Ani (Asteroid)
Asteroid
(791) Ani
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,1151 AE
Exzentrizität 0,1997
Perihel – Aphel 2,4931 – 3,7371 AE
Neigung der Bahnebene 16,386°
Siderische Umlaufzeit 5,498 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 16,88 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 103,52 km
Albedo 0,033
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 9,178
Spektralklasse  ?
Geschichte
Entdecker G. N. Nikolajewitsch
Datum der Entdeckung 1914
Andere Bezeichnung 1914 UV, 1949 WH, 1964 PD

(791) Ani ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 29. Juni 1914 vom russischen Astronomen Grigori Nikolajewitsch Neuimin in Simeis entdeckt wurde.

Der Asteroid ist nach der alten armenischen Hauptstadt Ani benannt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ani (Türkei) — Ani, Sankt Gregorius Kirche und Zitadelle Ani (armenisch Անի) ist eine seit mehr als drei Jahrhunderten verlassene und heute in Ruinen liegende ehemalige armenische Hauptstadt. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Ani (historische Stadt) — Ani, Kirche des heiligen Gregor und Zitadelle Fresko in …   Deutsch Wikipedia

  • (791) Ani — Asteroid (791) Ani Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,1151 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/A — Namensliste der Asteroiden – A Name Nummer Gruppe / Typ A’Hearn 3192 Hauptgürtel Aaltje 677 Hauptgürtel Aarhus 2676 Hauptgürtel Aaronson 3277 Hauptgürtel Aaryn 2366 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 501–1000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Solar System objects by size — Objects in the Solar System By orbit By size By discovery date …   Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 501–1000 — This is a list of the sources of minor planet names. Those meanings marked with an asterisk (*) are guesswork, and should be checked against Lutz D. Schmadel s Dictionary of Minor Planet Names or Paul Herget s The Names of the Minor Planets to… …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden, Nummer 501 bis 1000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die vor dem Namen in Klammern angegebenen Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des …   Deutsch Wikipedia

  • Minerva (disambiguation) — Contents 1 People 2 Geography 2.1 Land development 3 …   Wikipedia

  • Cypher (comics) — Not to be confused with Cipher (comics) or Cipher (newuniversal). Cypher Cypher from X Men Legacy #235. Art by Greg Land …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”