Andy White

Andy White (* 1930 in Glasgow, Schottland) ist ein britischer Schlagzeuger, der durch nur eine einzige Aufnahme mit den Beatles weltbekannt wurde.

Geboren 1930 als Sohn eines Bäckers begann White schon als 12-Jähriger mit dem Schlagzeugspiel. In den 1950er-Jahren spielte er in diversen Swing- und Jazzbands. Seine bekannteste Aufnahme ist die Single Love Me Do der Beatles, auf der er am 11. September 1962 als Ersatz für Ringo Starr spielte, da George Martin (Beatles-Produzent) mit dessen Schlagzeugspiel unzufrieden war. Auch auf der B-Seite dieser Single (P.S. I Love You) ist er anstelle von Ringo Starr zu hören. Letztendlich wurden allerdings sowohl eine Aufnahme von Love Me Do mit Ringo Starr als auch die Aufnahme mit Andy White veröffentlicht, die sich nur unwesentlich unterscheiden.

In den Jahren darauf spielte Andy White unter anderem bei Herman’s Hermits und Tom Jones. Er begleitete auch eine Tournee mit Marlene Dietrich. Heute lebt Andy White in den USA (New Jersey) und ist dort als Schlagzeuglehrer tätig.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andy White — Saltar a navegación, búsqueda Andy White (1930 ) es un baterista de estudio escocés de los años 50 y 60, conocido por haber tocado el primer single de Los Beatles, Love Me Do en lugar de Ringo Starr. Grabó además con artistas tales como Billy… …   Wikipedia Español

  • Andy White — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Andy White est le nom ou surnom de plusieurs personnalités. Andrew « Andy » White, batteur professionnel Andy White, chanteur et compositeur… …   Wikipédia en Français

  • Andy White — Two notable musicians have been named Andy White:* Andy White (drummer), a Scottish session drummer best known for the Beatles Love Me Do . * Andy White (singer songwriter), an Irish singer songwriter known for political protest songs with a folk …   Wikipedia

  • Andy White (batteur) — Andy White Nom Andrew White Naissance 1930 Glasgow, Écosse Genre musical Pop rock, rock n roll, swing Instruments Batterie Andrew « Andy » White (né en 1930) est un batteur professionnel britannique. Il est notamment célèbre pour avoir… …   Wikipédia en Français

  • Andy White (drummer) — Andy White (born 1930, Glasgow, Scotland) is a drummer, best known for playing drums on The Beatles first single, Love Me Do White was in fact on the 7 single version released in the United States. He also played drums on the Love Me Do B side, P …   Wikipedia

  • Andy White (footballer) — Andy White (born November 6 1981 in Derby, England) is an English footballer. He is 6 foot 4 inches and weighs 14 stone.He played his first football at Hucknall Town, before being signed by Stuart Watkiss at Mansfield Town. He was loaned out to… …   Wikipedia

  • Andy White (singer-songwriter) — Infobox Artist bgcolour = name = Andy White |Andy White imagesize = 143px caption = birthname = birthdate = Birth date and age|1962|5|28|mf=y location = Belfast,Northern Ireland deathdate = deathplace = nationality = Northern Irish field = Music… …   Wikipedia

  • White (surname) — White is a surname. In the 1990 United States Census, White ranked fourteenth among all reported surnames in frequency, accounting for 0.28% of the population. [United States Census Bureau (9 May 1995). . Retrieved on 2008 07 04.] A list of… …   Wikipedia

  • White (Familienname) — White ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Das englische Wort white bedeutet „weiß“, damit ist der Name die Entsprechung zum deutschen Familiennamen Weiß. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Andy the Clown — was the performing name of Andrew Rozdilsky, Jr. (December 6 1917 September 21 1995), a lifelong Chicago resident who performed, unofficially, as a clown at Chicago White Sox games at Comiskey Park for 30 years from 1960 to 1990.The youngest of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”