Anglerknoten

Unter Anglerknoten werden verschiedene Knoten verstanden, welche hauptsächlich von Anglern zum Fischen mit der Angelrute verwendet werden. Mit diesen Knoten werden zum Beispiel der Angelhaken mit der Angelschnur (Hauptschnur) verbunden. Auch Seitenschnüre, Gewichte, Wirbel, verschiedene Angelköder / Kunstköder und weitere Verbindungen (Vorfach) werden damit an die Angelschnur geknotet. Die dünnen und glatten Angelschnüre („Monofile“ = aus nur einer Faser) sowie „Multifile“ (aus mehreren Fasern geflochtene) Angelschnüre verlangen eine besondere Knüpftechnik, welche sich von den normalen Knoten unterscheidet. Das Auffälligste ist eine große Anzahl von Windungen bzw. Wicklungen, um genügend Reibungskraft für die „Knotenfixierung“ (Knotenfestigkeit) auf den glatten Angelschnüren zu bekommen.

Beispielsweise gut zu erkennen beim Albrightknoten AlbrightKnotenFertig.jpg, Bimini-Twist-Knoten BiminiKnotReep5Wdg20ZRFertig.JPG und Blutknoten Blutknoten.png.

Vielen Anglerknoten liegt ein mehrfacher Schlingenknoten zu Grunde. Hierbei handelt es sich im Prinzip um ein Auge, durch welches, je nach Schlingenanzahl, so oft die Schnur auf einer Seite hindurch gewickelt wird (Rundtörns), wie die Zahl angibt. Beispielsweise der Zweischlingenknoten wird zweimal und der Fünfschlingenknoten wird fünfmal durch das Auge gesteckt. Der rechts abgebildete Chlinch-Knoten »KlammerknotenLose.JPG besitzt zum Abschluss einen Vierschlingenknoten.

Um alle Knoten mit der glatten Schnur besser dichtholen zu können, empfiehlt es sich, die Schnur anzufeuchten bzw. in Wasser zu tauchen. Damit gelingt es besser, die Knoten auf ihre maximale Festigkeit anzuziehen.


Eine Liste der Anglerknoten findet sich in der sortierbaren Liste von Knoten

Siehe auch

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Knoten — Der Versuch, eine vollständige und eindeutige Liste der Knoten zu erstellen, stößt auf eine unüberwindliche Schwierigkeit: Die Knoten wurden nicht von einer zentralen Stelle systematisch definiert, sondern sind über Jahrhunderte und in ganz… …   Deutsch Wikipedia

  • Rapalaknoten — [[Bild:|frameless|Rapalaknoten]] Typ Festmacher Anwendung Köder/Haken an Angelschnur Ashley Nr Englisch N …   Deutsch Wikipedia

  • Arborknoten — Typ Schlinge Anwendung Verbindung Angelschnur mit Angelrolle Ashley Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Bimini-Twist-Knoten — Typ Befestiger Anwendung Haken an Schnur Ashley Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelter Spierenstich — Typ Verbindung Anwendung zwei Seile sicher verbinden Ashley Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Endacht — Typ Stopper Anwendung Sicherung gegen durchrutschen Ashley Nr 520, 570 …   Deutsch Wikipedia

  • Jansik-Knoten — Typ Festmacher Anwendung Angelschnur an Drillingshaken, Wirbel Ashley Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Knoten (Knüpfen) — Ein einfacher Überhandknoten aus einem Papierstreifen Ein Knoten ist eine Verknüpfung von Fäden oder Seilen. Mit ihm lassen sich Gegenstände befestigen oder verschnüren und Seile an Gegenständen befestigen oder miteinander verbinden. Infolge der… …   Deutsch Wikipedia

  • Neunerknoten — Typ Schlaufe Anwendung Ashley Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Spierenstich — Typ Verbindung Anwendung Verbindung zweier Seile Ashley Nr 1414 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”