Angolaerbse
 

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie-Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern! Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden.

Lies dazu auch die näheren Informationen in den Mindestanforderungen an Kurzartikel der Biologie.

Catjang-Bohne
Systematik
Ordnung: Fabales
Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae)
Unterfamilie: Schmetterlingsblütler (Faboideae)
Gattung: Vigna
Art: Vigna unguiculata
Unterart: Catjang-Bohne
Wissenschaftlicher Name
Vigna unguiculata subsp. cylindrica
(L.) Verdc.

Die Catjang-Bohne (Vigna unguiculata ssp. cylindrica) ist eine Nutzpflanze aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae).

Sie ist nahe verwandt zu einer Reihe anderer „Bohnen“ genannter Feldfrüchte und wird auch Angolabohne oder Angolaerbse genannt. Unterarten derselben Art sind die Augenbohne oder Kuhbohne und die Spargelbohne oder Langbohne.

Die Catjang-Bohne stammt vermutlich aus Afrika, und wird in Asien vielfach als Gemüsepflanze kultiviert.

Beschreibung

Die Catjang-Bohne erreicht eine Wuchshöhe von bis zu einem Meter; es gibt auch kleinere, kriechende Sorten. Diese Art hat etwa 10 cm lange Hülsenfrüchte mit erbsengroßen, etwas ovalen Samen von unterschiedlicher Farbe (beige, rot, schwarz), mit einem ausgeprägten Fleck (Auge).

Nutzung

Man kann die Blätter und grünen Bohnen als Gemüse benutzen, oder die getrockneten Bohnen verwenden.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angōlaerbse — Angōlaerbse, so v.w. Cajanus flavi …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Angolabohne — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Catjang-Bohne — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Vigna unguiculata subsp. cylindrica — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Cajānus — (Caj. De C.), Pflanzengattung, in die Familie der Papilionaceae Phaseoleae Cajaneae, Diadelphie Dekandrie L. gehörig; Art: C. bicolor et flavus De C., C. indicus Spr. (Indischer Bohnenbaum), 6–8 F. hoher Strauch, dessen Samen auf den Caraibischen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cajānus — Spr., Gattung der Leguminosen mit der einzigen Art C. indicus Spr. (Katjangstrauch, indischer Bohnenstrauch, Kongoerbse, Dhal, Urhur, Angolaerbse), ein aufrechter Strauch mit dreizähligen, seidig behaarten Blättern, achselständigen Blütentrauben …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Voandzeia — Thouars., Gattung der Leguminosen mit der einzigen Art V. subterranea Thouars., Erderbse, Angolaerbse (s. Tafel »Erdfrüchtler«, Fig. 5). ein kurzkriechendes Kraut mit langgestielten, dreizähligen Blättern, hellgelben Blüten, zu 1–3 auf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”