Anfall

Anfall bezeichnet:

  • in der Medizin die plötzlich auftretenden Symptome einiger paroxysmal verlaufender Krankheiten, wie beispielsweise
    • einen epileptischen Anfall (umgangssprachlich und verkürzt, auch »Krampfanfall«) (siehe Epilepsie)
    • einen nicht-epileptischen Anfall, der in seinem klinischen Bild oft nur schwer von einem epileptischen Anfall zu unterscheiden ist
    • einen Migräneanfall oder die Schmerzen beim Cluster-Kopfschmerz
    • Schmerzschübe bei verschiedenen Formen von Gesichtsneuralgien
    • einen Schwindelanfall, z.B. bei Morbus Menière und benignem paroxysmalen Lagerungsschwindel (siehe Vertigo)
    • Herzanfall, einen umgangssprachlichen Begriff für alle akuten Erkrankungen des Herzens, insbesondere den Myokardinfarkt
    • Schlaganfall

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Anfall – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anfall — Anfall, im Bergbau eine eben hergerichtete Gesteinsfläche, die dem einen Ende eines angenähert wagerecht eingebauten Holzes als Widerlager dient, während das andre Ende in einer Vertiefung, Bühnloch genannt, Aufnahme findet. Der Anfall ist gegen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Anfall — Anfall, 1) der Übergang des Besitzes eines Landes od. Landgutes od. auch eines Einkommens durch Todesfall an einen Erben; daher Anfallgeld, so v.w. Lehngeld; 2) so v.w. Angefälle; 3) Angriff mit feindseliger Gewaltthätigkeit, z.B. von Räubern;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anfall — Anfall, s. Erbrecht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anfall — ↑Insult …   Das große Fremdwörterbuch

  • Anfall — Insult (fachsprachlich); Schub; Attacke; Entstehung (Anspruch) * * * An|fall [ anfal], der; [e]s, Anfälle [ anfɛlə]: plötzliches, heftiges Auftreten einer Krankheit o. Ä.: einen schweren Anfall bekommen; ein Anfall von Fieber. Syn.: ↑ Attacke… …   Universal-Lexikon

  • Anfall — Ạn·fall der; 1 ein kurzer krankhafter Zustand, der plötzlich und sehr heftig eintritt <einen Anfall bekommen, haben>: einen epileptischen Anfall erleiden || K: Herzanfall, Hustenanfall 2 ein Anfall (von etwas) das kurze und plötzliche… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Anfall — 1. Anfall fällt vor sich. – Graf, 193, 56. Der Erbgang ist niederwärts. (S. ⇨ Erbgut 3, ⇨ Erbe 11 u. 27, ⇨ Erben 4, Niederwärts und Niederthum.) Mdh.: Der Anfall vellet vor sich. (Röszler, I, 92.) 2. Anfall stirbt der Mutter in den Schos. – Graf …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Anfall — der Anfall, ä e (Mittelstufe) Attacke einer Krankheit Beispiel: Er erlitt einen Anfall von Klaustrophobie. Kollokation: Anfall von Depression …   Extremes Deutsch

  • Anfall — 1. a) Kolik, Schmerzanfall; (Med.): Attacke, Insult, Paroxysmus. b) Anwandlung, Ausbruch, Entladung; (geh.): Aufwallung, Regung; (ugs.): Koller, Rappel. 2. Ausbeute, Ertrag, Erträgnis, Gewinn; (veraltet): Kreszenz. 3. Aufkommen, Entstehung. * * * …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anfall — • framstöt, anfall, attack, framryckning, anryckning, utfall • angrepp, anfall, övergrepp, överfall, attack, offensiv • angrepp, attack, offensiv, aggression, stormning, anstormning, anlopp, infall …   Svensk synonymlexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”