Anima sola
Die Anima sola (einsame Seele).

Anima sola kommt aus dem Lateinischen und heißt zu Deutsch „Die einsame Seele“ oder „Der einsame Geist“

Inhaltsverzeichnis

Erläuterung

Bei der Anima sola handelt es sich um die Vorstellung einer „einsamen Seele“ im Fegefeuer. Diese wurde seit dem Mittelalter von der katholischen Kirche begründet und verbreitet. Sie diente dazu den Gläubigen Angst vor dem Fegefeuer bzw. der Hölle zu machen und sie so zu einem „sündenfreien“ Leben zu bewegen.

Auch heute taucht die Anima sola noch vereinzelt in der Populärkultur auf, wie zum Beispiel in dem Horrorfilm Gothika. Durch die Aufnahme in die Handlung des Blockbusters wurde sie zu einem gefragten Tattoo-Motiv.

Bedeutung in anderen Kulturen

Besonders in Lateinamerika ist die Anima sola als mystische Ikone vorhanden. Sie steht in den Flammen des Fegefeuers und streckt ihre Hände zum Himmel, nach dem sie sich sehnt. Dieses Bild der Anima sola wird in Lateinamerika oft vorgefunden. Die stetige Konfrontation soll, wie schon im Mittelalter, an die von der Kirche propagierten Folgen eines sündigen Lebens erinnern. [1]

Emanzipationsbewegung

In den letzten Jahren wurde die Anima Sola als Symbol für die Emanzipationsbewegung benutzt.[2]

Quellen

  1. Anima Sola
  2. Silver Crow Creations

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anima Sola — Based on Roman Catholic tradition, the Anima Sola or lonely soul is an image, in some interpretations seen as that of a soul in purgatory, popular in Latin America. [ [http://www.luckymojo.com/animasola.html Anima Sola] ] =Various interpretations …   Wikipedia

  • Anima Sola — Die Anima sola (einsame Seele). Anima sola kommt aus dem Lateinischen und heißt zu Deutsch „Die einsame Seele“ oder „Der einsame Geist“ Inhaltsverzeichnis 1 Erläuterung 2 Bedeutung in anderen Kulturen …   Deutsch Wikipedia

  • Gothika — Filmdaten Deutscher Titel Gothika …   Deutsch Wikipedia

  • Les Thèses De 1914 — Thèses de 1914 Saint Thomas d Aquin, docteur de l église catholique, (1225 1274) En 1914, sous le pontificat de saint Pie X, la Congrégation romaine des Séminaires et Universités promulgua une liste de 24 thèses thomistes considérées comme normæ… …   Wikipédia en Français

  • Les thèses de 1914 — Thèses de 1914 Saint Thomas d Aquin, docteur de l église catholique, (1225 1274) En 1914, sous le pontificat de saint Pie X, la Congrégation romaine des Séminaires et Universités promulgua une liste de 24 thèses thomistes considérées comme normæ… …   Wikipédia en Français

  • Theses de 1914 — Thèses de 1914 Saint Thomas d Aquin, docteur de l église catholique, (1225 1274) En 1914, sous le pontificat de saint Pie X, la Congrégation romaine des Séminaires et Universités promulgua une liste de 24 thèses thomistes considérées comme normæ… …   Wikipédia en Français

  • Thèses de 1914 — Saint Thomas d Aquin, docteur de l église catholique, (1225 1274) En 1914, sous le pontificat de saint Pie X, la Congrégation romaine des Séminaires et Universités promulgua une liste de 24 thèses thomistes considérées comme normæ directivæ tutæ… …   Wikipédia en Français

  • Gothika — Infobox Film name = Gothika caption = movie poster for Gothika director = Mathieu Kassovitz producer = Dark Castle Entertainment writer = Sebastian Gutierrez narrator = starring = Halle Berry music = John Ottman Lior Rosner cinematography =… …   Wikipedia

  • Lori Earley — (born in Rye, New York [ [http://www.loriearley.com/ Lori Earley Website] ] ) is an american pop surrealist artist who specializes in painting surreal portraits of women. Born and raised in New York, Lori Earley was an accomplished and gifted… …   Wikipedia

  • Готика (фильм, 2003) — Это статья о фильме 2003 года, возможно, вы искали статью о фильме «Готика» 1986 года. У этого термина существуют и другие значения, см. Готика (значения). Готика Gothika …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”