Anhängeleiter 10
Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern.
Magirus Anhängeleiter 20 m Baujahr 1938

Anhängeleitern (kurz: AL) nach DIN 14703 sind Feuerwehranhänger mit einem Leiteraufbau. Sie werden hauptsächlich von kleinen Freiwilligen Feuerwehren eingesetzt, die zwar ein Hubrettungsgerät benötigen, aber keine Drehleiter finanzieren können.

Anhängeleitern können je nach Größe bis zu zwei Tonnen wiegen. Im Brandfall wird sie an ein Zugfahrzeug z. B. ein Löschfahrzeug, LkW oder Traktor angehängt, wobei die zulässige Höchstgeschwindigkeit für das Gespann meist weniger als 60 km/h beträgt. Falls kein Zugfahrzeug zur Verfügung steht, können sie allerdings auch von Hand zur Einsatzstelle gezogen werden.

Die Leiter wird nach Feuewehrdienstvorschrift mit 4 Feuerwehrleuten in Stellung gebracht. Hierzu muss das Fahrgestell zunächst waagerecht ausgerichtet werden. Damit soll ein sicherer Stand erreicht werden. Die vier Stützspindeln werden durch Unterlegplatten gesichert. Der Leiterpark wird in der Regel per Hand ausgefahren. In moderneren Anhängeleitern befinden sich auch immer häufiger Hilfsantriebe zu diesem Zweck. Manche Anhängeleitern sind auch mit zusätzlichem Zubehör wie z. B. einem Rettungsschlitten oder einem Rettungskorb ausgestattet. Die Abgabe von Wasser über die Leiterspitze darf nicht zu den Seiten erfolgen, da die Rückstellkräfte sonst den sicheren Stand der Leiter gefährden können.

Da das Instellungbringen der Leiter sehr viel Zeit benötigt, wird sie nur sehr selten bei einem regulären Feuerwehreinsatz eingesetzt. Sie finden überwiegend Verwendung als Arbeitsleiter.

In Deutschland verwendet werden die AL 10, AL 12, AL 14, AL 16, AL 18 (AL 16-4), AL 22 wobei die Zahl für die maximale Rettungshöhe angibt. Eingeklammert ist die Benennung nach Nennrettungshöhe und Ausladung entsprechend der von Drehleitern. In Deutschland und Österreich ist in der aktuellen Norm 14703 nur noch die AL 16-4 enthalten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anhängeleiter 12 — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Magirus Anhängeleiter 20 m Baujahr 193 …   Deutsch Wikipedia

  • Anhängeleiter 14 — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Magirus Anhängeleiter 20 m Baujahr 193 …   Deutsch Wikipedia

  • Anhängeleiter 16 — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Magirus Anhängeleiter 20 m Baujahr 193 …   Deutsch Wikipedia

  • Anhängeleiter 16/4 — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Magirus Anhängeleiter 20 m Baujahr 193 …   Deutsch Wikipedia

  • Anhängeleiter 18 — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Magirus Anhängeleiter 20 m Baujahr 193 …   Deutsch Wikipedia

  • Anhängeleiter — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwehranhänger in Deutschland — In deutschen Feuerwehren sind neun Anhänger besonders verbreitet, davon sind zwei genormt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte der Feuerwehranhänger 2 Genormte Anhänger 2.1 Schaummittelanhänger …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwehrfahrzeuge (Deutschland) — Deutsche Feuerwehrfahrzeuge (hier Löschzug) In Deutschland werden an Feuerwehrfahrzeuge besondere Anforderungen gestellt. Anders als beispielsweise in den USA müssen sie in Deutschland möglichst multifunktional sein. Sie müssen sowohl in… …   Deutsch Wikipedia

  • Klöckner-Deutz — Das Markenzeichen von Magirus Deutz auf und das Lüfterrad des luftgekühlten Motors hinter dem Kühlergrill eines Magirus Deutz Lastwagens Magirus Deutz ist ein ehemaliger Lastwagen , Omnibus und Feuerwehrfahrzeughersteller, der zur Klöckner… …   Deutsch Wikipedia

  • Magirus-Deutz AG — Das Markenzeichen von Magirus Deutz auf und das Lüfterrad des luftgekühlten Motors hinter dem Kühlergrill eines Magirus Deutz Lastwagens Magirus Deutz ist ein ehemaliger Lastwagen , Omnibus und Feuerwehrfahrzeughersteller, der zur Klöckner… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”