsend — est un batteur de rock britannique né le 7 juillet 1947 à Leicester (Angleterre). Il est plus particulièrement connu comme ayant été le batteur du groupe progressif Family de 1967 jusqu à 1973. Sommaire 1 Biographie 1.1 Les débuts …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”