Angelo Jelmini

Angelo Giuseppe Jelmini (* 3. November 1893 in Muralto; † 24. Juni 1968 in Lugano) war ein Schweizer römisch-katholischer Bischof.

Er hatte am 28. Juni 1917 die Priesterweihe empfangen. Am 16. Dezember 1935 wurde er zum Apostolischer Administrator im nachmaligen Bistum Lugano, Kanton Tessin ernannt, dem Titularbistum Thermae Basilicae zugeordnet. Die Bischofsweihe fand am 2. Februar 1936 statt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angelo — ist ein männlicher Vorname, D’Angelo ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Jelmini — Angelo Giuseppe Jelmini (* 3. November 1893 in Muralto; † 24. Juni 1968 in Lugano) war ein Schweizer römisch katholischer Bischof. Er hatte am 28. Juni 1917 die Priesterweihe empfangen. Am 16. Dezember 1935 wurde er zum Apostolischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Gilberto Kardinal Agustoni — (* 26. Juli 1922 in Schaffhausen, Schweiz) ist ein emeritierter Kurienkardinal der römisch katholischen Kirche. Leben Gilberto Agustoni entstammt einer tief im katholischen Glauben verwurzelten Familie, von deren fünf Söhnen drei das Sakrament… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Je — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1893 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | ► ◄◄ | ◄ | 1889 | 1890 | 1891 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • 3. November — Der 3. November ist der 307. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 308. in Schaltjahren), somit bleiben 58 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Oktober · November · Dezember 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Lugano — Basisdaten Staat Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • Collegio Papio — Das Collegio Papio (eigentlich Collegio di Santa Maria della Misericordia) ist eine römisch katholische Mittelschule in Ascona, Kanton Tessin, Schweiz. Auf die Initiative von Karl Borromäus hin wurde es 1585 im Stil der Renaissance nach einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Gilberto Agustoni — Gilberto Kardinal Agustoni (* 26. Juli 1922 in Schaffhausen, Schweiz) ist ein emeritierter Kurienkardinal der römisch katholischen Kirche. Leben Gilberto Agustoni entstammt einer tief im katholischen Glauben verwurzelten Familie, von deren fünf… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Schweizer Theologen — und Geistlicher Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Johannes Aal …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”