Anglican Church of Tanzania

Die Anglikanische Kirche von Tansania (engl. Anglican Church of Tanzania) ist ein Glied der anglikanischen Weltkirchengemeinschaft und geht auf eine Missionsstationen aus dem Jahr 1864 zurück.

1970 wurde die Kirche von Tansania eine eigenständige Kirchenprovinz, deren Gebiet sich mit dem genannten Land deckt. Hier befinden sich 19 Diözesen (Zentral-Tanganjika, Dar es Salaam, Kagera, Kondoa, Mara, Masasi, Morogoro, Kilimandscharo, Mpwapwa, Rift Valley, Ruaha, Ruvuma, Südwest-Tanganjika, Südliches Hochland, Tabora, Tanga, Victoria Nyanza, Westliches Tanganjika, Sansibar), an deren Spitze als Primas der Erzbischof von Tansania steht.

Dieser wird alle fünf Jahre durch die Provinzsynode gewählt, welche die oberste Instanz der Kirchenprovinz bildet und sich aus dem Haus der Bischöfe, dem Haus der Klerus sowie dem Haus der Laien zusammensetzt.

Wie andere anglikanische Kirchen, so hat auch die Kirchenprovinz Tansania die Weihe des Homosexuellen Gene Robinson zum Bischof verurteilt und die Kirchengemeinschaft mit der Episkopalkirche der USA für beendet erklärt.

Die anglikanische Kirche Tansanias kennt keine Frauenordination.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anglican Church of Tanzania — Primate Archbishop of Tanzania and Bishop of the Diocese of Dar es salaam Most Reverend Dr Valentino Mokiwa Headquarters P.O. Box 899, Dodoma …   Wikipedia

  • Anglican Church of Kenya — Primate Archbishop of Kenya. The Most Rev. Eliud Wabukala Headquarters Nairobi, Kenya Territory Kenya Members …   Wikipedia

  • Anglican Church of Burundi — Primate Archbishop Bernard Ntahoturi Headquarters Bujumbura Territory Burundi Members 625,000 Website http://www.anglicanburundi.org …   Wikipedia

  • Anglican Church of Canada — Primate The Most Rev. Fred Hiltz Headquarters Church House, Toronto, ON, Canada Territory Canada Membe …   Wikipedia

  • Anglican Church of Australia — Primate Archbishop of Brisbane The Most Revd Phillip Aspinall Headquarters Brisbane, Queensland, Australia …   Wikipedia

  • Anglican Church of Southern Africa — Primate Thabo Makgoba Territory Angola, Lesotho, Mozambique, Namibia, Saint Helena, South Africa and Swaziland Members approximately 3 4 million[1] …   Wikipedia

  • Anglican Church of Papua New Guinea — [1] Primate The Most Rev. Joseph Kopapa Headquarters National Office PO Box 673, Lae, Morobe Province Territory Papua New Guinea …   Wikipedia

  • Church of the Province of Tanzania — Die Anglikanische Kirche von Tansania (engl. Anglican Church of Tanzania) ist ein Glied der anglikanischen Weltkirchengemeinschaft und geht auf eine Missionsstationen aus dem Jahr 1864 zurück. 1970 wurde die Kirche von Tansania eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Anglican Diocese of South-West Tanganyika — The Anglican Diocese of South West Tanganyika is one of 21 within the Anglican Church of Tanzania. [ [http://www.anglican.or.tz/south west tanganyika.htm Diocesan details] ] Created in 1952, [Crockford s clerical directory1975 76 Lambeth, Church… …   Wikipedia

  • Anglican Diocese of Masasi — The Anglican Diocese of Masasi is one of 21 within the Anglican Church of Tanzania [ [http://masasi.anglican.org/ Diocesan details] ] Created in 1926 [Crockford s clerical directory1975 76 Lambeth, Church House, 1976 ISBN 0108153674] , its first… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”