Animagic

Die AnimagiC ist eine der größten deutschsprachigen Anime-Conventions (Veranstaltung für Manga- und Anime-Fans).

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung

Die Veranstaltung fand zum ersten Mal im Sommer 1999 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz statt, wo sie bis 2005 jährlich abgehalten wurde. Aufgrund steigender Besucherzahlen wurde die Veranstaltungsfläche im Laufe der Jahre zusätzlich auf das Koblenzer Schloss, zwei Kinos und den „Circus Maximus“, eine Koblenzer Diskothek, ausgeweitet.

Seit 2006 findet die Veranstaltung aufgrund der zunehmenden Nachfrage in der Beethovenhalle in Bonn statt.

Programm

Das Programm bietet an drei Tagen neben japanischer Populärkultur (J-Rock, Visual Kei, Cosplay) auch Videoräume, ein Kinoprogramm, einen Händlerraum, Bring&Buy-Stände, Showacts, japanische Gäste, Rollenspiele, Zeichenkurse, Konzerte und vieles mehr.

Als Ehrengäste können jedes Jahr bekannte Personen (Zeichner, Regisseure etc.) verschiedener Anime-Studios oder auch Mangaka und Sänger/innen begrüßt werden. Zu den bekanntesten Gästen gehörte Tadashi Ozawa (freier Animator bei Nausicaä aus dem Tal der Winde, Das Schloss im Himmel, Akira und Record of Lodoss War), welcher in den Jahren 2000 bis 2006 einen Zeichenworkshop mit ausgesuchten Besuchern abhielt.

Größenordnung

Summiert über die 3 stattfindenden Tage wird die aktuelle Besucherzahl mit ca. 12.000 angegeben. Entgegen oft verbreiteten Behauptungen ist die AnimagiC allerdings nicht die größte Anime-Convention Europas, denn diesen Rekord kann die jährlich Anfang Juli stattfindende Japan Expo in Paris (Frankreich) mit über 70.000 Besuchern für sich verbuchen. Die nächstgrößere europäische Veranstaltung ist der Salón del Manga in Barcelona (Spanien), der jährlich Ende Oktober bzw. Anfang November stattfindet und über 60.000 Besucher verbuchen kann.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Animagic — Saltar a navegación, búsqueda Animagic es una empresa española de videojuegos que se creó a comienzos del año 1989 después de que Javier Cano Fuente abandonase Topo Soft en un intento de crear su propia empresa. La idea inicial era la creación de …   Wikipedia Español

  • AnimagiC — est une convention d animés annuelle allemande et l une des plus grandes dans le monde germanique avec actuellement pas moins de 12 000 visiteurs. Sommaire 1 Historique 2 Programme 3 Statistiques 4 …   Wikipédia en Français

  • AnimagiC — Die AnimagiC ist eine der größten deutschsprachigen Anime Conventions (Veranstaltung für Manga und Anime Fans). Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Programm 3 Bisherige Ehrengäste 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Борисова, Ирина Анатольевна — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Борисова. Ирина Анатольевна Борисова …   Википедия

  • CutiePai — Cutie Pai Cutie Pai bei einer Signierstunde auf der AnimagiC 2004 Gründung: 21. April 2001 Genre: J Pop Website …   Deutsch Wikipedia

  • Kitade — Nana Kitade im Virgin Megastore, San Francisco Nana Kitade auf der Japan Expo 2007, Paris Nana Kitade (jap …   Deutsch Wikipedia

  • Rankin/Bass — Productions, Inc. (formerly Videocraft International, Ltd.) is an American production company, known for its seasonal television specials. The company origins The company was founded by Arthur Rankin, Jr. and Jules Bass in the early 1960s as… …   Wikipedia

  • Katsura Hoshino — ] While working, Hoshino enjoys listening to Final Fantasy soundtracks and Dragon Ball CDs. She listens to the bands Porno Graffitti, L Arc en Ciel, and jazz music.cite book|last=Hoshino|first=Katsura|title=D.Gray man|publisher=Viz… …   Wikipedia

  • Nana Kitade — in San Francisco s Amoeba Music (August 2, 2006) Background information Birth name Nana Kitade …   Wikipedia

  • Cutie Pai — bei einer Signierstunde auf der AnimagiC 2004 Gründung: 21. April 2001 Genre …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”