Angel Range
Bloc Party
Bloc Party während des Sasquatch Musik-Festivals 2005
Bloc Party während des Sasquatch Musik-Festivals 2005
Gründung 1998
Genre Indie-Rock
Website http://www.blocparty.com/
Aktuelle Besetzung
Gesang, E-Gitarre Kele Okereke
E-Gitarre Russell Lissack
Gesang, E-Bass, Synthesizer, Schlagzeug, Glockenspiel Gordon Moakes
Schlagzeug, Gesang Matt Tong

Bloc Party ist eine englische Rockband, die 1998 in London unter dem Namen Angel Range von Kele Okereke und Russell Lissack gegründet wurde. Der Name ist eine Anspielung auf eine "block party", einem Namen für ein Nachbarschaftsfest in den USA, bei dem eine örtliche Band spielt.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Der Stil der Band ähnelt der Musik von Sonic Youth, Joy Division, Gang of Four, Pixies, The Cure, The Police und XTC und wird von der Presse oft mit Franz Ferdinand verglichen. Allerdings geben Mitglieder der Band an, z. B. von Gang of Four erst gehört zu haben, nachdem diese in der Presse als angeblich wichtiger Einfluss genannt worden waren. Trotzdem kann man mit Recht behaupten, dass Bloc Party zumindest einen Teil der herausragenden Stilrichtungen der 1980er Jahre, deren Vertreter einige der oben genannten Bands waren oder sind, in ihre Musik aufgenommen haben.

Die Band hatte ihren Durchbruch, nachdem der Sänger Kele Okereke 2003 auf einem Franz-Ferdinand-Konzert war und sowohl dem Franz-Ferdinand-Sänger Alex Kapranos als auch dem BBC-Moderator Steve Lamacq eine Demo-CD mit She's Hearing Voices in die Hand geben konnte. Anschließend spielte ihn Lamacq in seiner Radiosendung und lud sie ein, live in seiner Sendung zu spielen.

Ihr Album Silent Alarm kam bis auf Platz drei der britischen Albumcharts, die Single So Here We Are auf Platz fünf der Singlecharts. Das Lied Like Eating Glass wurde in dem Spiel Tony Hawks American Wasteland verwendet. Das Lied Banquet wurde im EA-Spiel SSX on Tour, Helicopter in FIFA 2006, Guitar Hero III und Burnout Revenge verwendet.

Im Spätsommer 2005 erschien mit Silent Alarm Remixed eine Remix-Version des Debüts. Darauf versuchen sich Künstler der Elektro-Szene wie Ladytron, M83 und Four Tet an den Stücken von Bloc Party. Daneben covern Mogwai Plans und Death From Above 1979 bearbeiten Luno. Außerdem gibt es eine Deluxe Edition von Silent Alarm, welche noch zwei weitere Songs beinhaltet (Little Thoughts und Two More Years) sowie eine DVD mit Musikvideos, Liveauftritten und einer Art Reportage über bzw. von Bloc Party.

Das zweite Album A Weekend in the City, welches mit Jacknife Lee produziert wurde, ist am 2. Februar 2007 erschienen. Die Band wollte nach Aussage von Kele Okereke auf keinen Fall eine Art Silent Alarm Pt. 2 veröffentlichen, vom Sound her ist es ihrer Meinung nach deutlich elektronischer und experimenteller als das Debüt. Die Mitglieder von Bloc Party nannten als großen Einfluss für A Weekend in the City die experimentellen Veröffentlichungen der britischen Band Radiohead. Die Kritiken in den einschlägigen Magazinen bescheinigen Bloc Party mit diesem Album eine eindeutige Weiterentwicklung. In Interviews gab Okereke zu, sich in seinen Songtexten in stärkerem Maße an politische Themen heranzuwagen, insbesondere einige rassistische Vorfälle in Großbritannien waren dafür der Auslöser. Als erste Single erschienen in Großbritannien The Prayer (B-Side: We Were Lovers) und in den USA I Still Remember. Im Anschluss an die Veröffentlichung von A Weekend In The City fand eine Mini-Tour durch Europa statt. Der Song Flux wurde Anfang Oktober 2007 vorgestellt und als neue Single veröffentlicht. Kurios dabei war die Tatsache, dass Sänger Kele Okereke das Lied auch auf Deutsch einsang. Diese Version wurde u. a. auf einer der Zeitschrift Visions beiliegenden CD veröffentlicht.

Am 11. August 2008 erschien die Single Mercury. Seit dem 21. August ist das Album Intimacy in digitaler Form auf der Website der Band erhältlich. Das Album kam am 27. Oktober 2008 mit zusätzlichen Tracks in die Läden. Außerdem kam die Band im Frühjahr 2009 für fünf Konzerte nach Deutschland.

Diskografie

Alben

Jahr Titel Chartplatzierungen[1]
DE AT CH UK US
2005 Silent Alarm 22 52 80 3 114
2007 A Weekend in the City 5 12 8 2 12
2008 Intimacy 18 39 37 8 18

Kompilation

  • 2005: Silent Alarm Remixed
  • 2007: Another Weekend in the City

EPs

  • 2004: Bloc Party
  • 2004: Little Thoughts EP
  • 2006: Two More Years EP

Singles

Jahr Titel Chartplatzierungen[1]
DE AT CH UK
2004 She's Hearing Voices
Bloc Party
2004 Banquet / Staying Fat
Bloc Party
51
2004 Little Thoughts / Tulips
Little Thoughts EP
38
2004 Helicopter
Little Thoughts EP
26
2005 So Here We Are / Positive Tension
Silent Alarm
5
2005 Banquet
Silent Alarm
13
2005 The Pioneers
Silent Alarm
18
2005 Two More Years
Silent Alarm
94 7
2007 The Prayer
A Weekend in the City
81 4
2007 I Still Remember
A Weekend in the City
20
2007 Hunting for Witches
A Weekend in the City
22
2007 Flux
A Weekend in the City
84 8
2008 Mercury
Intimacy
77 16
2008 Talons
Intimacy
67 39
2009 One Month Off
Intimacy

Quellen

  1. a b Chartquellen: DE (Teil 1) DE (Teil 2) AT CH UK US

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angel Frames — (AKA Emblem Frames ) are spaceships from the anime, manga and dating sim game, Galaxy Angel.Designed with Lost Technology, all Angel Frames possesses more advanced technology than even the latest military starship, with equipment such as Gravity… …   Wikipedia

  • Angel Island (California) — Angel Island Angel Island Geography Location San Francisco Bay Coordinates …   Wikipedia

  • Angel Hotel Bury St Edmunds (The) (Bury St Edmunds) — Angel Hotel Bury St Edmunds (The) country: United Kingdom, city: Bury St Edmunds (Town Centre) Angel Hotel Bury St Edmunds (The) The Angel Hill Bury is situated in the city of St Edmunds and is surrounded by the most elegant Georgian Houses. Once …   International hotels

  • Angel Exhaust — is a British poetry magazine founded by Steve Pereira and Adrian Clarke in the late 1970s. Andrew Duncan took over as editor in 1992, and by 1993 it was one of the first poetry magazines to appear regularly on the internet.EditorsThe various… …   Wikipedia

  • Angel Investment Network — Ltd is a London based investment company founded in 2004. It specialises in helping new businesses and entrepreneurs generate start up funding or existing businesses generate expansion or working capital. The company began with a UK based website …   Wikipedia

  • Angel (Neon Genesis Evangelion) — In the anime and manga Neon Genesis Evangelion , Angels are beings which attack Tokyo 3 over the course of the story. Description and informationAll but one of the Angels are the progeny of Adam, itself the First Angel . Extras: Eva Glossary .… …   Wikipedia

  • Angel Sar — Infobox Mountain Name = Angel Sar (Angel Peak) Photo = K2 8611.jpg Caption = Angel Sar, left of K2, seen from Concordia Elevation = convert|6858|m|ft|0 Location = Pakistan Range = Karakoram, K2 Prominence = Coordinates = First ascent = | Easiest… …   Wikipedia

  • Angel (TV series) — infobox Television show name = Angel format = Supernatural, Fantasy, Horror, Action, Drama runtime = approx. 42 min. creator = Joss Whedon David Greenwalt starring = David Boreanaz Charisma Carpenter Glenn Quinn Alexis Denisof J. August Richards… …   Wikipedia

  • Angel Lake — Infobox lake lake name = Angel Lake image lake = AngelLakeNV.jpg caption lake = image bathymetry = caption bathymetry = location = East Humboldt Range, Elko County, Nevada coords = coord|41|01.6|N|115|05.1|W|region:US… …   Wikipedia

  • Angel Phase — The Angel Phase describes a 300 400 year cultural manifestation of the Mississippian culture of the central portions of the United States of America, as defined in the discipline of archaeology. Angel Phase archaeological sites date from c. 1050… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”