Angel Vicioso

Ángel Vicioso Arcos (* 13. April 1977 in Calatayud) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Vicioso wurde 1999 bei Kelme Profi, wo er sich als recht guter Sprinter etablierte. Schon in seinem zweiten Jahr gewann er einen Sprint um den Etappensieg beim Giro d’Italia, wurde jedoch wegen regelwidrigem Verhalten distanziert. In seinen vier Jahren bei Kelme gewann Vicioso auch Eintagesrennen, darunter der Klasika Primavera und zweimal den Gran Premio Miguel Induráin. Er wechselte zu ONCE und bewies sich als guter Zeitfahrer und kam auch gut über Hügel hinweg. Etappensiege bei der Baskenland-Rundfahrt und der Katalonien-Rundfahrt fügte er seiner Siegesliste hinzu. 2004 benannte sich das Team in Liberty Seguros umbenannt und er konnte zwei Etappen bei der Euskal Bizikleta gewinnen.

Vicioso wird im Zusammenhang mit dem Dopingskandal Fuentes genannt. Sein Name steht auf einer von der spanischen Justiz entschlüsselten Liste von Mitgliedern des Doping-Netzwerks. Seit 2007 fährt er für das spanische Team Relax-GAM Fuenlabrada, in dem auch weitere des Blutdopings bezichtigte Fahrer angestellt sind. 2007 konnte er die dritte Etappe der Baskenland-Rundfahrt gewinnen.

Erfolge

2008

2009

Teams

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ángel Vicioso — Ángel Vici …   Wikipédia en Français

  • Angel Vicioso — Ángel Vicioso Ángel Vicioso …   Wikipédia en Français

  • Ángel Vicioso — beim Giro d Italia 2011 Ángel Vicioso Arcos (* 13. April 1977 in Calatayud) ist ein spanischer Radrennfahrer. Vicioso wurde 1999 bei Kelme Profi, wo er sich als recht guter Sprinter etablierte. Schon in seinem zweiten Jahr gewann er einen Sprint… …   Deutsch Wikipedia

  • Ángel Vicioso — Ángel Vicioso. Ángel Vicioso Arcos (n. el 13 de abril de 1977 en Alhama de Aragón, Zaragoza) es un ciclista español. Debutó como ciclista profesional en 1999 con el equipo Kelme Costa Blanca. Destaca como esprínter. Desde 2011 corre en el equipo …   Wikipedia Español

  • Ángel Vicioso — es un ciclista español nacido el 13 de abril de 1977 en Alhama de Aragón …   Enciclopedia Universal

  • Ángel Vicioso — Infobox Cyclist ridername = Ángel Vicioso fullname = Ángel Vicioso Arcos nickname = dateofbirth = birth date and age|1977|4|13 country = ESP height = weight = currentteam = discipline = Road role = Rider ridertype = amateuryears = amateurteams =… …   Wikipedia

  • Angel Vicioso Arcos — Ángel Vicioso Ángel Vicioso …   Wikipédia en Français

  • Vicioso — Ángel Vicioso Arcos (* 13. April 1977 in Calatayud) ist ein spanischer Radrennfahrer. Vicioso wurde 1999 bei Kelme Profi, wo er sich als recht guter Sprinter etablierte. Schon in seinem zweiten Jahr gewann er einen Sprint um den Etappensieg beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Ángel (Vorname) — Ángel ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 3 Sonstiges 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Vicioso — es un apellido que puede hacer referencia a: Abelardo Vicioso, poeta dominicano; Ángel Vicioso, ciclista español; …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”