Angelika Handt

Angelika Handt, verheiratete Kahl (* 10. Juli 1954 in Radebeul), ist eine deutsche Leichtathletin, die in den 1970er Jahren - für die DDR startend - eine erfolgreiche 400-Meter-Läuferin war.

Bei den Europameisterschaften 1974 gewann sie die Goldmedaille mit der 4x400-Meter-Staffel (3:25,2 Min., zusammen mit Waltraud Dietsch, Ellen Streidt und Brigitte Rohde). Im 400-Meter-Einzelrennen dieser Europameisterschaften wurde sie Fünfte (51,24 s). Bei den Hallenmeisterschaften des gleichen Jahres wurde sie Vierte.[1]

Angelika Handt startete für den SC Einheit Dresden. In ihrer aktiven Zeit war sie 1,70 Meter groß und 64 kg schwer.

Einzelnachweise

  1. Finale - 400 Meter - Frauen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angelika Handt — Angelika Kahl, née Handt (born 10 July 1954 in Radebeul) is a retired East German sprinter who specialized in the 400 metres.She won a gold medal in 4x400 metres relay at the 1974 European Championships, together with teammates Waltraud Dietsch,… …   Wikipedia

  • Handt — ist der Name folgender Personen: Angelika Handt (* 1954), deutsche Leichtathletin Hartmut Handt (* 1940), deutscher Schriftsteller und Liedtexter Roger Handt (* 1945), deutscher Hörfunkmoderator Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Europameisterschaft 1974 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Han–Hap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Brigitte Köhn — Brigitte Rohde, verheiratete Köhn (* 8. Oktober 1954 in Prenzlau, Brandenburg), ist eine deutsche Leichtathletin und Olympiasiegerin, die in den 1970er Jahren für die DDR startend eine erfolgreiche 400 Meter Läuferin war. Ihr größter Erfolg ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Ellen Stropahl — Ellen Streidt, geb. Stropahl, verheiratete Wendland (* 27. Juli 1952 in Wittstock), ist eine deutsche Leichtathletin und Olympiasiegerin, die für die DDR startend eine erfolgreiche Sprinterin war. Bei den XXI. Olympischen Sommerspielen 1976 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Streidt — Ellen Streidt, geb. Stropahl, verheiratete Wendland (* 27. Juli 1952 in Wittstock), ist eine deutsche Leichtathletin und Olympiasiegerin, die für die DDR startend eine erfolgreiche Sprinterin war. Bei den XXI. Olympischen Sommerspielen 1976 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Stropahl — Ellen Streidt, geb. Stropahl, verheiratete Wendland (* 27. Juli 1952 in Wittstock), ist eine deutsche Leichtathletin und Olympiasiegerin, die für die DDR startend eine erfolgreiche Sprinterin war. Bei den XXI. Olympischen Sommerspielen 1976 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats D'Europe D'athlétisme 1974 — Les championnats d Europe d athlétisme 1974 ont eu lieu à Rome en Italie. Courses:  100 m 200 m 400 m 800 m 1 500 m 5 000 m 3 000 m 10 000 m Marathon Obstacles:  100 m haies 110 m haies …   Wikipédia en Français

  • Championnats D'europe D'athlétisme 1974 — Les championnats d Europe d athlétisme 1974 ont eu lieu à Rome en Italie. Courses:  100 m 200 m 400 m 800 m 1 500 m 5 000 m 3 000 m 10 000 m Marathon Obstacles:  100 m haies 110 m haies …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”