Angkatan Tentera Malaysia

Die Angkatan Tentera Malaysia (ATM) sind die Streitkräfte von Malaysia und unterteilen sich in Landstreitkräfte (Heer), Marine und Luftstreitkräfte. Sie wurden 1963 zeitgleich mit dem Staat Malaysia gegründet, können jedoch ihre Geschichte auf frühere militärische Einheiten zurückführen, die bereits unter britischer Kolonialherrschaft entstanden.

Momentaner Oberbefehlshaber ist General Tan Sri Dato' Sri Abdul Aziz bin Hj Zainal.

Inhaltsverzeichnis

Organisation

Heer

Malaysische Soldaten im Jahr 2005 bei einer gemeinsamen Übung mit der US Navy.

Das malaysische Heer (malay. Tentera Darat Malaysia) ist mit 86.000 Mann die Größte der drei Teilstreitkräfte. Es ist in vier Divisionen unterteilt, von denen jede die Verantwortung für einen Teil des malaysischen Staatsgebietes trägt. Drei dieser Divisionen sind auf der Malaiischen Halbinsel und die vierte auf der Insel Borneo stationiert.

Bezeichnung Verantwortungsgebiet (Betroffene Bundesstaaten) Angrenzende Staaten
1. Division (1 Divisyen) Ostmalaysia (Sarawak & Sabah) Indonesien, Brunei
2. Division (2 Divisyen) Nördliche Halbinsel (Kedah, Kelantan, Penang, Perak (Norden), Perlis, Terengganu) Thailand
3. Division (3 Divisyen) Südliche Halbinsel (Johor, Malakka, Negeri Sembilan, Pahang (Osten)) Singapur
4. Division (4 Divisyen) Zentrale Halbinsel (Bundesterritorien Kuala Lumpur und Putrajaya, Selangor, Pahang (Westen), Perak (Norden)) /

Die einzelnen Divisionen sind in jeweils mehrere Brigaden unterteilt und verfügen zudem über unabhängige Einheiten. Auch die Heeresführung selbst verfügt mit einer Fallschirmjäger-Brigade und zusätzlichen Artillerie-, Panzer- und Spezialkräfteverbänden über unabhängige Einheiten, die nicht den Divisionen unterstellt sind.

Die Stärke und Ausrüstung der einzelnen Divisionen unterscheidet sich je nach Verantwortungsgebiet, so verfügt die im Süden der Malaiischen Halbinsel und somit nahe Singapur gelegene 3. Division über drei Brigaden mit insgesamt neun aktiven Infanteriebataillonen (davon drei als Mechanisierte Infanterie), zwei Panzer- und fünf Artilleriebataillone, während der hauptsächlich für den Schutz der Hauptstadt Kuala Lumpur zuständigen 4. Division lediglich zwei Brigaden mit insgesamt vier aktiven Infanteriebataillonen und keinerlei Panzer- oder Artillerieverbände unterstehen.

Marine

Flotte der malaysischen Marine.

Die malaysische Marine (Tentera Laut Diraja Malaysia) hat eine Personalstärke von 12.000 Mann. Sie operiert von mehreren Häfen und einem Fliegerhorst. Der Verantwortungsbereich der Marine ist in drei Gebiete aufgeteilt, die jeweils von einem Führungskommando (MAWILLA - Markas Wilayah Laut) überwacht werden. Der Marinefliegerhorst befindet sich in Lumut im Bundesstaat Perak. Zudem verfügt die Marine über eine Kampfschwimmer-Einheit, die Pasukan Khas Laut (PASKAL).

Bezeichnung Verantwortungsgebiet Hauptquartier
MAWILLA 1 Südliche Straße von Malakka, südlicher Teil des Südchinesischen Meeres Kuantan
MAWILLA 2 Nördlicher Teil des Südchinesischen Meeres Kota Kinabalu
MAWILLA 3 Nördliche Straße von Malakka, Andamanensee Langkawi

Luftwaffe

Mit 8.000 Mann Personal ist die Luftwaffe (Tentera Udara Diraja Malaysia) die kleinste Teilstreitkraft Malaysias. Die Luftwaffe ist in zwei Divisionen gegliedert, wobei die 1. Division für West- und die 2. Division für Ostmalaysia verantwortlich ist. Mehrere Fliegerhorste befinden sich im ganzen Land, zudem ist die Spezialkräfteeinheit Pasukan Khas Udara (PASKAU) Teil der Luftwaffe.

Ausrüstung

RF-5E Tigereye Aufklärungsflugzeug der malaysischen Luftwaffe.

Als Armee eines blockfreien Staates beschaffen die malaysischen Streitkräfte ihre Ausrüstung sowohl aus der russischen wie auch der westlichen Einflusssphäre. So besitzt die malaysische Luftwaffe etwa sowohl amerikanische F/A-18D Hornet Kampfflugzeuge als auch deren russische Konkurrenzmuster vom Typ Su-30MKM.

Das Heer hat in den letzten Jahren mehrere moderne Großanschaffungen getätigt, darunter den aus Polen stammenden Kampfpanzer PT-91M und das brasilianische Mehrfach-Raketenwerfer-Artilleriesystem Astros II.

Die alternden Transporthubschrauber vom Typ S61A-4 Sea King werden durch den Eurocopter EC 725 ersetzt.[1]

Die Hauptwaffe der Infanteristen ist das österreichische Steyr AUG A1, wobei dieses im Laufe der nächsten Jahre durch das amerikanische M4A1 vollständig abgelöst werden soll.

Die Marine beschafft zurzeit sechs Kriegsschiffe der Kedah-Klasse, welche in Malaysia auch New Generation Patrol Vessels genannt werden und der MEKO 100-Schiffsreihe der deutschen Werft Blohm + Voss angehören.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Nuri to make way for Eurocopter's Cougars in The New Straits Time, 27. September 2008.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Malaysia — Malaysia …   Deutsch Wikipedia

  • Malaysia — This article is about the country. For the biogeographical region, see Malesia. Malaysia …   Wikipedia

  • Malaysia — <p></p> <p></p> Introduction ::Malaysia <p></p> Background: <p></p> During the late 18th and 19th centuries, Great Britain established colonies and protectorates in the area of current Malaysia;… …   The World Factbook

  • Islam in Malaysia — Malaysia …   Deutsch Wikipedia

  • 2010 Malaysia Cup — Piala Malaysia 2010 Country  Malaysia Teams 16 Champions …   Wikipedia

  • Military of Malaysia — The military of Malaysia is known officially as the Malaysian Armed Forces (MAF, Malay: Angkatan Tentera Malaysia ATM). It consists of three branches; the Royal Malaysian Navy (RMN, Malay: Tentera Laut Diraja Malaysia TLDM), the Malaysian Army… …   Wikipedia

  • Royal Military College (Malaysia) — The Royal Military College (also known as RMC is a premier boarding school in Malaysia. The sprawling RMC campus covers an area of 1,200 acres (486 hectares) amongst the Green Hills near the town of Sungai Besi (about 10 miles (16 km) from Kuala… …   Wikipedia

  • Isuzu Malaysia — Die Isuzu Malaysia Sdn. Bhd., in Kurzform IMSB, ist ein am 6. September 2004 gegründeter Nutzfahrzeughersteller mit Unternehmenssitz in Petaling Jaya. Das Werk ist ein Joint Venture zwischen den Unternehmen DRB HICOM Bhd., Isuzu Operations… …   Deutsch Wikipedia

  • University of Nottingham Malaysia Campus — Coat of arms of the University of Nottingham Motto Latin: Sapientia urbs conditur …   Wikipedia

  • Вооружённые силы Малайзии — Angkatan Tentera Malaysia Вооружённые силы Малайзии Эмблема Вооружённых сил Малайзии Страна …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”