Anglikanisch-katholische Kirche

Die Anglican-Catholic Church ist eine Kirche, welche sich aus der Anglikanischen Kirche heraus entwickelt und verselbständigt hat.

Eine Reihe anglikanischer Christen stand bereits seit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts der zunehmenden Anpassung ihrer Kirche an den Zeitgeist kritisch gegenüber. Seit den 1970er Jahren haben sich dann verschiedene Gemeinden aus dem Weltverband der anglikanischen Kirche herausgelöst. 1977 kam es dann in Saint Louis zu einem internationalen Kongress von etwa 2.000 Bischöfen, Priestern und Laien. Dieser Kongress beschloss eine Rückkehr zu den alten Traditionen und Glaubensgrundsätzen der Anglikanischen Kirche und trennte sich von der zur Zeit bestehenden Anglikanischen Kirche. Als ersten Bischof wählten sie den emeritierten Bischof von Springfield. 1984 schloss sich die Anglican Church of India (nicht zu verwechseln mit der ebenfalls anglikanischen und deutlich größeren Church of North India und Church of South India, die beide Mitglieder der Anglikanischen Gemeinschaft sind) mit ihren 5 Diözesen der Anglican-Catholic Church an.

Heute zählt die Anglican-Catholic Church 17 Diözesen in zwei Kirchenprovinzen und ist auf allen Kontinenten zu finden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alt-Katholische Kirche in Deutschland — Katholisches Bistum der Alt Katholiken Basisdaten Fläche: 357.104,07 km²[1] Mitgliedschaft: Utrechter Union …   Deutsch Wikipedia

  • Kirche (theologisch) — Die Ekklesiologie ist im Christentum die theologische Reflexion über die Kirche (Ekklesia), über ihr Wesen und ihre Bedeutung in der Heilsgeschichte im Kontext von Gottes Wirken. Sie bildet einen Themenbereich (Traktat) der Dogmatik. Die Ekklesia …   Deutsch Wikipedia

  • Anglikanisch — Anglikanismus (von lat. anglicanus englisch) ist die Gesamtheit des Glaubens und religiösen Lebens der Kirche von England und ihrer Tochterkirchen. Die meisten dieser Tochterkirchen gehören zur Anglikanischen Gemeinschaft, einige haben sich aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Altkatholische Kirche in Deutschland — Katholisches Bistum der Alt Katholiken Basisdaten Fläche: 357.104,07 km²[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Orthodoxe Kirche — Dieser Artikel handelt von den byzantinisch orthodoxen Kirchengemeinschaften. Weitere ostchristliche Konfessionen finden Sie unter Ostkirchen. Mit den Kirchengebäuden orthodoxer und anderer ostchristlicher Gemeinschaften befasst sich Orthodoxe… …   Deutsch Wikipedia

  • Anglikanische Kirche — Die Anglikanische Kirchengemeinschaft oder Anglikanische Kommunion (englisch Anglican Communion; von lateinisch anglicanus, „englisch“), umgangssprachlich die Anglikanische Kirche, ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kathedralen im Vereinigten Königreich — Dieser Artikel ist ein Teil der Listen von Kathedralen und Domen Eine Kathedrale, ist eine Kirche mit Bischofssitz. Sie ist die Hauptkirche eines Bistums (kirchlicher Verwaltungsbezirk). Aus Gründen der britischen Kirchengeschichte gehören vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kathedralen im Vereinigten Königreich — Eine Kathedrale, ist eine Kirche mit Bischofssitz. Sie ist die Hauptkirche eines Bistums (kirchlicher Verwaltungsbezirk). Aus Gründen der britischen Kirchengeschichte gehören vor 1800 gebaute Kirchen im Vereinigten Königreich so gut wie immer… …   Deutsch Wikipedia

  • Messe in D (Smyth) — Die Messe in D Dur ist das wahrscheinlich bedeutendste Werk der damals 34 jährigen Ethel Smyth; sie wird auch als „Das Meisterwerk“ Smyths bezeichnet.[1] Sie wurde am 18. Januar 1893 in der Royal Albert Hall in London unter der Leitung von Sir… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Gedenk- und Aktionstagen — In diese Liste werden alle Feiertage (insbesondere Nationalfeiertage), Gedenktage und Aktionstage aufgenommen, an denen jährlich wiederkehrend – international oder national – an bedeutende historische weltliche oder religiöse Ereignisse erinnert… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”