Kosuke Kitajima
Kōsuke Kitajima Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Kōsuke Kitajima
Nationalität: Japan Japan
Schwimmstil(e): Brust
Verein: Longhorn Aquatics
Geburtstag: 22. September 1982
Geburtsort: Tokio
Größe: 1,76 m

Kōsuke Kitajima (jap. 北島 康介 Kitajima Kōsuke; * 22. September 1982 in Tokio) ist ein japanischer Schwimmer.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Kitajima ist einer der weltbesten Brustschwimmer. Seine internationale Karriere im klassischen Bruststil begann bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney als er Vierter über 100 m Brust wurde. Der Durchbruch gelang ihm 2002 bei den Asien-Meisterschaften als er den zwanzig Jahre alten Weltrekord über 200 m Brust verbessern konnte.

Als er dann 2003 bei den Schwimmweltmeisterschaften in Barcelona jeweils die Goldmedaille über 100 und 200 m Brust gewann, wuchs er in seiner japanischen Heimat zu einem Superstar heran. Ausgestattet mit millionenschweren Werbeverträgen startete er 2004 mit großer Erwartungshaltung seiner japanischen Fans bei den Olympischen Spielen in Athen und wurde einer der Superstars der Spiele mit zwei Olympiasiegen über 100 und 200 m Brust. Hinzu kam die Bronzemedaille über 4x100 m Lagen, wo er in seiner Brustdisziplin Garant für den Medaillengewinn war. Bei den Schwimmweltmeisterschaften 2005 in Montréal gewann er über 100 m Brust die Silbermedaille hinter dem US-Amerikaner Brendan Hansen. Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking wurde Kitajima erneut Olympiasieger über 100 m und 200 m Brust und gewann mit der japanischen Staffel die Bronzemedaille über 4×100 m Lagen.

Rekorde

Persönliche Bestleistungen

Zeichenerklärung:

Langbahn

  • 100 m Brust – 00:58,91 min WR (11. August 2008 in Peking)
  • 200 m Brust – 02:07,51 min WR (6. Juni 2008 in Tokio)

Kurzbahn

  • 100 m Brust – 00:57,95 min (26. Februar 2005 in Tokio)
  • 200 m Brust – 02:06,06 min (17. Januar 2004 in Berlin)

Internationale Rekorde

Weltrekorde (2)
200 m Brust 02:07,51 min 6. Juni 2008 Tokio
100 m Brust 00:58,91 min 11. August 2008 Peking
(Stand: 11. August 2008)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kosuke Kitajima — Kōsuke Kitajima Kōsuke Kitajima …   Wikipédia en Français

  • Kōsuke Kitajima — Kosuke Kit …   Wikipédia en Français

  • Kōsuke Kitajima — Persönliche Informationen Name …   Deutsch Wikipedia

  • Kōsuke Kitajima — Kōsuke Kitajima. Kosuke Kitajima (北島 康介, Kitajima Kōsuke?, nacido el …   Wikipedia Español

  • Kosuke Kitajima — Infobox Swimmer swimmername = Kosuke Kitajima imagesize = caption = fullname = Kosuke Kitajima nicknames = nationality = JPN strokes = club = collegeteam = birthdate = birth date and age|1982|9|22 birthplace = Tokyo deathdate = deathplace =… …   Wikipedia

  • Kitajima — Kōsuke Kitajima Kōsuke Kitajima …   Wikipédia en Français

  • Kitajima Kosuke — Kōsuke Kitajima Kōsuke Kitajima …   Wikipédia en Français

  • Kitajima Kōsuke — Kōsuke Kitajima Kōsuke Kitajima …   Wikipédia en Français

  • Kitajima Kosuke — Kōsuke Kitajima Persönliche Informationen Name: Kōsuke Kitajima …   Deutsch Wikipedia

  • Kitajima Kōsuke — Kōsuke Kitajima Persönliche Informationen Name: Kōsuke Kitajima …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”