Angststreifen

Als Angstrand (oder auch Speckstreifen) bezeichnet man den äußersten Bereich der Lauffläche eines Motorradreifens. Je nach technischen Gegebenheiten und Fahrstil des Besitzers variiert die Breite des Streifens: Je größer die gefahrenen Schräglagen sind, desto schmaler wird der Angststreifen.

Bei modernen Hinterreifen mit ihrer breiten Lauffläche und der ausgeprägten Kante ist es meist gut möglich, den Angststreifen komplett zu entfernen. Beim Vorderreifen verbleibt jedoch - auf Grund des anderen Querschnitts mit runderen Kanten - auch bei komplett benutzter HR-Lauffläche der Angststreifen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angstrand — Als Angstrand (oder auch Speckstreifen) bezeichnet man den äußersten Bereich der Lauffläche eines Motorradreifens. Je nach technischen Gegebenheiten und Fahrstil des Besitzers variiert die Breite des Streifens: Je größer die gefahrenen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”