Angiokeratom
Klassifikation nach ICD-10
D23 Sonstige gutartige Neubildungen der Haut
ICD-O: M9141/0
E75.2 Sonstige Sphingolipidosen
Fabry-(Anderson-)Krankheit
ICD-10 online (WHO-Version 2011)
Angiokeratome

Angiokeratome sind gutartige Hautveränderungen, die aus mit Teleangiektasien oder Angiomen kombinierten warzenförmigen Hyperkeratosen bestehen.

Es sind folgende Unterarten beschrieben:

  • solitäres Angiokeratom (papulöses Angiokeratom), bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen, meist an der unteren Extremität
  • Angiokeratoma corporis circumscriptum naeviforme Hallopeau, halbseitig vorwiegend an den Extremitäten zu findende Angiokeratome als streifig angeordnete dunkel-blaurote Knoten
  • Angiokeratoma corporis diffusum Fabry (Angiokeratoma universale), viele kleine, hyperkeratotische, bläuliche Angiome an Haut und Schleimhäuten beim Morbus Fabry
  • idiopathisches Angiokeratoma corporis diffusum, seltene Erkrankung mit Angiokeratomen und assoziierten Missbildungen ohne zugrundeliegende Stoffwechselstörung
  • Angiokeratoma Mibelli (Angiokeratoma asphysticum neonatorum), bis bohnengroße, dunkelrote, gefäßreiche Papeln mit warzig-hyperkeratotischer Oberfläche an Fingerrücken, Zehen und Knien bei Jugendlichen mit Akroasphyxie oder Perniose
  • Angiokeratoma scroti Fordyce, angeborene umschriebene Gefäßektasien an Skrotum oder Vulva

Quellen

  • Altmeyer, Bacharach-Buhles, Springer Enzyklopädie Dermatologie, Allergologie, Umweltmedizin, Springer Verlag 2002, ISBN 3-540-41361-8

Weblinks

 Commons: Angiokeratom – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • angiokeratom — angiokeràtōm m <G angiokeratóma> DEFINICIJA pat. kožna bolest kod koje dolazi do umnažanja i proširenja krvnih žila korijuma (jedan od slojeva kože) uz zadebljanje epidermisa ETIMOLOGIJA nlat. angioceratoma ≃ angio + v. keratom …   Hrvatski jezični portal

  • Angiokeratom — An|gio|kerato̱m [Kurzw. aus ↑Angiom u. ↑Keratom] s; s, e, in fachspr. Fügungen: An|gio|kerato̱ma, Pl.: ta: Blutwarze, rotes Hautknötchen mit horniger Oberfläche. An|gio|kerato̱ma cọrporis diffu̱sum [↑Corpus]: Ausbreitung von Blutwarzen über den… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Angiokeratom — An|gio|ke|ra|tom das; s, e: Blutwarze, rotes Hautknötchen mit horniger Oberfläche (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Liste der Hauterkrankungen — Diese Liste sammelt Artikel zu Erkrankungen, die vom Hautarzt behandelt werden. Neben den eigentlichen Hautkrankheiten sind dies historisch bedingt unter anderem auch Erkrankungen aus dem Bereich der Venerologie, Phlebologie und Andrologie, sowie …   Deutsch Wikipedia

  • Morbus Fabry — Klassifikation nach ICD 10 E75.2 Sonstige Sphingolipidosen (inkl. Fabry (Anderson )Krankheit) …   Deutsch Wikipedia

  • Angiokeratoma corporis diffusum Fabry — Klassifikation nach ICD 10 D23 Sonstige gutartige Neubildungen der Haut ICD O: M9141/0 E75.2 Sonstige Sphingolipidosen Fabry (Anderson )Krankheit …   Deutsch Wikipedia

  • Fabry-Anderson-Krankheit — Klassifikation nach ICD 10 E75.2 Sonstige Sphingolipidosen (incl. Morbus Fabry) …   Deutsch Wikipedia

  • Fabry-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 E75.2 Sonstige Sphingolipidosen (incl. Morbus Fabry) …   Deutsch Wikipedia

  • Galactosialidose — Klassifikation nach ICD 10 E77.8 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels …   Deutsch Wikipedia

  • Goldberg-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 E77.8 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”