2502 v. Chr.
Die Pyramiden von Gizeh, links Mykerinos, in der Mitte Chephren und rechts die des Cheops („Große Pyramide“)
Industal
Statuette des Cheops (Kairo Museum)



Das 26. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 2600 v. Chr. und endete am 31. Dezember 2501 v. Chr.

Ereignisse/Entwicklungen

Persönlichkeiten

  • Cheops, altägyptischer Pharao der 4. Dynastie (Altes Reich)
  • Chephren, altägyptischer Pharao der 4. Dynastie (Altes Reich)
  • Mykerinos, altägyptischer Pharao der 4. Dynastie (Altes Reich)

Erfindungen und Entdeckungen

  • Das SpielSenet“ ist im alten Ägypten auf einer Malerei im Grab des Hesy dokumentiert.
  • Auf der auf 2525 v. Chr. datierten Geierstele finden sich erstmals Abbildungen von Streitwagen (damit auch erstmalige militärische Nutzung des Rades), Helm, Schild und Streitaxt.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gaius Flaminius (Konsul 187 v. Chr.) — Gaius Flaminius († nach 181 v. Chr.) entstammte dem römischen Plebejergeschlecht der Flaminier und war 187 v. Chr. Konsul. Leben Gaius Flaminius besaß nach dem Zeugnis der Fasti Capitolini einen gleichnamigen Vater und Großvater[1] und war somit… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaius Flaminius — Joseph Noël Sylvestres Darstellung vom Tod des Flaminius auf dem Schlachtfeld (1882) Gaius Flaminius (* zwischen 280 v. Chr. und 275 v. Chr.; † 24. Juni 217 v. Chr. am Trasimenischen See) war ein römischer Staatsmann aus der …   Deutsch Wikipedia

  • Brustkrebs — Klassifikation nach ICD 10 C50 Mammakarzinom C50.0 Brustwarze und Warzenhof C50.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste alter chinesischer Kalender — Die Sternenkarte von Dunhuang um 700 Sternenkarte von Su Song (1020 1101) …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Scribonius Libo (Konsul 16) — Lucius Scribonius Libo war ein römischer Senator zu Beginn der Kaiserzeit. Lucius Scribonius Libo war vermutlich der Enkel (nach älteren Rekonstruktionen der Sohn) des gleichnamigen Konsuls von 34 v. Chr.[1] Seine Großtante war Scribonia,… …   Deutsch Wikipedia

  • Koblenz [1] — Koblenz (Coblenz, hierzu der Stadtplan), befestigte Hauptstadt des gleichnamigen Regierungsbezirks der preuß. Rheinprovinz und Stadtkreis, am Zusammenfluß des Rheins und der Mosel, 60 m ü. M., liegt, von Hügeln umgeben, in einer der schönsten und …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liste der Werke des Schuwalow-Malers — Liebesszene …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Bugenhagen — Johannes Bugenhagen von Lucas Cranach d. Ä. Johannes Bugenhagen (* 24. Juni 1485 in Wollin (Pommern); † 20. April 1558 in Wittenberg), auch Doctor Pomeranus genannt, war ein bedeutender deutscher Reformator und Weggefährte Mart …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Bugenhagen (Dr. Pomeranus) — Johannes Bugenhagen von Lucas Cranach d. Ä. Johannes Bugenhagen (* 24. Juni 1485 in Wollin (Pommern); † 20. April 1558 in Wittenberg), auch Doctor Pomeranus genannt, war ein bedeutender deutscher Reformator und Weggefährte Mart …   Deutsch Wikipedia

  • Pomeranus — Johannes Bugenhagen von Lucas Cranach d. Ä. Johannes Bugenhagen (* 24. Juni 1485 in Wollin (Pommern); † 20. April 1558 in Wittenberg), auch Doctor Pomeranus genannt, war ein bedeutender deutscher Reformator und Weggefährte Mart …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”