Angilirq

Paul Apak Angilirq (* 1954 in Kanada; † Dezember 1998 in Kanada) war ein Drehbuchautor und Filmproduzent. Er gehörte zur eskimoischen Volksgruppe der Inuits.

Leben

Angilirq begann 1978, gefördert durch die kanadische Regierung, das Filmhandwerk zu erlernen. Bei der 1981 gegründeten Inuit Broadcasting Corporation wurde er einer der ersten Filmproduzenten seines Volksstammes und erhielt 1992 einen Special Recognition Award dieses Fernsehsenders. Er filmte Expeditionen in Grönland und durch die Beringstraße.

Paul Apak Angilirq verfasste das Drehbuch zu Atanarjuat – Die Legende vom schnellen Läufer (Atanarjuat – The Fast Runner) (2001). Zacharias Kunuk produzierte den Film und führte Regie. Es ist der erste kanadische Spielfilm, der von Inuit geschrieben, produziert, inszeniert und gespielt wurde. Angilirq war Vizepräsident und Mitbegründer der Filmproduktionsfirma Isuma und produzierte gemeinsam mit Anderen diesen Film. Noch vor Beendigung des Films starb er an Krebs.

2002 gewann Paul Apak Angilirq für das Beste Drehbuch und den Besten Film (geteilt mit anderen) zwei Genie Awards für Atanarjuat – Die Legende vom schnellen Läufer.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paul Apak Angilirq — (* 1954 in Kanada; † Dezember 1998 in Kanada) war ein Drehbuchautor und Filmproduzent. Er gehörte zur Volksgruppe der Inuit. Leben Angilirq begann 1978, gefördert durch die kanadische Regierung, das Filmhandwerk zu erlernen. Bei der 1981… …   Deutsch Wikipedia

  • Atanarjuat — Infobox Film name = Atanarjuat caption = director = Zacharias Kunuk producer = Paul Apak Angilirq Norman Cohn Zacharias Kunuk Germaine Wong (NFB) writer = Paul Apak Angilirq starring = Natar Ungalaaq Sylvia Ivalu Peter Henry Arnatsiaq music =… …   Wikipedia

  • Atanarjuat: Die Legende vom schnellen Läufer — Filmdaten Deutscher Titel: Atanarjuat – Die Legende vom schnellen Läufer Originaltitel: Atanarjuat – The Fast Runner Produktionsland: Kanada Erscheinungsjahr: 2001 Länge: ca. 167 Minuten Originalsprache: Inuktitut …   Deutsch Wikipedia

  • Atanarjuat - Die Legende vom schnellen Läufer — Filmdaten Deutscher Titel: Atanarjuat – Die Legende vom schnellen Läufer Originaltitel: Atanarjuat – The Fast Runner Produktionsland: Kanada Erscheinungsjahr: 2001 Länge: ca. 167 Minuten Originalsprache: Inuktitut …   Deutsch Wikipedia

  • Atanarjuat – Die Legende vom schnellen Läufer — Filmdaten Deutscher Titel: Atanarjuat – Die Legende vom schnellen Läufer Originaltitel: Atanarjuat – The Fast Runner Produktionsland: Kanada Erscheinungsjahr: 2001 Länge: ca. 167 Minuten Originalsprache: Inuktitut …   Deutsch Wikipedia

  • The Fast Runner — Filmdaten Deutscher Titel: Atanarjuat – Die Legende vom schnellen Läufer Originaltitel: Atanarjuat – The Fast Runner Produktionsland: Kanada Erscheinungsjahr: 2001 Länge: ca. 167 Minuten Originalsprache: Inuktitut …   Deutsch Wikipedia

  • Atanarjuat — Filmdaten Deutscher Titel Atanarjuat – Die Legende vom schnellen Läufer Originaltitel Atanarjuat – The Fast Runner …   Deutsch Wikipedia

  • Atanarjuat — Données clés Réalisation Zacharias Kunuk Scénario Paul Apak Angilirq Acteurs principaux Natar Ungalaaq (Atanarjuat) Sylvia Ivalu (Atuat) Peter Henry Arnatsiaq (Oki) Lucy Tulugarjuk (Puja) Madeline Ivalu (Panikpak) Sociétés de production Igloolik… …   Wikipédia en Français

  • Atanarjuat, la légende de l'homme rapide — Atanarjuat Atanarjuat Réalisation Zacharias Kunuk Acteurs principaux Natar Ungalaaq (Atanarjuat) Sylvia Ivalu (Atuat) Peter Henry Arnatsiaq (Oki) Lucy Tulugarjuk (Puja) Madeline Ivalu (Panikpak) Scénario Paul Apak Angilirq Musique Chris Crilly… …   Wikipédia en Français

  • Atanarjuat - La légende de l'homme rapide — Atanarjuat Atanarjuat Réalisation Zacharias Kunuk Acteurs principaux Natar Ungalaaq (Atanarjuat) Sylvia Ivalu (Atuat) Peter Henry Arnatsiaq (Oki) Lucy Tulugarjuk (Puja) Madeline Ivalu (Panikpak) Scénario Paul Apak Angilirq Musique Chris Crilly… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”