Angela Nikodinov
Angela Nikodinov

Angela Nikodinov (* 9. Mai 1980 in Spartanburg, South Carolina) ist eine US-amerikanische Eiskunstläuferin. Sie ist die Tochter bulgarischer Einwanderer und spricht fließend Bulgarisch.

Sie ist in San Pedro (Los Angeles) aufgewachsen und trainierte in Lake Arrowhead. Ihr Trainer ist der frühere Einzelläufer Igor Paschkewitsch, frühere Trainer sind Peter Oppegard, Frank Carroll, Elena Tcherkasskaja und Richard Callaghan.

Während der USA-Meisterschaften 2005 in Portland (Oregon), wurden sie und ihre Familie in einen Autounfall verwickelt, bei dem ihre Mutter ums Leben kam. Nikodinov bestritt seitdem keine Wettkämpfe mehr, auch aufgrund der Verletzungen, die sie bei dem Unfall erlitt.

Ihre größten Erfolge sind der Gewinn der ISU-Vier-Kontinente-Meisterschaften 2000 und der fünfte Platz bei den Weltmeisterschaften 2001.

Momentan trainiert Nikodinov den bulgarischen Eiskunstläufer Ivan Dinev sowie amerikanische Nachwuchsläuferinnen in Torrance (Kalifornien).

Am 8. Oktober 2006 startete Angela Nikodinov ihr Comeback als Profi-Läuferin. Sie wird bei der Show "Michael Bolton Tribute On Ice" auftreten, sowie als Gast bei "Stars On Ice" in 20 Städten laufen.

Bestleistungen

  • Gesamtpunktzahl = 149.50 - 2004 Skate America
  • Kurzprogramm = 53.62 - 2004 Skate America
  • Kür = 95.88 - 2004 Skate America

Erfolge/Ergebnisse

1996

  • USA-Meisterschaften - 8. Rang

1997

  • USA-Meisterschaften - 4. Rang

1998

1999

  • USA-Meisterschaften - 3. Rang
  • Vier-Kontinente-Meisterschaften - 3. Rang
  • Weltmeisterschaften - 12. Rang

2000

  • USA-Meisterschaften - 4. Rang
  • Vier-Kontinente-Meisterschaften - 1. Rang
  • Weltmeisterschaften - 9. Rang

2001

2002

  • USA-Meisterschaften - 4. Rang

2003

  • verletzt

2004

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angela Nikodinov — aux Championnats des quatre continents 2004. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Angela Nikodinov — Infobox Figure skater title= Angela Nikodinov caption= Nikodinov completes her short program at the 2004 Four Continents Championships in Hamilton, Ontario, Canada. country= USA dateofbirth= birth date and age|1980|5|9 residence= San Pedro,… …   Wikipedia

  • Nikodinov — Angela Nikodinov Angela Nikodinov (* 9. Mai 1980 in Spartanburg, South Carolina) ist eine US amerikanische Eiskunstläuferin. Sie ist die Tochter bulgarischer Einwanderer und spricht fließend Bulgarisch. Sie ist in San Pedro (Los Angeles)… …   Deutsch Wikipedia

  • 4-Kontinente-Meisterschaft — 2009 erfolgreich: die koreanische Eiskunstläuferin Yu Na Kim Die Vier Kontinente Meisterschaften (Four Continents Figure Skating Championships; abgekürzt 4CC) sind ein jährlich Anfang oder Mitte Februar stattfindender Eiskunstlauf Wettbewerb. Die …   Deutsch Wikipedia

  • 4CC — 2009 erfolgreich: die koreanische Eiskunstläuferin Yu Na Kim Die Vier Kontinente Meisterschaften (Four Continents Figure Skating Championships; abgekürzt 4CC) sind ein jährlich Anfang oder Mitte Februar stattfindender Eiskunstlauf Wettbewerb. Die …   Deutsch Wikipedia

  • 4 Kontinente Meisterschaft — 2009 erfolgreich: die koreanische Eiskunstläuferin Yu Na Kim Die Vier Kontinente Meisterschaften (Four Continents Figure Skating Championships; abgekürzt 4CC) sind ein jährlich Anfang oder Mitte Februar stattfindender Eiskunstlauf Wettbewerb. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Four Continents Figure Skating Championships — 2009 erfolgreich: die koreanische Eiskunstläuferin Yu Na Kim Die Vier Kontinente Meisterschaften (Four Continents Figure Skating Championships; abgekürzt 4CC) sind ein jährlich Anfang oder Mitte Februar stattfindender Eiskunstlauf Wettbewerb. Die …   Deutsch Wikipedia

  • ISU Four Continents Figure Skating Championships — 2009 erfolgreich: die koreanische Eiskunstläuferin Yu Na Kim Die Vier Kontinente Meisterschaften (Four Continents Figure Skating Championships; abgekürzt 4CC) sind ein jährlich Anfang oder Mitte Februar stattfindender Eiskunstlauf Wettbewerb. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des champions des États-Unis de patinage artistique — Palmarès des championnats des États Unis de patinage artistique Palmarès des championnats des États Unis de patinage artistique. Sommaire 1 Médaillés 1.1 Messieurs 1.2 Dames 1.3 Couples …   Wikipédia en Français

  • Palmares des championnats des Etats-Unis de patinage artistique — Palmarès des championnats des États Unis de patinage artistique Palmarès des championnats des États Unis de patinage artistique. Sommaire 1 Médaillés 1.1 Messieurs 1.2 Dames 1.3 Couples …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”