Angler-Rind

Das Angler Rind, auch einfach Angler, ist eine Rasse des Hausrindes. Die Rasse hat ein einfarbig dunkelrotes bis sattbraunes Fell.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Rasse des Angler Rindes entstand in Angeln, einer Kulturlandschaft zwischen Schlei und Flensburger Förde, schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts aus einem alten einheimischen Landschlag. Aus dem ursprünglich nur ca. 300 kg schweren Rind wurde im Verlaufe der Jahre eine wesentlich stärkere Rasse gezüchtet, bei der Kühe bis zu 650 kg und Stiere bis zu 1100 kg schwer werden.

Ab 1939 wurden Bullen der Rasse Rotes Dänisches Milchrind eingekreuzt, ab ca. 1970 auch Schwedisches Rotvieh und Red Holstein. Diese Einkreuzung hat sich seit ca. 1985 massiv verstärkt und es entstand der moderne Typ des Angler Rindes.

Angler alter Zuchtrichtung

Das ursprüngliche Angler Rind ist heute in seinem Fortbestand stark bedroht. 2002 gab es nur noch 61 reinrassige Kühe der alten Rasseform. Wie bei vielen anderen Nutztieren auch, war diese Rasse den modernen betriebswirtschaftlichen Anforderungen nicht mehr gewachsen. Mittlerweile sind jedoch Erhaltungsmaßnahmen für diese alte Kulturrasse getroffen worden. Im Jahre 2002 ist die Rasse in seiner ursprünglichen Zuchtrichtung zur gefährdeten Nutztierrasse des Jahres bestimmt worden.

Das ursprüngliche Angler Rind ist ein so genanntes Zweinutzungsrind, d.h. sowohl die Milchleistung als auch die Fleischleistung stand bei der Zucht im Vordergrund. Das besondere an dieser alten, robusten Rasse ist ihre gute Anpassungsfähigkeit an extreme Klimabereiche, ihre hohe Langlebigkeit und ihre hohe Fruchtbarkeit. Hervorzuheben ist der hohe Fettgehalt der Milch dieser Rasse.

Die Rasse wurde in viele andere Rassen eingekreuzt, wie beispielsweise in das Glanrind, das Frankenvieh und das Harzer Rotvieh.

Angler modernen Typs, Leistung

Tiere des modernen Typs des Angler Rindes sind auf eine hohe Milchleistung gezüchtet und weisen wegen der Einkreuzungen teilweise eine rot-weiße Farbzeichnung auf. Im Jahre 2005 erreichten Kühe der Rasse in Schleswig-Holstein eine Milchleistung von 7961 kg Milch, 4,76 % Fett und 3,64 % Eiweiß. Damit gehört das moderne Angler Rind zu den leistungsstärksten Milchrassen in Deutschland.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angler Rind — Das Angler Rind, auch einfach Angler, ist eine Rasse des Hausrindes. Die Rasse hat ein einfarbig dunkelrotes bis sattbraunes Fell. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Angler alter Zuchtrichtung 3 Angler modernen Typs, Leistung …   Deutsch Wikipedia

  • Angler — bezeichnet: eine Person, die den Angelsport betreibt den Tonassistenten beim Film, da er die Tonangel bedient Angler Rind, eine alte Hausrinderrasse Siehe auch:  Wiktionary: Angler – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme,… …   Deutsch Wikipedia

  • Angler Wappen — Lage von Angeln und Schwansen Maasholm in Angeln …   Deutsch Wikipedia

  • Rotes Gorbatow-Rind — Das Gorbatower Rotvieh (russisch Kpacнaя гopбaтoвcкaя, transkribiert Krasnaja gorbatowskaja) ist eine Rinderrasse aus Russland. Inhaltsverzeichnis 1 Zuchtgeschichte 2 Charakteristika 3 Verwandtschaft zu anderen Rassen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Glan-Rind — Glanrind Kuh, Raumbach Verschiedene Fellfarben Das Glanrind ist eine traditionelle Rasse des Hausrinds, die vorwiegend in Rheinland Pfalz beheimatet ist. Zwischenzeitlich vor allem wegen der geänderten Anforderungen fast …   Deutsch Wikipedia

  • Ayrshire-Rind — Ayrshire Kuh Ayrshire ist eine Rinderrasse, benannt nach der Grafschaft Ayrshire in Schottland. Die Tiere sind mittelrahmig (Kühe ca. 132 cm Widerrist bei ca. 550 kg, Bullen ca. 140 cm Widerrist, ca. 850 kg) und braun weiß,… …   Deutsch Wikipedia

  • Rasseschlüssel (Rind) — Der Rasseschlüssel dient der Katalogisierung der Rinderrassen und wurde von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter e.V. (ADR) erstellt. Seit 2002 ist der Eintrag des Rasseschlüssels in den Rinderpass gesetzlich vorgeschrieben. Diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Pork rind — Pork rinds Pork rind (known and invented in the United Kingdom as pork scratchings[1] , as a room temperature snack, or crackling, served hot as part of a meal, and in Australia and New Zealand as pork crackle/crackling), is the fried or roasted… …   Wikipedia

  • Haustier des Jahres — Die Gefährdete Nutztierrasse des Jahres wird seit 1984 (ursprünglich als Haustier des Jahres) jährlich von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen gekürt, um auf den Rückgang dieser Kulturrassen aufmerksam zu machen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste gefährdeter Nutztierrassen — Die Liste gefährdeter Nutztierrassen gibt einen Überblick über Nutztierrassen, die in Deutschland oder Österreich heimisch sind und dort als gefährdet eingestuft werden. In Deutschland veröffentlicht die Gesellschaft zur Erhaltung alter und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”