Angus (Schottland)
Angus
Aonghas
Angus
Verwaltungssitz Forfar
Fläche 2.182 km² (10.)
Einwohner (2010) 110.570 (19.)[1]
ISO 3166-2 GB-ANS
ONS-Code 00QC
Website www.angus.gov.uk
Angus (traditionell)
Angus

Angus (gälisch Aonghas) ist seit 1996 eine von 32 Unitary Authorities in Schottland. Das Gebiet von Angus grenzt an Aberdeenshire, Perth and Kinross und an die Stadt Dundee.

Von 1975 bis 1996 bildete Angus einen District der schottischen Region Tayside. Angus ist außerdem eine traditionelle Grafschaft und umfasst als solche auch die Stadt Dundee. Die traditionelle Grafschaft Angus hieß bis 1928 Forfarshire und grenzt an Kincardineshire im Nordosten, Aberdeenshire im Norden, Perthshire im Westen und Fife im Süden. Angus ist heute auch eine der Lieutenancy Areas von Schottland.

Angus besteht aus drei geographischen Regionen. Im Norden und Westen ist die Topographie gebirgig. Diese Region mit den fünf Angus-Glens ist dünn besiedelt und von der Landwirtschaft geprägt. Im Süden und Osten ist die Gegend hügelig und dichter besiedelt. Hier liegen die größeren Ortschaften und die Stadt Dundee. Zwischen diesen Hauptregionen befindet sich das Strathmore-Tal, ein fruchtbares, landwirtschaftlich genutztes Gebiet, bekannt für die Angus-Rinder.

Inhaltsverzeichnis

Orte

  • Glamis
  • Guthrie
  • Inverkeilor
  • Kirriemuir
  • Letham
  • Newbigging
  • Memus
  • Monifieth
  • Monikie
  • Montrose
  • St Vigeans

Sehenswürdigkeiten

  • Steinskulpturen von Aberlemno
  • Angus Folk Museum in Glamis
  • Arbroath Abbey (hier wurde die Declaration of Arbroath unterzeichnet)
  • Caledonian Railway (Museumsbahn)
  • Carnlochan-Naturreservat
  • Edzell Castle
  • Glamis Castle
  • Loch of Kinnordy-Naturreservat
  • Montrose Basin

Politik

Der Council von Angus umfasst 29 Sitze, die sich wie folgt auf die Parteien verteilen:[2]

Partei Sitze
Scottish National Party 13
Unabhängig 6
Scottish Conservatives 5
Liberal Democrats 3
Scottish Labour 2

Einzelnachweise

  1. Aktuelle amtliche Einwohnerzahlen
  2. Angus Council: http://www.angus.gov.uk/elections/results.cfm Elections 2007 (Abgerufen am 13. April 2008)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angus — Die Bezeichnung Angus steht für: Angus (Name), einen englischen, irischen und schottischen Vornamen Aberdeen Angus, eine Hausrinderrasse Deutsche Angus, eine Hausrinderrasse Angus (Sagengestalt), eine irische Sagengestalt Angus – voll cool, ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Angus Young — live (2001) Angus Young mit dem ehemaligen AC/DC Sänger Bon Scott (19 …   Deutsch Wikipedia

  • Schottland — (hierzu Karte »Schottland«), brit. Königreich, bildet den nördlichen kleinern Teil von Großbritannien (s. Karte »Großbritannien«), grenzt nördlich an das Atlantische Meer, östlich an die Nordsee, südlich an England (in einer Linie von der Mündung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Angus MacFadyen — (* 21. September 1963 in Glasgow) ist ein schottischer Filmschauspieler. Er besuchte u.a. die Universität von Edinburgh und nahm Schauspielunterricht an der Central school of Drama in London. Zu seinen bekanntesten Rollen gehören u.a. Captain… …   Deutsch Wikipedia

  • Angus [2] — Angus (spr. Änngoß), schottisches Grafengeschlecht; die Erbtochter des letzten Grafen heirathete im 14. Jahrh. William, Grafen von Dorset, u. dessen Sohn aus dieser Ehe: 1) George, erhielt 1389 die Grafschaft A.; er war vermählt an die Tochter… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Angus Morrison — Q.C. (* 20. Januar 1822 in Edinburgh; † 10. Juni 1882 in Toronto) war ein kanadischer Richter, Politiker und 21. Bürgermeister von Toronto. Der aus Schottland stammende Morrison wanderte 1830 mit seinem Vater nach Oberkanada a …   Deutsch Wikipedia

  • Schottland [2] — Schottland (Gesch.). Als die ältesten Bewohner S s werden die Caledonier (Caledones, Caledonii), die Vorfahren der Gaelen, genannt, welche celtischen Ursprungs u. wahrscheinlich die Urbewohner von ganz Britannien waren. Die Caledonier werden als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Angus Hamilton, 15. Duke of Hamilton — Lennoxlove House, East Lothian, Familiensitz der Dukes of Hamilton Angus Alan Douglas Douglas Hamilton, 15. Duke of Hamilton and 12. Duke of Brandon (* 13. September 1938 in London) ist ein schottischer Adliger. Angus Douglas Hamilton ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Angus Hamilton, 15. Herzog von Hamilton — Lennoxlove House, East Lothian, Familiensitz der Dukes of Hamilton Angus Alan Douglas Douglas Hamilton, 15. Duke of Hamilton and 12. Duke of Brandon (* 13. September 1938 in London) ist ein schottischer Adliger. Angus Douglas Hamilton ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Angus Douglas-Hamilton, 15. Duke of Hamilton — Der 15. Duke of Hamilton Angus Alan Douglas Douglas Hamilton, 15. Duke of Hamilton and 12. Duke of Brandon (* 13. September 1938 in London; † 5. Juni 2010) war ein schottischer Adliger, Politiker und Mitglied des House of Lords …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”