Angerapp (Fluss)

Vorlage:Infobox Fluss/DGWK_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Angrapa – Węgorapa – Angerapp
Staustufe der Angerapp in Osjorsk (Darkehmen)

Staustufe der Angerapp in Osjorsk (Darkehmen)

Daten
Lage Polen, Russland (Oblast Kaliningrad)
Länge 172 km
Quellsee Mamry (Mauersee)
54° 11′ 52″ N, 21° 43′ 6″ O54.19789734475721.7184257507327
Zusammenfluss Bei Tschernjachowsk mit der Inster zum Pregel54.64787864340121.7907381057747Koordinaten: 54° 38′ 52″ N, 21° 47′ 27″ O
54° 38′ 52″ N, 21° 47′ 27″ O54.64787864340121.7907381057747
Abfluss über Pregel
Rechte Nebenflüsse Goldap, Wika (Wiek), Pissa

Die Angrapa, deutsch Angerapp (russisch Анграпа [anˈgrapa], polnisch Węgorapa [vɛŋɡɔˈrapa]) ist ein Fluss in Polen und in Russland (Oblast Kaliningrad), im alten Ostpreußen. Der Name leitet sich von prußisch angurys-ape ab und bedeutet auf Altpreußisch „Aalfluss“.

Sie hat eine Länge von 172 km, wovon sie 120 km durch Russland fließt.

Die Angerapp entspringt in Masuren, verlässt bei Węgorzewo (Angerburg) den Mauersee, durchfließt den Rajon Osjorsk (bis 1945 etwa Landkreis Darkehmen bzw. Angerapp) mit der Stadt Osjorsk und bildet bei Tschernjachowsk zusammen mit der Inster den Pregel. Kurz vor der Grenze nach Russland mündet die Goldap in die Angerapp. Der Fluss war früher für seinen Fischreichtum bekannt. In Angerburg befand sich früher eine der größten Fischbrutanstalten Europas, in der vor allem Maränen gezüchtet wurden.

Eisenbahnbrücke über die Angerapp nordöstlich von Osjorsk (Darkehmen), vor 1938 (heute zerstört)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angerapp — ist: Angerapp (Ostpreußen), einer der früheren Namen der Stadt Osjorsk (Kaliningrad) in der Oblast Kaliningrad in Russland Angerapp (Fluss), ein Fluss im Norden Polens und der Oblast Kaliningrad der deutsche Name eines Dorfes in der Wojewodschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Angerapp (Ostpreußen) — Stadt Osjorsk/Darkehmen Озёрск Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Angerapp — Ạngerapp,   1) die, polnisch Węgorạpa [vɛȖgɔ ], russisch Angrạpa, Fluss in Polen und Russland (im ehemaligen Ostpreußen), 140 km; entfließt dem Mauersee, vereinigt sich unterhalb von Insterburg mit der Inster zum Pregel.    2) 45 Name der… …   Universal-Lexikon

  • Goldap (Fluss) — Goldap Gołdapa Die Goldap, westlich von Gołdap bei StrugiVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen russischer Orte — In dieser Liste werden russischen Orten (Städte, Flüsse, Inseln, etc.) deren (ehemalige) deutsche Bezeichnungen gegenübergestellt, die sie aus deutschsprachiger Sicht heute noch tragen oder zu Zeiten trugen, als die Gebiete zu einem Vorgänger der …   Deutsch Wikipedia

  • Angerburg — Węgorzewo …   Deutsch Wikipedia

  • Wegorzewo — Węgorzewo …   Deutsch Wikipedia

  • Mauersee — Mamry Mauersee Geographische Lage: Masurische Seenplatte Abflüsse …   Deutsch Wikipedia

  • Wegorapa — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox… …   Deutsch Wikipedia

  • Węgorapa — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”