Angelstein
Angelstein

Der Angelstein ist eine markante Felsengruppe im Nordschwarzwald bei Neuenbürg. Er liegt am Osthang des 556 Meter hohen Sägkopfes, einer bewaldeten Bergkuppe zwischen dem Enztal im Norden und Westen und dem Grösseltal im Osten.

48.8448.6141

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Mitglieder des Thüringer Landtags (1946–1952) 2. Wahlperiode — Diese Liste gibt einen Überblick über die Mitglieder des Thüringer Landtags in der Sowjetischen Besatzungszone in der 2. Wahlperiode vom 3. November 1950 bis zum 18. Juni 1952. Die Landtagswahl fand am 15. Oktober 1950 statt. Zusammensetzung… …   Deutsch Wikipedia

  • Fulda (Stadt) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz 2009 — Am 7. Juni 2009 fanden die Kommunalwahlen in Rheinland Pfalz 2009 statt. Es wurden Kreisräte, Stadträte der kreisfreien Städte, Verbandsgemeinderäte, Gemeinde /Stadträte verbandsfreier Gemeinden, übrige Gemeinde /Stadträte und Ortsbeiräte gewählt …   Deutsch Wikipedia

  • Neuenbürg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Perkins — Perkins, 1) Elias, Arzt in Plainfield im Staate New Jersey (Nordamerika), in der zweiten Hälfte des 18. Jahrh.; bekannt durch die als Perkinismus bezeichnete Heilart. Das von ihm angewendete Mittel (Metallic tractors) bestand in 2–21/2 Zoll… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gut Koberstein — ist ein Hofgut und ehemaliger Adelssitz in der Ortsgemeinde Obererbach (Westerwald) im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland Pfalz. Der heutige Obererbacher Ortsteil Koberstein besteht aus den beiden Höfen Alt Koberstein und Neu… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Weilerswist — Die Liste der Baudenkmäler in Weilerswist enthält die denkmalgeschützten Bauwerke auf dem Gebiet der Gemeinde Weilerswist im Kreis Euskirchen in Nordrhein Westfalen (Stand: 31. Dezember 2010). Diese Baudenkmäler sind in Teil A der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”