Angelika Weikert

Angelika Weikert (* 10. März 1954 in Wiesentheid) ist eine deutsche Politikerin (SPD). Sie ist Mitglied des Bayerischen Landtages.

Leben

Angelika Weikert wuchs in Nürnberg auf. Nach der Handelsschule arbeitete Angelika Weikert als Sachbearbeiterin. Später bildete sie sich zur Betriebswirtin (DAA) weiter und war als Gewerkschaftssekretärin bei der HBV (heute ver.di) tätig. Sie ist verheiratet und lebt in Nürnberg.

Politik

1978 trat Weikert der SPD bei, wo sie zunächst vor allem bei den Jusos und im Unterbezirk Nürnberg aktiv war. 1990 wurde sie in den Nürnberger Stadtrat gewählt, dem sie bis 2003 angehörte. Seit 2005 ist sie stellvertretende Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Nürnberg.

2003 zog sie über die Wahlkreisliste Mittelfranken in den bayerischen Landtag ein. In der Wahlperiode 2003 bis 2008 war sie dort Mitglied des Ausschusses für Bildung, Jugend und Sport und Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft und Forsten. Bei der Landtagswahl 2008 kandidierte sie erfolglos im Stimmkreis Nürnberg-Ost, wurde aber über Wahlkreisliste Mittelfranken erneut in den Landtag gewählt. Dort ist sie derzeit Mitglied des Ausschusses für Soziales, Familie und Arbeit und des Ausschusses für Eingaben und Beschwerden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weikert — ist der Familienname folgender Personen: Angelika Weikert (* 1954), deutsche Politikerin (SPD) Margarethe Weikert (* 1914), österreichische Skirennläuferin Martin Weikert (1914–1997), stellvertretender Minister für Staatssicherkeit der DDR Ralf… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der 13. Bundesversammlung (Deutschland) — Die Dreizehnte Bundesversammlung trat am 23. Mai 2009 zusammen, um einen neuen deutschen Bundespräsidenten zu wählen. Bei der Wahl wurde Horst Köhler gewählt. Inhaltsverzeichnis 1 Zusammensetzung 1.1 Nach Parteien 1.2 Nach Bundesländern …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Bayerischen Landtags (15. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Bayerischen Landtags in der 15. Wahlperiode (6. Oktober 2003 bis 17. Juli 2008). Präsidium Das Präsidium bestand aus: Funktion Partei Alois Glück Landtagspräsident CSU Barbara Stamm I.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Mittelfranken — Der Wahlkreis Mittelfranken ist ein Wahlkreis für die bayerischen Land und Bezirkstagswahlen. Territorial entspricht er dem bayerischen Bezirk Mittelfranken. Wahlberechtigt waren bei der letzten Land und Bezirkstagswahl am 28. September 2008… …   Deutsch Wikipedia

  • Stimmkreis Nürnberg-Ost — Stimmkreis Wahlkreis: Mittelfranken Stimmkreisnummer: 502 Stimmkreisname: Nürnberg Ost Stimmkreisabgeordneter Stimmkreisabgeordneter: Hermann Imhof …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”