Angriff mit frei wählbarem Geheimtext

Ein Angriff mit frei wählbarem Geheimtext (englisch chosen-ciphertext attack) wird von Angreifern asymmetrischer Kryptosysteme verwendet, um den geheimen Schlüssel zu ermitteln.

Bei einem solchen Szenario geht man davon aus, dass ein Angreifer temporär die Möglichkeit hat, aus einer Auswahl selbstgewählter Geheimtexte die zugehörigen Klartexte zu generieren (beispielsweise durch einen nächtlichen Einbruch, genannt Mitternachtsangriff).

Bei einigen Kryptosystemen, etwa bei Rabin, ist er dann in der Lage, aus den gewonnenen Datenpaaren den geheimen Schlüssel zu ermitteln, mit dem die Geheimtexte verschlüsselt waren.

Ähnlich, jedoch auf den Klartext bezogen, arbeitet der Angriff mit frei wählbarem Klartext.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angriff mit frei wählbarem Klartext — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Adaptive Chosen Ciphertext — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Adaptive Chosen Plaintext — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Adaptive Chosen Text — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Chosen-Plaintext-Attacke — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Chosen-plaintext attack — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Chosen Plaintext — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Chosen Text — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Known-Plaintext-Attacken — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Known Ciphertext — Die Kryptoanalyse (in neueren Publikationen auch: Kryptanalyse) bezeichnet im ursprünglichen Sinne das Studium von Methoden und Techniken, um Informationen aus verschlüsselten Texten zu gewinnen. Diese Informationen können sowohl der verwendete… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”