Angelo Vaccaro
Angelo Vaccaro
Angelo Vaccaro.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 4. Oktober 1981
Geburtsort MössingenDeutschland
Größe 184 cm
Position Angriff
Vereine in der Jugend
bis 1993
1991–2000
Spvgg Mössingen
VfB Stuttgart
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2002
2000–2002
2002–2005
2005–2006
2007–2009
2009
2010
2010–2011
2011
2011-
VfB Stuttgart
→ VfB Stuttgart II
SpVgg Unterhaching
FC Augsburg
Stuttgarter Kickers
Eintracht Frankfurt II
Honved Budapest
Sorrento Calcio
FC Brüssel (Leihe)
SSV Reutlingen
2 0(0)
54 (16)
40 (10)
21 0(4)
58 (20)
14 0(9)
6 0(4)
4 0(0)
8 0(0)
00(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 19. Dezember 2010

Angelo Vaccaro (* 4. Oktober 1981 in Mössingen) ist ein italienisch-deutscher Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Jugend und VfB Stuttgart

Als Jugendlicher spielte Vaccaro für die SpVgg Mössingen und den VfB Stuttgart. Der Stürmer bestritt zwei Bundesligaspiele für den VfB Stuttgart und kam überwiegend in der VfB-Reserve zum Einsatz.

SpVgg Unterhaching und FC Augsburg

2002 wechselte Angelo Vaccaro zur SpVgg Unterhaching. Wegen einer schweren Verletzung spielte er in der Saison 2003/04 kein einziges Mal für die SpVgg Unterhaching, sondern wurde lediglich drei Mal für die Amateure der SpVgg Unterhaching in der Oberliga Bayern eingesetzt. 2005 wechselte Er zum FC Augsburg. Vaccaro absolvierte 24 Spiele in der 2. Bundesliga für die SpVgg Unterhaching und den FC Augsburg. Im DFB-Pokal erzielte er für seine Mannschaften in acht Spielen fünf Tore.

Stuttgarter Kickers und Eintracht Frankfurt II

Am 3. Januar 2007 wechselte Vaccaro zum Süd-Regionalligisten Stuttgarter Kickers, wo er zwei Jahre spielte. Am 1. Februar 2009 wechselte er zur U23 von Eintracht Frankfurt. Sein Tor am 28. Februar 2009 für die Frankfurter Reserve im Spiel gegen KSV Hessen Kassel kam in die Auswahl zum “Tor des Monats” der ARD.

Honvéd Budapest, Sorrento Calcio, FC Brüssel und SSV Reutlingen

Im Dezember 2009 unterschrieb Angelo Vaccaro einen Vertrag bis Saisonende beim amtierenden ungarischen Pokalsieger und 13-maligen Meister Honvéd Budapest.[1]

Im Juli 2010 unterschrieb Vaccaro einen Zweijahresvertrag beim italienischen Drittligisten Sorrento Calcio.[2]

Im Januar 2011 wurde Er bis zum Saisonende an den belgischen Zweitligisten FC Brüssel ausgehliehen. Ende Juli 2011 absolvierte ein Probetraining mit dem FC Carl Zeiss Jena.[3] September 2011 wurde sein Wechsel zum SSV Reutlingen verkündet.[4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Angelo Vaccaro landet in Budapest
  2. UFFICIALE: Sorrento, firmano Corsetti e Vaccaro
  3. FCC mit 1:1 im Testspiel beim FSV Zwickau
  4. SSV Reutlingen holt Angelo Vaccaro

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vaccaro — ist der Name folgender Personen: Angelo Vaccaro (* 1981), italienisch deutscher Fußballspieler Brenda Vaccaro (* 1939), US amerikanische Schauspielerin Romana Vaccaro (* 1956), deutsche Sopranistin Tony Vaccaro, (* 1922), Fotograf, Ritter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Angelo — ist ein männlicher Vorname, D’Angelo ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Va — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rochester crime family — The Rochester crime family was a criminal organization based in Rochester, NY. It was considered a part of La Cosa Nostra, otherwise known as the Mafia.The Rochester family s first well known official boss was Costenze Stan Valenti. In 1957,… …   Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 2000/01 — Inhaltsverzeichnis 1 Regionalliga Nord 1.1 Tabelle 1.2 Kreuztabelle 1.3 Torschützen 2 Regionalliga Süd 2.1 Tabelle …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 2007/08 — Die Saison 2007/08 der Fußball Regionalliga startete am 27. Juli 2007 und endete am 31. Mai 2008. Die genaue Einteilung der Mannschaften in die Staffeln Nord und Süd wurden vor Saisonbeginn vom DFB nach geografischen und logistischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalligen 2007/08 — Die Saison 2007/08 der Fußball Regionalliga startete am 27. Juli 2007 und endete am 31. Mai 2008. Die genaue Einteilung der Mannschaften in die Staffeln Nord und Süd wurden vor Saisonbeginn vom DFB nach geografischen und logistischen… …   Deutsch Wikipedia

  • SG Eintracht Frankfurt — Eintracht Frankfurt Voller Name Eintracht Frankfurt e.V. Gegründet 8. März 1899 …   Deutsch Wikipedia

  • Victoria 99 Frankfurt — Eintracht Frankfurt Voller Name Eintracht Frankfurt e.V. Gegründet 8. März 1899 …   Deutsch Wikipedia

  • ADM-Sportpark — Dieser Artikel behandelt den SV Stuttgarter Kickers, zum Hockey und Tennis Club siehe HTC Stuttgarter Kickers. Stuttgarter Kickers Voller Name Sportverein Stuttgarter Kickers e. V …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”