Angler Muck

Angler Muck ist ein alkoholisches Mischgetränk. Der Muck kann als „Nationalgetränk“ Angelns, einer Kulturlandschaft zwischen Schlei und Flensburger Förde, bezeichnet werden. Es besteht in der heißen Variante hauptsächlich aus Rum und heißem Wasser. In den kalten Variante wird statt des Rums meist Korn verwendet. Der Muck war bis in die 60er Jahre des 20. Jahrhundert in Angeln das Basisgetränk bei größeren Familien- oder Feuerwehrfesten. Der Muck wird in seiner Wirkung leicht unterschätzt. Er wird auch heute noch getrunken, allerdings nicht in dem früheren Ausmaß.

Inhaltsverzeichnis

Zubereitung

Original Angler Muckpott
Porzellanstempel Plankenhammer
Porzellanstempel Walküre

Muck heiß

… wird in einem „Angler-Muck-Pott“ auf einem Stövchen serviert.

1/2 Liter guter Rum wird mit 1/2 Liter Wasser erhitzt, darf aber auf keinen Fall kochen. Er wird abschließend mit Zucker (4 Esslöffel) und Zitronensaft (8 Esslöffel) abgeschmeckt und heiß getrunken. In Angeln trinkt man den Muck aus speziellen kleinen Gläsern oder auch aus Groggläsern.

Muck kalt

Limonade und Korn werden im Verhältnis 3:1 (bis 1:1) gemischt und kalt gestellt. Zum Servieren wird der Muck in einen „Angler-Muck-Pott“ abgefüllt. In einer anderen Variante werden Rum und Zitronenbrause in gleichem Verhältnis miteinander gemischt und mit Eiswürfeln serviert.

Angler Muck-Pott

Muck-Pott, Pott auch Putt = Topf, ist eine aus dem Plattdeutschen stammende Bezeichnung, die in Norddeutschland heute umgangssprachlich auch im Hochdeutschen ihre Anwendung findet. Der original „Angler Muck-Pott“ ist aus Porzellan gefertigt und hat ein Fassungsvermögen von 1,5 Litern. Auf einer der Seitenflächen ist das Angler Wappen in seiner ursprünglichen Darstellung von 1847 zu sehen. Es wird umrahmt von einem Band in den Schleswig-Holstein-Farben (Blau, Weiß, Rot) mit der Inschrift „Wie lieb ich dich mein Angeln“.

Hergestellt wurden die Töpfe in folgenden Porzellanfabriken:

  1. Plankenhammer
  2. Walküre

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Muck — steht für: Muck (Geologie), eine spezielle geologische Ablagerungen in der Dauerfrostschicht Muck (Schottland), Teil der Inneren Hebriden von Schottland Angler Muck, ein alkoholisches Mischgetränk, „Nationalgetränk“ Angelns Personen: Andor Muck… …   Deutsch Wikipedia

  • Angler Wappen — Lage von Angeln und Schwansen Maasholm in Angeln …   Deutsch Wikipedia

  • Angeln (Gebiet) — Lage von Angeln und Schwansen Maasholm in Angeln …   Deutsch Wikipedia

  • Angeln (Region) — 54.659.9166666666667 Koordinaten: 54° 39′ 0″ N, 9° 55′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Schleswig-Flensburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schleswig-Flensburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Slesvig-Flensborg amt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Broken sööt — Ein typisch schleswig holsteinisches Gericht ist Grünkohl mit Kochwurst, Kassler und Schweinebacke Die Schleswig Holsteinische Küche ist für ihre derbe und bürgerliche Kost bekannt. In Schleswig Holstein werden die Einflüsse sowohl aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Schleswig-Holsteinische Küche — Ein typisch schleswig holsteinisches Gericht ist Grünkohl mit Kochwurst, Kassler und Schweinebacke Die Schleswig Holsteinische Küche ist für ihre derbe und bürgerliche Kost bekannt. In Schleswig Holstein werden die Einflüsse sowohl aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Schleswig-Flensburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”