Anglikanische Kathedrale von Khartum

Die Allerheiligen-Kathedrale von Khartum ist ein Kirchengebäude der anglikanischen Kirche in der sudanesischen Hauptstadt Khartum.

Lage

Sie liegt im Osten von Südkhartum, in der Nähe des Flughafens von Khartum.

Geschichte

Der Grundstein für die Kathedrale wurde am 27. Mai 1979 gelegt, nachdem die Alte Allerheiligen-Kathedrale von Khartum nahe dem Präsidentenpalast von Khartum am 1. Juli 1971 von der sudanesischen Regierung konfisziert wurde und der aktuelle Standort als neuer Standort für die Kathedrale zugewiesen wurde. Die Einweihung fand am 18. September 1983 statt.

Weblinks und Quellen

15.58569166666732.5430111111117Koordinaten: 15° 35′ 8″ N, 32° 32′ 35″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Kathedralen in Afrika — Listen von Kathedralen und Domen in Afrika Inhaltsverzeichnis 1 Ägypten 2 Äquatorialguinea 3 Äthiopien 4 Algerien …   Deutsch Wikipedia

  • Chartum — Khartum Basisdaten Bundesstaat: al Chartum Distrikt …   Deutsch Wikipedia

  • Karthum — Khartum Basisdaten Bundesstaat: al Chartum Distrikt …   Deutsch Wikipedia

  • Allerheiligenkirche — Nach dem Hochfest Allerheiligen sind folgende Kirchen und Kapellen benannt: Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 2 Griechenland 3 Italien 4 Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Dschuba — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Juba (Stadt) — ‏جوبا‎ Dschūbā Juba …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”