Angelo Correr

Gregor XII. (* 1335 in Venedig; † 18. Oktober 1417 in Recanati; ursprünglich Angelo Correr) war vom 30. November 1406 bis zum 4. Juli 1415 Papst.

Sein Pontifikat ist durch das Abendländische Schisma geprägt: Der Gegenpapst Benedikt XIII. beanspruchte die Papstwürde für sich, das Konzil von Pisa wählte zudem 1409 Alexander V. und ein Jahr später Johannes XXIII. zum neuen Papst.

Bereits das zwölftägige Konklave im November 1406, durch das Gregor XII. gewählt wurde, stand im Zeichen dieser Kirchenspaltung: 14 von 18 Kardinälen waren erschienen und sie leisteten im Konklave vor der Wahl sämtlichst den Eid, zum einen für die Union der Kirche einzustehen, zum anderen die Tiara, sollte dies erforderlich werden, niederzulegen. Vor diesem Hintergrund wurde der greise Kardinalpriester von S. Marco in Venedig Angelo Correr zum Papst gewählt.

Eine Entscheidung im Abendländischen Schisma sollte schließlich das Konzil von Konstanz 1415 bringen, das zunächst die Wahl von Johannes für ungültig erklärte, sodann aber auch Gregor XII. zum Rücktritt nötigte, den dieser 1415 seinem früheren Eide entsprechend vollzog. Gregor starb knapp zwei Jahre später als Kardinalbischof von Porto in Recanati.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angelo Correr — noun the Italian pope from 1406 to 1415 who worked to end the Great Schism and who retired to make it possible (1327 1417) • Syn: ↑Gregory, ↑Gregory XII • Instance Hypernyms: ↑pope, ↑Catholic Pope, ↑Roman Catholic Pope, ↑pontiff, ↑ …   Useful english dictionary

  • Angelo — ist ein männlicher Vorname, D’Angelo ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo Barbarigo — auch Barbarico oder Barbadigo (* um 1350 in Venedig; † 16. August 1418 in Genf) war ein Kardinal der römisch katholischen Kirche. Mütterlicherseits war er ein Neffe von Angelo Correr. Er war nach 1383 Bischof von Kissamos (Kreta)[1], ab dem 21.… …   Deutsch Wikipedia

  • Correr — Armes des Correr Famille patricienne de Venise La famille romaine Corraro (ou Correr) s établit à Torcello au milieu du VIIIe siècle. Ils furent inclus dans la noblesse de Venise à la clôture du Maggior C …   Wikipédia en Français

  • Correr, Angelo — papa Gregorio XII …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Antonio Correr — Biographie Naissance 15 juillet 1359 à Venise  République de Venise Décès …   Wikipédia en Français

  • Église dell'Angelo Raffaele — Façade de l église dell Angelo Raffaele Présentation Nom local Chiesa dell Angelo Raffaele Culte …   Wikipédia en Français

  • Gregory XII — (Angelo Correr, Corrario, or Corraro) c1327 1417, Italian ecclesiastic: installed as pope in 1406 and resigned office in 1415. * * * ▪ pope original name  Angelo Correr   born c. 1325, Venice [Italy] died Oct. 18, 1417, Recanati, Papal States… …   Universalium

  • Papst Gregor XII. — Gregor XII. (* 1335 in Venedig; † 18. Oktober 1417 in Recanati; ursprünglich Angelo Correr) war vom 30. November 1406 bis zum 4. Juli 1415 Papst. Sein Pontifikat ist durch das Abendländische Schisma geprägt: Der Gegenpapst Benedikt XIII.… …   Deutsch Wikipedia

  • Dean of the College of Cardinals — The Dean of the Sacred College of Cardinals (Latin: Decanus Sacri Collegii) is the president of the College of Cardinals in the Roman Catholic Church, and as such always holds the rank of Cardinal Bishop. The Dean is not necessarily the longest… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”