Angel/Dust

Angel/Dust (jap. エンジェル/ダスト) ist eine Manga-Reihe der japanischen Zeichnerin Aoi Nanase. Der Fantasy-Manga wird fortgesetzt durch Angel/Dust neo. Er wurde ursprünglich für jugendliche Mädchen gezeichnet, lässt sich also der Shōjo-Gattung zuordnen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Schülerin Yuina Hatori ist gut in der Schule, aber sehr zurückhaltend und schüchtern. Jedoch singt sie sehr gern. Eines Tages fällt Seraph vor ihre Füße, eine engelsähnliche Gestalt, die sich jedoch als Android aus einer anderen herausstellt, eine sogenannte Emulgator. Diese gehen Verträge mit Menschen ein, was diesen große Macht verleiht. Seraph küsst nun Yuina, um so einen solchen Vertrag einzugehen. Nachdem der darauf folgende Streit überwunden ist, können sich die beiden auch anfreunden.

Nun jedoch geht auch Yuinas Freundin Akiho Kudo mit der Emulgator Lucifer einen Vertrag ein. Lucifer hasst Menschen, will diesen nicht dienen und bricht so die Regeln der Androiden. Sie will Seraph töten und bemächtigt sich zu diesem Zweck des Körpers von Akiho. Dazu kommt auch, dass Akiho Yuina hasst, was die Macht Lucifers noch verstärkt.[1]

Veröffentlichung

Der Manga von Aoi Nanase wurde 2001 in Japan im Magazin Newtype veröffentlicht und später von Kadokawa Shoten in einem Tankōbon (Sammelband) herausgebracht. Der Manga wurde von ADV Manga auf Englisch und von Editions Tonkam auf Französisch veröffentlicht. Bei Panini erschien das Werk auf Italienisch.

Die Fortsetzung Angel/Dust neo erschien ab November 2003 im Newtype und wurde später auch in einem Tankōbon herausgebracht. ADV Manga veröffentlichte auch die Fortsetzung auf Englisch.

Auf Deutsch erschienen Angel/Dust im Mai 2003 sowie Angel/Dust neo im April 2005 bei Planet Manga.

Einzelnachweise

  1. AnimePro über den Manga

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angel Dust — Жанры Хеви метал спид метал[1] Годы с 1984 по 1997, с 199 …   Википедия

  • Angel dust — may refer to: * a common name for the drug phencyclidine (PCP) * Angel Dust (Blutengel album) * Angel Dust (album) by Faith No More * Angel Dust (band), a power metal band from Germany * Angeldust (band), a late 1990s industrial band * Angel Dust …   Wikipedia

  • Angel dust — steht für: Angel Dust (Album), ein Album der Rockband „Faith No More“ (1992) Angel Dust (Band), eine deutsche Metal Band aus Dortmund Phencyclidin, ein Dissoziativum, das auch als Partydroge Verwendung findet …   Deutsch Wikipedia

  • Angel Dust — Saltar a navegación, búsqueda Angel Dust (1992) Álbum de Faith No More Publicación 8 de junio de 1992 Grabación Costa de Registradores y brillantes estudios de San …   Wikipedia Español

  • Angel dust — Angel Dust  в переводе с англ.  «ангельская пыль». Angel Dust  немецкая хэви метал группа, основанная из Дортмунда, основанная в 1984 году. «Angel Dust»  музыкальный альбом группы «Faith No More» 1992 года. «Angel Dust» … …   Википедия

  • angel dust — [n] phencyclidine, PCP angel hair*, angel mist*, aurora borealis*, black whack, crystal*, cyclones*, devil dust*, dummy dust*, embalming fluid*, hallucinogen, horse tranquilizer*, jet fuel*, magic dust*, rocket fuel*, star dust*; concept 307 …   New thesaurus

  • Angel Dust — steht für: Angel Dust (Album), ein Album der Rockband „Faith No More“ (1992) Angel Dust (Band), eine deutsche Metal Band aus Dortmund Phencyclidin, ein Dissoziativum, das auch als Partydroge Verwendung findet Diese Seite …   Deutsch Wikipedia

  • Angel Dust — Album par Faith No More Sortie 8 Juin 1992 Durée 58:49 Genre Metal alternatif Rock alternatif Rock expérimental Producteur Matt Wallace …   Wikipédia en Français

  • angel dust — ān jəl .dəst n PHENCYCLIDINE …   Medical dictionary

  • angel dust — angel ,dust noun uncount INFORMAL a name for the illegal drug PCP …   Usage of the words and phrases in modern English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”