Anforderungsmanagement-Software

Ein Requirements Management System ist ein Anwendungsprogramm, in dem Anforderungen (englisch requirements) verwaltet werden. Die Anforderungen werden dort atomisiert dargestellt, d. h. eine Anforderung steht für sich und kann als eigenständiges Objekt behandelt werden. Dies schafft die Voraussetzungen für drei Vorteile eines Requirements Management System gegenüber einer herkömmlichen Ablage von Anforderungen, z. B. in Textdateien:

  1. Anforderungen können verlinkt werden
  2. Attribute können hinzugefügt werden
  3. Änderungsstände können angezeigt werden

Grundsätzlich können in der Praxis zwei Einsatzgebiete identifiziert werden:

Besonderes Gewicht kommt dabei dem Anforderungsmanagement beim Requirements Engineering zu.

Es gibt zwei grundlegende Philosophien bei dem Requirements Management: Datenbank-Orientiert und Dokumenten-Orientiert.

In dem ersten Ansatz werden die einzelnen Anforderungen als Einzelentitäten in einer Datenbank verwaltet (siehe auch Volere). Dieser Ansatz ist formal sauber, aber wenig intuitiv. Der Dokumenten-orientierte Ansatz verwaltet die Anforderungen als gegliederte Liste, ähnlich einem Dokument in der Textverarbeitung. Der zweite Ansatz wird insbesondere im Ingenieurswesen bevorzugt.

Werkzeuge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anforderungsmanagement — (AM) (englisch Requirements Management (RM)) ist ein Teilgebiet des Requirements Engineerings (RE) sowie ein Teilgebiet der Business Analyse und eine Managementaufgabe für die effiziente und fehlerarme Entwicklung komplexer Systeme. Weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Software-Engineering — Die Softwaretechnik (engl. software engineering) beschäftigt sich mit der Herstellung von Software, also der Entwicklung und dem Betrieb von Softwaresystemen und der Organisation und Modellierung der zugehörigen Datenstrukturen. Eine Definition… …   Deutsch Wikipedia

  • Software-Entwicklung — Die Softwaretechnik (engl. software engineering) beschäftigt sich mit der Herstellung von Software, also der Entwicklung und dem Betrieb von Softwaresystemen und der Organisation und Modellierung der zugehörigen Datenstrukturen. Eine Definition… …   Deutsch Wikipedia

  • Software-Life-Cycle — Die Softwaretechnik (engl. software engineering) beschäftigt sich mit der Herstellung von Software, also der Entwicklung und dem Betrieb von Softwaresystemen und der Organisation und Modellierung der zugehörigen Datenstrukturen. Eine Definition… …   Deutsch Wikipedia

  • Software-Technik — Die Softwaretechnik (engl. software engineering) beschäftigt sich mit der Herstellung von Software, also der Entwicklung und dem Betrieb von Softwaresystemen und der Organisation und Modellierung der zugehörigen Datenstrukturen. Eine Definition… …   Deutsch Wikipedia

  • Software-life-cycle — Die Softwaretechnik (engl. software engineering) beschäftigt sich mit der Herstellung von Software, also der Entwicklung und dem Betrieb von Softwaresystemen und der Organisation und Modellierung der zugehörigen Datenstrukturen. Eine Definition… …   Deutsch Wikipedia

  • Software Engineering — Die Softwaretechnik (engl. software engineering) beschäftigt sich mit der Herstellung von Software, also der Entwicklung und dem Betrieb von Softwaresystemen und der Organisation und Modellierung der zugehörigen Datenstrukturen. Eine Definition… …   Deutsch Wikipedia

  • Software Requirements Specification — Definitionen von IEEE SQAP – Software Quality Assurance Plan IEEE 730 SCMP – Software Configuration Management Plan IEEE 828 STD – Software Test Documentation IEEE 829 SRS – Software Requirements Specification IEEE 830 SVVP – Software Validation… …   Deutsch Wikipedia

  • Software Requirement Specification — Definitionen von IEEE SQAP – Software Quality Assurance Plan IEEE 730 SCMP – Software Configuration Management Plan IEEE 828 STD – Software Test Documentation IEEE 829 SRS – Software Requirements Specification IEEE 830 SVVP – Software Validation… …   Deutsch Wikipedia

  • Software Design Description — Definitionen von IEEE SQAP – Software Quality Assurance Plan IEEE 730 SCMP – Software Configuration Management Plan IEEE 828 STD – Software Test Documentation IEEE 829 SRS – Software Requirements Specification IEEE 830 SVVP – Software Validation… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”