Ania Rudy

Ania Rudy (* 1968 in Breslau) ist eine polnisch-deutsche Schauspielerin und Sängerin.

Ania Rudy (bürgerlicher Name Anna Maria Magdalena Malgorzata Rudy geb. Dambrowska) wurde 1968 in Breslau (Polen) geboren und war mit dem Fußballprofi Andrzej Rudy (1. FC Köln) verheiratet. Sie lebt mit Ihrem Lebensgefährten und Manager Thomas Gödderz in Köln und tritt national sowie International als Sängerin mit ihrer markanten Stimme im Bereich Deutscher Poprock, Schlager und Blues auf.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Im Anschluss an den Schauspielunterricht, den Sie mit 13 Jahren nach der Lee Strassberg-Methode in Polen nahm, spielte sie in ihrem ersten Film „White Dragon", einer amerikanisch-polnischen Co-Produktion. Weiter Kinoproduktionen in Polen folgten.

Nachdem sie zur Miss Polen gekürt wurde, setzte sie ihren Schauspielunterricht bei den Actors Studios in New York City fort. Durch die Erfüllung eines lukrativen Modelvertrages in Frankreich finanzierte sie sich die New Yorker Schauspielausbildung.

Nach ihrem Aufenthalt in den USA ging Ania Rudy 1988 zurück nach Polen, brachte dort ihren Sohn Sebastian Rudy zur Welt und widmete sich verstärkt dem Familienleben. Danach forcierte Rudy ihre künstlerische Karriere in Deutschland und spielte in vielen namhaften Film- und Kinoproduktionen mit. Parallel zu ihrer Schauspielerei trat sie in verschiedenen TV-Shows wie der Harald Schmidt Show, B-Trifft, Gottschalk, Peep! etc. auf. In Formaten wie „Koschwitz“ oder Die Wochenshow auf Sat1 stellte Ania Rudy auch ihr Comedytalent unter Beweis. Nach dieser Zeit folgte eine fünfjährige Pause. Im November 1997 zierte Ania Rudy die Titelseite des deutschen Playboy.

Ania Rudy spricht die Sprachen Deutsch, Englisch, Polnisch, Tschechisch, Russisch und Französisch. Seit 1993 schreibt sie eigene Songtexte aus ihrem Leben in englischer als auch in deutscher Sprache. Nachdem ihre erste Solo-Single „Broken English“ erfolgreich anlief und sogar in die Airplay Charts einstieg, legte sie 2008 mit dem deutschen Titel „Ich schenk Dir diesen Tag“ ihren ersten deutschen Titel nach. Der Titel ist die erste Auskopplung ihres bevorstehenden neuen Albums, welches sie in deutschen sowie in holländischen Studios aufgenommen hat.

Ihre ersten musikalischen Erfolge feierte Ania Rudy unter anderem im Musical Loreley, in dem sie als Sängerin und Protagonistin mitwirkte. Des Weiteren wirkte sie in verschiedenen Musikproduktionen wie z. B. als Duettpartnerin mit Pierre Brice. Aus dieser Komposition entstanden später u.a. die CDs „Gefühle“, und „Broken English“.

Diskographie

  • Musical Loreley; (Koblenz)
  • Gefühle mit Piere Brice; CD (BMG)
  • Broken English; CD
  • Ich schenk’ Dir diesen Tag; Single

Filmographie

Deutsche Produktionen

Polnische Produktionen

  • White Dragon; Polnisch- Amerikanische Koproduktion
  • Dreszce; Polnische Kinofilm
  • Na calosc; Polnische Kinofilm
  • Podroz do Polski;Polnisch- Amerikanische TV Produktion

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Ru — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Und tschüss — Seriendaten Originaltitel: Und tschüss! Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 1994 Episodenlänge: etwa 45 Minuten Episodenanzahl: 13 in einer Staffel Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Geisterjäger John Sinclair — Serienlogo Geisterjäger John Sinclair ist der Titel einer deutschsprachigen Serie von Grusel Heftromanen und zugleich der Name der fiktiven Hauptfigur der Reihe. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Und tschüss! — Seriendaten Originaltitel Und tschüss! Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • literature — /lit euhr euh cheuhr, choor , li treuh /, n. 1. writings in which expression and form, in connection with ideas of permanent and universal interest, are characteristic or essential features, as poetry, novels, history, biography, and essays. 2.… …   Universalium

  • List of classical pianists (recorded) — This is a list of pianists of whom recordings survive who play or played classical music. Since the number of people who have played the piano is probably in the millions, most of whom are not notable, the list is confined to those who have left… …   Wikipedia

  • Liste von Pianisten — Dies ist eine Liste bekannter Pianisten. Vergleiche auch: Liste von Cembalisten; Historisch systematische Liste klassischer Pianisten Inhaltsverzeichnis: Klassische Pianisten | Klassische Klavierduos | Liedbegleiter | Kinderklavier Pianisten (Toy …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”