Anisophyllie

Die Anisophyllie ist ein Begriff aus der Botanik. Sie liegt vor, wenn dorsiventrale Sprosse auf Ober- und Unterseite Blätter unterschiedlicher Größe tragen. Heterophyllie hingegen bezeichnet das Vorkommen unterschiedlich gestalteter Blätter an ein und demselben Spross. Anisophyllie tritt zum Beispiel bei den Moosfarnen (Selaginella), der Weißtanne, beim Ahorn oder bei der Roßkastanie auf.

Anisophyllie, Trieb einer Roßkastanie

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anisophyllīe — Anisophyllīe, s. Blatt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anisophyllie — Anisophyllie, an der Ober und Unterseite dorsiventraler Sprosse treten im gleichen Sprossabschnitt oder sogar am gleichen Knoten ungleich große Folgeblätter auf (z.B. Selaginella, Moosfarn) …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Anisophyllie — An|isophyllie   [zu griechisch phýllon »Blatt«] die, , die Erscheinung, dass unmittelbar benachbarte oder am gleichen Knoten sitzende Blätter einer ausgewachsenen Pflanze unterschiedlich groß sind, im Gegensatz zur normalerweise vorkommenden… …   Universal-Lexikon

  • Anisophyllie — An|iso|phyl|lie die; <zu ↑aniso..., gr. phýllon »Blatt« u. 2↑...ie> das Vorkommen unterschiedlicher Laubblattformen in derselben Sprosszone bei einer Pflanze (Bot.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Blattpolymorphismus — Gemeiner Efeu: Vergleich der beiden Blattformen: Jungpflanze mit drei bis fünflappigen Blättern unten; adulter Spross mit eiförmig lanzenzettlichen Blättern oben Als Blattpolymorphismus wird in der Pflanzenkunde die unterschiedliche Ausgestaltung …   Deutsch Wikipedia

  • -archie — Griechische Wortstämme sind im Deutschen überwiegend in Fachausdrücken zu finden, die entweder direkt dem Griechischen entstammen oder Neubildungen sind. Von einer begrenzten Anzahl dieser Wortstämme wurden und werden zahlreiche wissenschaftliche …   Deutsch Wikipedia

  • -drom — Griechische Wortstämme sind im Deutschen überwiegend in Fachausdrücken zu finden, die entweder direkt dem Griechischen entstammen oder Neubildungen sind. Von einer begrenzten Anzahl dieser Wortstämme wurden und werden zahlreiche wissenschaftliche …   Deutsch Wikipedia

  • -gon — Griechische Wortstämme sind im Deutschen überwiegend in Fachausdrücken zu finden, die entweder direkt dem Griechischen entstammen oder Neubildungen sind. Von einer begrenzten Anzahl dieser Wortstämme wurden und werden zahlreiche wissenschaftliche …   Deutsch Wikipedia

  • -kratie — Griechische Wortstämme sind im Deutschen überwiegend in Fachausdrücken zu finden, die entweder direkt dem Griechischen entstammen oder Neubildungen sind. Von einer begrenzten Anzahl dieser Wortstämme wurden und werden zahlreiche wissenschaftliche …   Deutsch Wikipedia

  • -lyse — Griechische Wortstämme sind im Deutschen überwiegend in Fachausdrücken zu finden, die entweder direkt dem Griechischen entstammen oder Neubildungen sind. Von einer begrenzten Anzahl dieser Wortstämme wurden und werden zahlreiche wissenschaftliche …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”