Angelina Kanana

Angelina Kanana (* 16. Dezember 1965) ist eine ehemalige kenianische Langstreckenläuferin, die in den 90er Jahre insbesondere in Deutschland bei Straßenläufen erfolgreich war.

Sie gewann 1994 den Hamburg-Marathon, ebenso 1995 in ihrer persönlichen Bestzeit von 2:27:24. Im selben Jahr musste sie sich beim Berlin-Marathon nur Uta Pippig geschlagen geben.

1997 gewann sie die Premiere des Köln-Marathons. Dort erinnert man sich nicht nur wegen ihres immer noch bestehenden Streckenrekords von 2:27:27 an sie, sondern auch wegen ihres Kommentars zu dem Ford Mondeo, der ihr als Siegprämie präsentiert wurde: „Was soll ich mit einem Auto? Gebt mir lieber einen Traktor.“[1]

Im Jahr darauf feierte sie mit ihrem Sieg beim Frankfurt-Marathon ihren letzten großen Erfolg.

Weblinks

Fußnoten

  1. Kölner Stadt-Anzeiger: Das kölsche Marathon-Abc. 21. Oktober 2006

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kanana — Angelina Kanana (* 16. Dezember 1965) ist eine ehemalige kenianische Langstreckenläuferin, die in den 90er Jahre insbesondere in Deutschland bei Straßenläufen erfolgreich war. Sie gewann 1994 den Hamburg Marathon, ebenso 1995 in ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Köln Marathon — Atmosphäre beim Köln Marathon 2004 Der Köln Marathon ist der drittgrößte Marathon Deutschlands. Er findet seit 1997 Anfang Oktober in Köln statt (2004 und 2005 im September). Von Beginn an gehörte ein Marathon für Inline Skater zum Programm, seit …   Deutsch Wikipedia

  • Dreikönigslauf Schwäbisch Hall — Der Schwäbisch Haller Dreikönigslauf ist ein 10 Kilometer langer Volkslauf durch die Altstadt von Schwäbisch Hall. Die Strecke umfasst zwei Runden à fünf Kilometer durch die Fußgängerzone und Parkanlagen. Inhaltsverzeichnis 1 Statistik 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Hanse-Marathon — Conergy Marathon Hamburg 2006: Erster Startblock, Karolinenstraße (Messehallen) 2008: Spitzengru …   Deutsch Wikipedia

  • Altöttinger Halbmarathon — Der Altöttinger Halbmarathon ist ein Halbmarathon, der seit 1992 Anfang September in Altötting stattfindet. Zum Programm gehört auch ein 6 km Lauf. Der flache Rundkurs beginnt und endet im Stadtzentrum und führt zum größten Teil durch den… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebm-papst-Marathon — Der Hohenlohe Marathon (auch ebm papst Marathon genannt) ist ein Marathon, der seit 1996 im September in Niedernhall stattfindet und vom Unternehmen ebm papst Mulfingen GmbH und dem Polizeisportverein Hohenlohekreis e.V. veranstaltet wird. Zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebm-papst Marathon — Der Hohenlohe Marathon (auch ebm papst Marathon genannt) ist ein Marathon, der seit 1996 im September in Niedernhall stattfindet und vom Unternehmen ebm papst Mulfingen GmbH und dem Polizeisportverein Hohenlohekreis e.V. veranstaltet wird. Zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurt Marathon — 2004 bei Kilometer 1 2007 bei 10 km Der Frankfurt Marathon (offizieller Name Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon nach dem Hauptsponsor …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg-Marathon — Das Logo des Marathons Hamburg Marathon 2008: Spitzengruppe etwa bei km …   Deutsch Wikipedia

  • Köln-Marathon — Atmosphäre beim Köln Marathon 2004 Teferi Wodajo, Sieger 2006. Zwi …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”