Anglesea
Anglesey Principal Area
Anglesey
Verwaltungssitz Llangefni
Fläche 714 km²
Einwohner (2006) 68.900
Walisischsprachige 70,4 %
ISO 3166-2 GB-AGY
ONS-Code 00NA
Website www.anglesey.gov.uk
Bryn celli ddu Innenansicht
Bryn celli ddu
Penrhos Feiwl

Anglesey (englisch für Insel der Angeln, walisisch Ynys Môn; auch Anglesea, Mona) ist eine Insel vor der Nordwestküste von Wales in der Irischen See und eine gleichnamige Grafschaft. Verwaltungssitz ist Llangefni, größte Stadt ist jedoch der Fährhafen Holyhead. Die Landschaft ist von Hügeln geprägt. Vorwiegend werden Rinder und Schweine gezüchtet.

Über die Menaistraße führen zwei Brücken, welche die Insel mit Wales verbinden. Vom Hafen Holyhead verkehren Fähren nach Dublin (u. a. die M/S Ulysses, eine der größten Fähren der Welt), und Dun Laoghaire in der Republik Irland.

Geschichte

Am Ende der Vorzeit war Anglesey ein Zentrum der Druiden, weshalb sie "Insel der Druiden" genannt wurde. Im Jahre 61 n. Chr. zerstörten die Römer unter Gaius Suetonius Paulinus das dortige Heiligtum, um den anhaltenden, durch die Priesterschaft geförderten Widerstand der keltischen Bevölkerung zu brechen. Sie nannten die Insel Mona, wie sie auch früher genannt worden war. Die Engländer fügten Anglesey im 13. Jahrhundert ihrem Königreich hinzu. Die Pagan-Metal Band Eluveitie schrieb ein Lied (Inis Mona) über die Insel und die Druiden.

Sehenswürdigkeiten

Unter den erhaltenen ragen die Megalithanlagen von Barclodiad-y-Gawres (eine Anlage des Maes Howe bzw. Newgrange Typs), Plas Newydd, Trefignath und die restaurierte Anlage von Bryn Celli Ddu heraus. Die beiden etwa 3 m hohen nadelartigen Menhire von Penrhos Feiwl sind zwei von 39 Menhiren auf der Insel.

Anglesey ist ein beliebtes Touristenziel. Auf der Insel befindet sich mit Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch der Ort mit dem längsten Ortsnamen Europas. Anglesey ist als Area of Outstanding Natural Beauty klassifiziert.

Vor der Insel Anglesey ist eine Farm aus sieben Gezeitenkraftwerken in Planung, die voraussichtlich ab 2012 Elektrizität (etwa 10,5 Megawatt Leistung) produzieren soll.

Weblinks

53.293975-4.37672777777787Koordinaten: 53° 18′ N, 4° 23′ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anglesea — La ville vue de la Great Ocean Road Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Anglesea — may refer to: *Anglesea, Victoria, an Australian town *Anglesey, a Welsh island …   Wikipedia

  • Anglesea — (Anglesey, spr. Ängelsih, sonst Anglorum insula, Mona), Insel u. Grafschaft in Wales (England), getrennt von diesem durch den Menaikanal, über welchem jetzt eine über 1700 Fuß lange Brücke, Britanniabrücke (s.d.), die mit dem festen Lande die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anglesea — Anglesea, Henry William Paget, Graf von Uxbridge, Marquis von A., geb. 1768, machte als Oberst Paget die flandrischen Feldzüge 1793 u. 1794 mit, focht seit 1808 als Cavalleriegeneral mit Auszeichnung auf der pyrenäischen Halbinsel, ebenso bei… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Anglesea — Original name in latin Anglesea Name in other language Anglesea, Anglesea River, Ehnglsi, Энглси State code AU Continent/City Australia/Melbourne longitude 38.4073 latitude 144.18587 altitude 9 Population 2290 Date 2012 02 28 …   Cities with a population over 1000 database

  • Anglesea — noun an island to the northwest of Wales • Syn: ↑Anglesey, ↑Anglesey Island, ↑Anglesea Island, ↑Mona • Instance Hypernyms: ↑island • Part Holonyms: ↑Wales, ↑ …   Useful english dictionary

  • Anglesea — geographical name see Anglesey …   New Collegiate Dictionary

  • Anglesea — /ˈæŋgəlˌsi/ (say angguhl.see) noun a coastal town in southern Victoria; power station; holiday resort …   Australian English dictionary

  • Anglesea Beachfront Family Caravan Park — (Anglesea,Австралия) Категория отеля: 4,5 звезд Адрес: 35 Cameron Road …   Каталог отелей

  • Anglesea Power Station, Victoria (Australia) — Anglesea Power Station is located at Anglesea, in Victoria, Australia. It is coal powered with one steam turbine with a capacity of 150MW of electricity. The power station supplies almost 40% of the electricity used by the nearby Point Henry… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”