24M
PAO-Symbol
Anwendungsbeispiel: „12M“ (Verwendungsdauer von zwölf Monaten)

Die Verwendungsdauer (englisch: period after opening, PAO) gibt an, wie lange ein Kosmetikprodukt nach dem Öffnen verwendet werden kann, ohne schädlich für den Verbraucher zu sein.

Zur Kennzeichnung auf Produkten dient ein Symbol, das einen offenen Cremetopf darstellt, gefolgt von dem Zeitraum. Ausgedrückt wird der Zeitraum dabei in Monaten (Abkürzung M) und/oder Jahren (Abkürzung A).

In der Europäischen Gemeinschaft wurde die Pflicht zur Angabe der Verwendungsdauer durch die EG-Richtlinie 2003/15/EG[1] im Jahr 2003 eingeführt. Das Symbol wurde in der Richtlinie 2003/80/EG[2] festgelegt. Betroffen sind kosmetische Mittel mit einer Mindesthaltbarkeit von mehr als 30 Monaten. Für Produkte, die nicht länger als zweieinhalb Jahre haltbar sind, ist ein Mindesthaltbarkeitsdatum anzugeben, vgl. die Kosmetikrichtlinie[3].

Die Pflicht zur Verwendungsdauer-Angabe wurde in Deutschland durch eine Verordnung vom 6. Oktober 2004[4] in nationales Recht umgesetzt; sie ist in § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2a, Abs. 2a Kosmetik-Verordnung festgelegt. Die Umsetzung in Österreich erfolgte durch die Kosmetikkennzeichnungsverordnungsnovelle 2005[5]; die Bestimmungen zur Verwendbarkeitsdauer sind in § 4 Abs. 1 Nr. 5a Kosmetikkennzeichnungsverordnung zu finden.

Siehe auch

  • Verfalldatum/Haltbarkeit bei Medizinprodukten/Pharmazeutika

Weblinks

Fußnoten

  1. Richtlinie 2003/15/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Februar 2003 zur Änderung der Richtlinie 76/768/EWG des Rates zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über kosmetische Mittel; Internetfundstelle (via EUR-Lex)
  2. Richtlinie 2003/80/EG der Kommission vom 5. September 2003 zwecks Einführung des Symbols für die Verwendungsdauer der kosmetischen Mittel in Anhang VIIIa der Richtlinie 76/768/EWG des Rates; Internetfundstelle (via EUR-Lex)
  3. Richtlinie 76/768/EWG des Rates vom 27. Juli 1976 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über kosmetische Mittel; Internetfundstelle (via EUR-Lex)
  4. Verordnung zur Änderung der Kosmetik-Verordnung und zur Änderung weiterer lebensmittelrechtlicher Vorschriften, 6. Oktober 2004, BGBl. I 2580; Internetfundstelle (via bgblportal.de)
  5. 28. Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit, mit der die Verordnung über die Kennzeichnung kosmetischer Mittel geändert wird, BGBl. II Nr. 28/2005; Internetfundstelle

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • List of NGC objects (1–1000) — Contents 1 1–100 2 101 200 3 201–300 4 301–400 5 401– …   Wikipedia

  • Anexo:Objetos del catálogo NGC (1-999) — NGC 104, 49 Tucanae. NGC 224, La Galaxia de Andrómeda …   Wikipedia Español

  • B-24 Liberator survivors — Consolidated B 24 Survivors highlights the history of many well known flying and static display Consolidated B 24s as well as PB4Y 2 s in the United States. A list is also provided of other B 24 s on display around the world; including location,… …   Wikipedia

  • Russische Luftstreitkräfte — Großes Wappen der russischen Luftstreitkräfte …   Deutsch Wikipedia

  • Russische Luftwaffe — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der NGC-Objekte von 501 bis 1000 — Die NGC Objekte von 501 bis 1000 Inhaltsverzeichnis 1 Nr. 501 bis 600 2 Nr. 601 bis 700 3 Nr. 701 bis 800 4 Nr. 801 bis 900 …   Deutsch Wikipedia

  • Suchoi Su-24 — Suchoi Su 24 …   Deutsch Wikipedia

  • Suchoj Su-24 — Suchoi Su 24 …   Deutsch Wikipedia

  • Sujói Su-24 — Su 24 Sujoi Su 24 con el tren de aterrizaje desplegado. Tipo Avión de ataque todo tiempo Fabricante …   Wikipedia Español

  • Sukhoi Su-24 — Infobox Aircraft name= Su 24 caption= type= Attack aircraft manufacturers= Sukhoi designer= first flight= 2 July 1967 introduced= 1974 retired= status= Active service primary user= Russian Air Force more users= Ukrainian Air Force Islamic… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”