Anhalt-Wittenberg

Anhalt-Wittenberg ist der Name der am weitesten nach Osten vorgeschobenen Region des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Hierzu gehören die Landschaften Anhalt, der Fläming und die Region entlang der Elbe im Bereich der Lutherstadt Wittenberg und der Stadt Köthen. Zentrum der Region ist Dessau-Roßlau. Im Westen grenzt Anhalt-Wittenberg an die Region Elbe-Börde-Heide.

Landkreise

Landkreise vor der Kreisreform 2007

Die Kommunen der Region Anhalt-Wittenberg bemühen sich um eine gemeinsame Infrastrukturplanung und eine gemeinsame Vermarktung und Repräsentation nach außen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wittenberg — Para el barrio malagueño, véase Wittenberg (Málaga). Wittenberg Bandera …   Wikipedia Español

  • Anhalt — (s. Karte »Provinz Sachsen«), zum Deutschen Reiche gehöriges Herzogtum, 1863 durch Vereinigung der Herzogtümer A. Dessau Köthen und A. Bernburg gebildet (s. unten, Geschichte), umfaßt sämtliche seit 1603 getrennt gewesene anhaltische Lande. Diese …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wittenberg (Begriffsklärung) — Wittenberg (altertümlich teils auch Wittemberg) ist der Name folgender geografischer Objekte: Lutherstadt Wittenberg, Kreisstadt im Bundesland Sachsen Anhalt in Deutschland Wittenberg (Neukirch), Weiler der baden württembergischen Gemeinde… …   Deutsch Wikipedia

  • ANHALT — ANHALT, former German state, now part of the Land of Saxony Anhalt, Germany; until the 12th century part of the duchy of Saxony, later becoming an independent principality. Jews living in the towns of Bernburg, Aschersleben, Koethen, and Zerbst… …   Encyclopedia of Judaism

  • WITTENBERG — Citée pour la première fois en 1180, lorsque les Allemands, au cours du grand mouvement de colonisation vers l’Est, construisirent des châteaux pour consolider leur domination sur les peuples slaves. Le droit urbain fut conféré à la cité de… …   Encyclopédie Universelle

  • Wittenberg —    Wittenberg, a city in saxony Anhalt in east central Germany, is the site where the Reformation began. Its new university hired Martin Luther for its faculty, and he nailed his Ninety five Theses to the doors of the still standing Castle Church …   Encyclopedia of Protestantism

  • Wittenberg — [wit′ n bʉrg΄; ] Ger [ vit′ən berk΄] city in N Germany, on the Elbe, in the state of Saxony Anhalt: the Reformation originated here in 1517: pop. 53,000 …   English World dictionary

  • Wittenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wittenberg Lutherstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wittenberg — For other uses, see Wittenberg (disambiguation). Lutherstadt Wittenberg Market square, with ancient town hall, statue of Martin Luther and Stadtkirche …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”