Angelo Michele Franke

Angelo Michele Franke (* 25. Mai 1966 in Palermo) ist ein italienischer Theater- und Fernsehschauspieler sowie Unternehmensberater.

Angelo Franke stand bereits auf einigen Theaterbühnen unter anderem in Köln, Dortmund und Düsseldorf. Außerdem spielte er bereits in einigen Kinofilmen, Spielfilmen und Fernsehserien mit. Von 1999 bis 2008 war er in der ARD-Soap Verbotene Liebe als Angelo Totti zu sehen.

Des Weiteren betreibt Angelo Franke, der mittlerweile auf Teneriffa lebt, eine eigene Unternehmensberatung im Bereich Gesundheits- und Tourismus-Marketing. Er studierte Sportwissenschaft an der Deutschen Sporthochschule in Köln und absolvierte eine Heilpraktiker-Ausbildung an der Deutschen Paracelsus Schule. Seit 1996 ist er als Marketing-Berater für verschiedene Unternehmen selbständig.

Fernsehen (Auswahl)

Weblinks

  • offizielle Website von Angelo Michele Franke: www.angelofranke.com [1]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angelo Franke — Angelo Michele Franke (* 25. Mai 1966 in Palermo) ist ein italienischer Theater und Fernsehschauspieler. Angelo Franke stand bereits auf einigen Theaterbühnen unter anderem in Köln, Dortmund und Düsseldorf. Außerdem spielte er bereits in einigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Fechten/Medaillengewinner — Olympiasieger Fechten Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fra — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • literature — /lit euhr euh cheuhr, choor , li treuh /, n. 1. writings in which expression and form, in connection with ideas of permanent and universal interest, are characteristic or essential features, as poetry, novels, history, biography, and essays. 2.… …   Universalium

  • Alberto Contador — Contador Velasco est un nom espagnol ; le premier nom de famille est Contador et le second (d usage facultatif) est Velasco. Alberto Javier Contador Velasco …   Wikipédia en Français

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1995 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Pseudonymen — Hier ist eine Liste bekannter Pseudonyme. Inhalt und Konventionen Die Liste soll alphabetisch nach den Pseudonymen sortiert sein. Die Einträge sollen formatiert sein, um Übersichtlichkeit zu gewährleisten. Namensverkürzungen (z. B. Rudi… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Des Membres De L'Académie Des Inscriptions Et Belles-Lettres — de l Institut de France. Dénominations Périodes Membres Académie royale des inscriptions et médailles 1663 1701 Membre M 1702 1715 Membre honoraire H …   Wikipédia en Français

  • Liste des membres de l'Academie des inscriptions et belles-lettres — Liste des membres de l Académie des inscriptions et belles lettres Liste des membres de l Académie des inscriptions et belles lettres de l Institut de France. Dénominations Périodes Membres Académie royale des inscriptions et médailles 1663 1701… …   Wikipédia en Français

  • Liste des membres de l'Académie des inscriptions et belles-lettres — de l Institut de France. Dénominations Périodes Membres Académie royale des inscriptions et médailles 1663 1701 Membre M 1702 1715 Membre honoraire H Membre pension …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”