Angora

Angora ist eine Textilfaser, die aus den Haaren des Angorakaninchens gewonnen wird. Das Angorakaninchen ist eine langhaarige Kaninchenrasse. Wegen ihrer schweißabsorbierenden und wärmehaltenden Eigenschaften wird die Angorafaser vor allem für Bett- und Unterwäsche, Strumpfhosen und Decken verwendet. Obwohl DIN 60001 und ISO 6938 eindeutig die Haare des Angorakaninchens als Angora definieren, besteht Verwechslungsgefahr mit Mohair, der Wolle der Angoraziege. Die Ziege hat ihren Namen von dem alten Namen der türkischen Stadt Ankara, da sie dort vorkommt. Das Kaninchen heißt Angorakaninchen, weil sein Haar dem der Ziege gleicht. Es gibt Angora-Kaninchen mit verschiedenen Angora-Wollhaar-Strukturen. In Frankreich und in der Schweiz werden Angora-Kaninchen mit gröberer Woll-Struktur gezüchtet. Die Haare des Fells werden nach 4 Monaten überreif und können durch Auskämmen und Abzupfen gewonnen werden. Diese gezupfte Wolle wird zu hochwertiger langhaariger Handarbeitswolle verarbeitet. In Deutschland, Österreich und weiteren Ländern werden Angora-Kaninchen gezüchtet, deren Fell ein feines Woll-Vlies bildet, das regelmäßig alle 2-3 Monate geschoren wird. Erstklassige Woll-Qualität erhält der Züchter nur, wenn er die Kaninchen in sauberen und ausreichend großen Stallungen hält und regelmäßig pflegt. Die geschorene Angora-Wolle verarbeiten spezialisierte Betriebe zu hochwertigen Strickwaren. Zur Schur wird entweder eine Handschere mit Schutzbügel oder eine elektrische Schermaschine verwendet. Wie bei der Schaf-Schur wird sorgfältig darauf geachtet, dass das Kaninchen nicht verletzt wird, nicht nur wegen der Tiere, sondern auch weil verunreinigte Wolle wertlos ist. Nach der Schur verbringen die Tiere ca. 48 Stunden in temperierten Ställen. Danach hat sich das Kaninchen umgestellt und die Wolle hat wieder zu wachsen begonnen. Angora-Handstrickwolle wird in Deutschland nur noch von wenigen lokalen Fachgeschäften und Internet-Händlern angeboten. Der überwiegende Teil der Angorawolle auf dem Weltmarkt wird heute in China produziert.

Haustiere mit besonders langen Haaren, insbesondere bei Katzen die Türkisch Angora und Meerschweinchen werden auch als Angora-Rassen bezeichnet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • angora — [ ɑ̃gɔra ] adj. • 1792; pour d Angora, ville de Turquie, Ankara 1 ♦ Se dit de races d animaux (chèvres, chats, lapins) aux poils longs et soyeux. Des chèvres angoras. ⇒ mohair. N. m. Un angora : un chat, un lapin angora. 2 ♦ Laine angora, ou… …   Encyclopédie Universelle

  • Angora — may refer to:* Angora, Philadelphia, Pennsylvania ** Angora (SEPTA station), a commuter rail station * Angora Township, Minnesota * Angora, Nebraska * Angora (band), a musical group * Angora wool, from the Angora rabbit * Angora rabbit, a breed… …   Wikipedia

  • angora — ANGÓRA s.f. Nume dat unor specii de animale (capră, iepure, pisică) cu păr lung şi mătăsos; p. ext. părul prelucrat al acestor specii de animale. – Din n. pr. Angora. cf. fr. a n g o r a. Trimis de ana zecheru, 15.02.2004. Sursa: DEX 98  angóra… …   Dicționar Român

  • Angora — • Armenian rite diocese in Asia Minor Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Angora     Angora     † …   Catholic encyclopedia

  • Angora — [aŋ gôr′ə, angôr′ə] n. [after Angora, former name of ANKARA] 1. a kind of cat with long, silky fur: in full Angora cat 2. a) a kind of goat raised for its long, silky hair: in full Angora goat b) this hair (Angora wool) or the cloth made …   English World dictionary

  • angora — (De Angora, ant. nombre de Ankara, ciudad de Turquía). f. Lana obtenida a partir del pelo del conejo de Angora. ☛ V. gato de Angora …   Diccionario de la lengua española

  • Angora — An*go ra ([a^]n*g[=o] r[.a]), n. A city of Asia Minor (or Anatolia) which has given its name to a goat, a cat, etc. [1913 Webster] {Angora cat} (Zo[ o]l.), a variety of the domestic cat with very long and silky hair, generally of the brownish… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • angora — |ó| adj. 2 g. s. 2 g. Diz se dos gatos, coelhos e cabras de pelo fino e comprido, com cauda muito felpuda, provenientes de Angora. (Inexata a forma angorá.) …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • angora — angóra ž DEFINICIJA 1. zool. zec, mačka ili koza koja ima dugu, svilenkastu dlaku, uglavnom uzgojeni u Turskoj i susjednim zemljama 2. meton. vlakno napravljeno od dlake angora kunića ili koze ETIMOLOGIJA vidi Angora …   Hrvatski jezični portal

  • angora — ► NOUN 1) a cat, goat, or rabbit of a long haired breed. 2) a fabric made from the hair of the angora goat or rabbit. ORIGIN from Angora (now Ankara) in Turkey …   English terms dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”