Anette Olzon
Anette Olzon, Halloween 2007
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung Erklärung der Daten
Singles
October & April (mit The Rasmus)
  DE 79 04.12.2009 (2 Wo.) [1]
  FI 3 47/2009 (… Wo.) [2]

[2]

[1] Anette Olzon (* 21. Juni 1971 in Katrineholm; bürgerlicher Name Anette Blyckert) ist eine schwedische Sängerin. Sie ist seit 2007 Sängerin der finnischen Band Nightwish.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Olzon wuchs in einer musikalischen Familie auf. Sie lernte früh Oboe, begeisterte sich bereits als kleines Kind für Gesang und nahm an diversen Talentwettbewerben teil.

Im Alter von 17 trat sie der Coverband Take Cover bei. Später wurde sie Sängerin der Band Alyson Avenue. Mit 21 Jahren spielte Olzon eine zentrale Rolle im Rock-Musical „Gränsland“ in Helsingborg. Es folgten Engagements bei weiteren Bands sowie Auftritte auf Hochzeiten und im Chor. Sie sang außerdem im Duett mit dem ehemaligen Jaded-Heart-Sänger Michael Bormann auf dessen Album „Conspiracy“. Seit 2007 ist Olzon Sängerin bei Nightwish.

Olzon studierte Musik am Kopenhagener Musikkonservatorium und an der Ballettakademie Göteborg. Während ihres Studiums nahm sie auch Gesangsunterricht. Heute beauftragt sie dafür gelegentlich einen Privatlehrer an der Musikhochschule Malmö.

Olzon hat einen Lebensgefährten und zwei Kinder. Sie lebt in Schweden.

Der Weg zu Nightwish

Anette Olzon als Sängerin der Band Nightwish auf einem Konzert in Melbourne, Australien im Januar 2008

Nachdem sich Nightwish von ihrer ehemaligen Sängerin Tarja Turunen Ende 2005 getrennt hatten, wurde eine neue Sängerin gesucht. Die Band bat öffentlich um Bewerbungen. Im Januar 2007 verkündete die Band, dass man sich aus über 2000 eingesendeten Demoaufnahmen für eine Person entschieden habe, stellte Anette Olzon aber erst im Mai 2007 als neue Sängerin vor.

Olzon hatte eine Coverversion des Nightwish-Liedes Ever Dream an Tuomas Holopainen, den Songwriter von Nightwish, geschickt. Er bat sie kurz darauf, die instrumentalen Versionen der Songs Nemo, Higher Than Hope und Wish I Had An Angel zu interpretieren. Holopainen gefielen auch diese Aufnahmen; er bat Olzon jedoch um einige Geduld hinsichtlich einer endgültigen Zusage. Erst eineinhalb Jahre später – und nach mehreren persönlichen Treffen zwischen Olzon, Holopainen und den anderen Bandmitgliedern – teilte man ihr mit, dass sie die neue Sängerin von Nightwish werde.

Diskografie

Mit Alyson Avenue

  • 2000: Presence of Mind
  • 2004: Omega

Mit Nightwish

  • 2007: Eva (Download-Single)
  • 2007: Amaranth (Single)
  • 2007: Dark Passion Play (Album)
  • 2008: Bye Bye Beautiful (Single)
  • 2008: The Islander (Single)
  • 2009: Made in Hong Kong (and in Various Other Places) (CD + DVD)

Als Gastmusikerin

  • 2006: Michael Bormann – Conspiracy
  • 2008: Brother FiretribeHeart Full of Fire
  • 2008: PainFeed Us
  • 2008: Pain - Follow Me
  • 2009: The Rasmus featuring Anette Olzon - October & April
  • 2011: Alyson Avenue - Changes (Background Vocals bei den Songs ”Liar”, ”Into The Fire”, ”Always Keep On Loving You”, ”Fallen”)

Quellen

  1. a b October & April (Single) in den deutschen Charts
  2. a b October & April (Single) in den finnischen Charts

Weblinks

 Commons: Anette Olzon – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anette Olzon — Saltar a navegación, búsqueda Anette Olzon Anette Olzon durante un concierto en Brixton Academy, London (2009) Información personal Nombre real …   Wikipedia Español

  • Anette Olzon — Nom Anette Blyckert Naissance 21 juin 1971 (1971 06 21) (40 ans) …   Wikipédia en Français

  • Anette Olzon — Not to be confused with Annette Olson. Anette Olzon Anette live with Nightwish in Melbourne, Australia, 2008 Background information Born …   Wikipedia

  • Anette Blyckert — Anette Olzon Anette Olzon Anette Olzon à Melbourne (2008) Nom Anette Blyckert Naissance …   Wikipédia en Français

  • Anette Blyckert — Anette Olzon, Halloween 2007 Anette Olzon (* 21. Juni 1971 in Katrineholm, bürgerlicher Name Anette Blyckert) ist eine schwedische Sängerin. Sie ist seit 2007 Sängerin der finnischen Band Nightwish. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Olzon — Anette Olzon, Halloween 2007 Anette Olzon (* 21. Juni 1971 in Katrineholm, bürgerlicher Name Anette Blyckert) ist eine schwedische Sängerin. Sie ist seit 2007 Sängerin der finnischen Band Nightwish. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Dark Passion Play — Studioalbum von Nightwish Veröffentlichung 28. September 2007 (Nuclear Blast) 26. September 2007 (Spinefarm Records) 2. Oktober 2007 (Roadrunner Records) Label …   Deutsch Wikipedia

  • Nightwish — à Melbourne en 2008 Pays d’origine Kitee …   Wikipédia en Français

  • Jukka „Julius“ Nevalainen — M. Hietala, T. Holopainen …   Deutsch Wikipedia

  • Nightwish — live in Melbourne, Australia, on January 30, 2008 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”