24 Hour Party People
Filmdaten
Deutscher Titel 24 Hour Party People
Produktionsland Großbritannien
Frankreich
Niederlande
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2002
Länge ca. 112 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Michael Winterbottom
Drehbuch Frank Cottrell Boyce
Produktion Andrew Eaton
Musik New Order
Kamera Robby Müller
Schnitt Trevor Waite
Michael Winterbottom
Besetzung

24 Hour Party People ist ein Film aus dem Jahr 2002 von Michael Winterbottom.

Handlung

Benannt nach einem bekannten Song der Happy Mondays, zeigt der Film anhand von Fakten und verfilmten Gerüchten die Entwicklung der Musikszene von Manchester von den späten 1970er Jahren bis zum Jahr 1997. Die zentrale Figur im Film ist Tony Wilson, gespielt von Steve Coogan, der den Zuschauer durch den Film führt und sich des Öfteren kommentierend zur Kamera hinwendet.

Zentrale Motive der Handlung sind die Entstehung und Entwicklung des Musiklabels Factory Records sowie der involvierten Bands. Die erste Hälfte des Filmes beschäftigt sich dabei vor allem mit Joy Division / New Order, die zweite Hälfte mit den Happy Mondays, wobei auch andere Bands aus dem behandelten Umfeld, wie A Certain Ratio und The Durutti Column dargestellt werden.

Der Film zeichnet sich durch die starke Involvierung der behandelten Personen aus. Mehrere Personen, wie Tony Wilson selbst, Howard Devoto von den Buzzcocks, Mark E. Smith von The Fall und viele andere haben kleine Auftritte am Rand der Handlung. So wendet sich zum Beispiel der echte Howard Devoto am Ende einer Szene zur Kamera und erläutert, dass er sich an das gerade gezeigte Ereignis „auf keinen Fall erinnern“ könne.

Es werden auch kurze Szenen aus authentischen Konzertmitschnitten gezeigt.

Auszeichnungen

Bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2002 war der Film im Wettbewerb um die Goldene Palme vertreten. Auf dem Internationalen Filmfest Emden-Norderney erhielt 24 Hour Party People eine Nominierung für den Emden Film Award.

Bei den British Independent Film Awards 2002 wurde der Film in der Kategorie Bester Produzent ausgezeichnet und der Szenenbildner Mark Tildesley für den Besten technischen Beitrag nominiert. Bei den Empire Awards war der Film als Bester britischer Film und Steve Coogan als Bester britischer Darsteller nominiert. Bei den Golden Trailer Awards war der Film in den Kategorien Bester Begleitkommentar und Bester Independentfilm nominiert. Nominiert war er auch für den Political Film Society Award für Demokratie und Steve Coogan als Bester Newcomer für den Online Film Critics Society Award. Liz Gallacher war für einen Satellite Award in der Kategorie Beste Musik nominiert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 24 Hour Party People — Données clés Titre original Twenty Four Hour Party People Réalisation Michael Winterbottom Scénario Frank Cottrell Boyce Acteurs principaux Steve Coogan Shirley Henderson …   Wikipédia en Français

  • 24 Hour Party People — Título La fiesta interminable Manchester 1970 1990: la fiesta interminable Viviendo de fiesta La nueva orden Ficha técnica Dirección Michael Winterbottom Ayudante de dirección …   Wikipedia Español

  • 24 Hour Party People — Infobox Film name = 24 Hour Party People caption = The US theatrical poster. director = Michael Winterbottom producer = Andrew Eaton writer = Frank Cottrell Boyce narrator = starring = Steve Coogan Paddy Considine Danny Cunningham Shirley… …   Wikipedia

  • 24 Hour Propane People — Infobox Television episode Title = 24 Hour Propane People Series = King of the Hill Caption = Season = 10 Episode = 12 Airdate = April 23, 2006 Production = AABE01 Writer = Director = Guests = Episode list = List of King of the Hill episodes Prev …   Wikipedia

  • Squirrel and G-Man Twenty Four Hour Party People Plastic Face Carnt Smile (White Out) — Infobox Album | Name = Squirrel and G Man Twenty Four Hour Party People Plastic Face Carn’t Smile (White Out) Type = Album Artist = Happy Mondays Released = April ?, 1987 Recorded = December 1986 Genre = Madchester Length = 36:12 Label = Factory… …   Wikipedia

  • Squirrel and G-Man Twenty Four Hour Party People Plastic Face Carnt Smile (White Out) — Squirrel and G Man Twenty Four Hour Party People Plastic Face Carnt Smile (White Out) …   Википедия

  • The Worldwide Party People Weekend — 1993 en musique • Retour à la chronologie générale de la musique • XXIe siècle • XXe siècle • XIXe siècle • XVIIIe siècle • XVII …   Wikipédia en Français

  • People's Park — in Berkeley, California, USA is a park off Telegraph Avenue, bounded by Haste and Bowditch Streets and Dwight Way, near the University of California, Berkeley. The park was created during the radical political activism of the late 1960s. Today it …   Wikipedia

  • 24 (TV series) — 24 …   Wikipedia

  • People & Power — Infobox Television show name = People Power caption = People Power Opening Sequence show name 2 = genre = News and Current Affairs Programme creator = Al Jazeera English director = developer = presenter = starring = voices = narrated = theme… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”